Sony Xperia XA2 - Kompaktes Design & moderne Hardware

18. Januar 2018

Auf der CES 2018 in Las Vegas hat Sony seine neuen Mittelklasse-Smartphones vorgestellt: das Xperia XA2 und dessen größerer Bruder, das Xperia XA2 Ultra. Dabei ist vor allem das XA2 mit seiner kompakten Größe, der 23 Megapixel Kamera und dem Full HD-Display interessant.

Das neue Xperia XA2 ist eine echte Kampfansage an alle Mittelklasse-Geräte, denn mit dem XA2 liefert Sony hochwertige Hardware zu guten Konditionen und das alles mit dem aktuellen Android 8.o Oreo.

Das Display

Das Sony Xperia XA2 kommt mit einem 5,2 Zoll LCD-Display mit guten Kontrast- und Helligkeitswerten und löst mit 1920 x 1080 Pixeln in Full HD auf. Geschützt wird es durch Corning Gorilla Glass 4.

Xperia XA2 Design

Der Rahmen des XA2 ist aus Aluminium gefertigt und fühlt sich sehr hochwertig an. Es liegt ergonomisch in der Hand und beeindruckt mit einem randlosen Design, welches mehr Platz für das Display lässt.  Der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite entspricht ebenfalls der natürlichen Position der Hand. Zum Entsperren des Smartphones genügt es, es einfach nur in die Hand zu nehmen. Aufgeladen wird das XA2 über einen USB-C Anschluss an der Unterseite. Auch ein 3,5 mm Klinkenanschluss ist mit an Bord. Das Xperia XA2 ist in vier Farbvarianten verfügbar: Schwarz, Blau, Pink und Silber.

Die Kamera(s)

Das Xperia XA2 kommt mit einer 23 Megapixel Kamera auf der Rückseite und einer 8 Megapixel Kamera auf der Vorderseite. Beide Kameras sind auf der Höhe der Zeit und liefern knackige, detaillierte Bilder. Die Frontkamera ist mit einem 120° Weitwinkelobjektiv ideal für Selfies geeignet. Für Aufnahmen bei schlechtem Licht verfügen beide Kameras zudem über einen LED-Blitz. Auch Videoaufnahmen in 4K und Zeitlupe beherrscht das Smartphone spielend.

Die Performance des XA2

Unter der Haube des XA2 stecken ein Snapdragon 630-Achtkernprozessor von Qualcomm, ganze 3 Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte interner Speicher. Wenn der Speicherplatz mal knapp wird, kann er ganz einfach per MicroSD-Karte mit bis zu 256 Gigabyte erweitert werden. Als Grafikchip verbaut Sony einen Adreno 508. Dieser sorgt auch bei anspruchsvollen Spielen für gute Performance. Damit bietet das Sony Xperia XA2 leistungsfähige Hardware zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis.

Weitere Features

Weiterhin verfügt das Sony Xperia XA2 über einen großen 3300 mAh Akku, der per Quick Charge 3.0 in Windeseile aufgeladen werden kann. Als Betriebssystem dient dem XA2 Googles neueste Androidversion 8.0 Oreo in Kombination mit Sonys eigener Benutzeroberfläche Xperia UI.
Mit all diesen Features ist das Sony Xperia XA2 ein echter Hingucker und für alle interessant, die 2018 ein neues Smartphone zum kleinen Preis suchen.

Weitere Informationen, Preise und Bilder zum  Sony Xperia XA2.

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht

Top Artikel

Das Handy aus dem Artikel

Sony Xperia XA2
  • Brilliante 23 Megapixel Kamera auf der Rückseite
  • Großer 3000 mAh Akku mit Quick Charge 3.0
  • 23-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,2 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 5,2 Zoll Touchscreen mit 1920 x 1080 Pixeln
  • WLAN, UMTS, LTE, NFC
zum Handy