Inklusiv-Pakete von o2 werden günstiger

27. August 2007
Inklusiv-Pakete von o2 werden günstiger

Nach der Einführung der neuen Flatrate Genion XL mit kostenlosen Gesprächen in alle deutschen Netze, hat o2 auch seine Minutenpakte rundum überarbeitet. Aus den bisherigen Active-Paketen sind die wesentlich günstigeren Inklusiv-Pakete geworden. Der Einstieg ist schon ab monatlich 5 Euro möglich und als Bonus kann man 3 Monate das nächsthöhere Inklusiv-Paket kostenlos testen.

Das Besondere an den neuen Inklusiv-Pakten von o2 ist, dass man jeden Monat für seine Grundgebühr eine bestimmte Anzahl an Freiminuten für Gespräche in alle deutschen Netze enthält. Erst wenn diese verbraucht sind, fallen zusätzliche Kosten für weitere Anrufe an.

50 Minuten kosten 5 Euro

o2 hat sowohl für Wenigtelefonierer als auch für Vieltelefonierer passende Minutenpakete im Angebot. Das neue o2 Inklusiv Paket 50 SIM-Only bringt schon für 5 Euro im Monat 50 Freiminuten mit, was einen rechnerischen Minutenpreis von günstigen 10 Cent ergibt. Ganze 100 Minuten kosten im o2 Inklusiv Paket 100 SIM-Only 10 Euro. Außerdem erhältlich sind das o2 Inklusiv Paket 250 SIM-Only für 25 Euro und das o2 Inklusiv Paket 500 SIM-Only für 40 Euro. Dazu gibt es bei handy-deutschland.de ein Wunschhandy zum günstigen Preis. Wer dieses nochmals billiger haben möchte, kann auch aus den Tarifen o2 Inklusiv Paket 50, o2 Inklusiv Paket 100, o2 Inklusiv Paket 250 oder o2 Inklusiv Paket 500 wählen, deren Grundgebühr jeweils 10 Euro pro Monat höher ist. In allen neuen Inklusiv-Paketen kosten über das Inklusiv-Paket hinausgehende Gespräche 0,19 Euro pro Minute. Den gleichen Preis kostet auch eine SMS.

3 Monate höheres Inklusiv-Paket kostenlos testen

Für alle neuen o2-Kunden, die sich für eines der Inklusiv-Pakete entscheiden, hat der Münchener Netzbetreiber noch ein spezielles Angebot parat: Auf Wunsch kann drei Monate lang das nächsthöhere Inklusiv-Paket ohne Kosten zusätzlich genutzt werden. So erhält man man bis zu 750 weitere Freiminuten und kann sein tatsächliches Telefonierverhalten bequem austesten. Wer schließlich beim ursprünglich gebuchten Inklusiv-Paket bleiben möchte, teilt dies o2 einfach vor Ablauf des Testzeitraums per Anruf oder über das Online-Portal mit. Andernfalls gelten ab dem vierten Monat die Konditionen des höhreren Minutenpakets. Wenn Sie von dieser Aktion profitieren möchten, können Sie diese während der Bestellung Ihres neuen Handys mit Inklusiv-Paket auswählen.

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht