UleFone Armor 2 – taffes Outdoor-Smartphone für Alltagshelden

8. Mai 2018
UleFone Armor 2 – taffes Outdoor-Smartphone für Alltagshelden

Mit dem Armor 2 bringt der chinesische Hersteller UleFone auch ein Outdoor-Smartphone nach Europa. Es handelt sich beim Armor 2 um ein gut ausgestattetes und vor allem ideal geschütztes Smartphone mit vielen Stärken und ein paar Schwächen. Was uns am diesem Gerät überzeugt hat und was nicht, erfährst du in diesem Beitrag.

Unzerstörbares Design und viele Buttons

Das UleFone Armor 2 besteht aus einem extrem stabilen Metallgehäuse mit Fiberglas an den Ecken. Es ist IP68-zertifiziert und somit gegen Wasser und Staub geschützt. Das Smartphone hält Tauchgänge bis 1,5 Meter Wassertiefe aus und kann sogar ein Feuer überstehen. Auch Stürze stellen kein Problem für das Armor 2 dar. Das Gehäuse des Smartphones ist sehr gut verarbeitet und verfügt über einige extra Buttons, die dir das Leben im Gelände leichter machen. Neben der Lautstärkewippe sitzt auf der linken Geräteseite noch ein SOS-Button, mit dem ihr auf Knopfdruck Notfallnachrichten absetzen könnt. Auf der rechten Geräteseite befindet sich der Power-Button, sowie ein Knopf für Push-to-Talk (PTT) und ein eigener Kamera-Button. So könnt ihr das Smartphone auch als Walkie-Talkie benutzen. Zusätzlich befindet sich unter dem Display ein Home-Button mit integriertem Fingerabdrucksensor. Aufgeladen wir das UleFone Armor 2 über ein Micro-USB Typ C Anschluss auf der Unterseite. Einen 3,5 mm Kopfhörerausgang gibt es nicht mehr. Dafür liefert UleFone einen passenden Adapter direkt mit.

Die Innenausstattung des Armor 2

Nicht nur von außen ist das UleFone Armor 2 gut ausgestattet, sondern macht es auch unter der Haube eine gute Figur. Es verfügt über ein großes 5,0 Zoll IPS-Display, das durch Corning Gorilla Glass 3 vor Kratzern bewahrt wird. Das Display löst in FullHD mit 1920 x 1080 Pixeln auf. Angetrieben wird das Smartphone von einem MediaTek Helio P25 mit 8 Kernen, die jeweils mit 2,6 Gigahertz takten. Gepaart mit 6 GB Arbeitsspeicher hat das Armor 2 so genug Leistung, um Apps und sogar Spiele problemlos auszuführen. Dank des 64 GB internen Speichers steht dir ausreichend Platz zur Verfügung und falls der Speicher doch mal knapp wird, kannst du ihn ganz einfach per microSD-Karte um bis zu 256 GB vergrößern. Ein weiterer großer Pluspunkt am UleFone Armor 2 ist der riesige 4700 mAh Akku, mit dem du auch mal mehrere Tage ohne Aufladen auskommst.

Was bieten die Kameras?

UleFone spendiert diesem Outdoor-Smartphone auf der Rückseite eine 16 Megapixel Hauptkamera, sowie eine 8 Megapixel Selfiekamera auf der Vorderseite. Beide Kameras verwenden f/2.o Blenden und verfügen über einen LED-Blitz. Die Hauptkamera hat zudem einen Autofokus. Die rückseitige Kamera liefert ordentliche Bilder, wobei die Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen abnimmt. Zudem wirken die Aufnahmen manchmal etwas verschwommen und farblos. Die Frontkamera hat derartige Probleme nicht und knipst gelungene Selfies. Beide Kameras können Videos in FullHD aufzeichnen.

Weiter Features des UleFone Armor 2

Das UleFone Armor 2 ist ein „echtes“ Dual-SIM-Smartphone, da es über zwei SIM-Karten-Slots und einen zusätzlichen microSD-Karten-Slot verfügt. Somit kannst du zwei SIM-Karten und eine microSD-Karte gleichzeitig nutzen. Natürlich ist das Gerät mit allen gängigen Kommunikationsstandards, wie LTE, WLAN, Bluetooth und sogar NFC, ausgerüstet. Auch die Software ist mit Android 7.0 Nougat auf einem aktuellen Stand. Der Hersteller verzichtet auf vorinstallierte Software und liefert stattdessen einige interessante Features mit, wie etwa verschiedene Bildschirmmodi oder eine Kompass-App. Im Großen und Ganzen ist das UleFone Armor 2 ein gelungenes Outdoor-Smartphone mit kleinen Schwächen in Sachen Kamera.

Weitere Informationen, Preise und Bilder zum UleFone Armor 2.

Das Ulefone Armor 2 mit Handyvertrag nach Wahl

Ulefone Armor 2 z.B. 64 GB dark gray

Ulefone Armor 2
  • Riesiger 4700 mAh Akku mit Quick-Charge-Funktion
  • IP68 zertifiziert und somit vor Wasser und Staub geschützt
  • 16-Megapixelkamera, Blitz
  • 2,6 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 5 Zoll Touchscreen mit 1920 x 1080 Pixeln
  • WLAN, UMTS, LTE, NFC
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original Blau Tarif

Blau Allnet XL Start

  • 5 GB Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • EU-Roaming inklusive
  • 24 Monate 10 Euro sparen
  • 25 Euro Gutschrift bei Rufnummernmitnahme
Gerätepreis einmalig
29 €
Tarifpreis monatlich
19,99 €

24 Monate reduziert, danach 29,99 € alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestvertragslaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • o2
  • congstar
  • otelo
  • Blau

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht