OnePlus 6 - Smartphone auf der Überholspur

18. Mai 2018

Das OnePlus 6 gibt Vollgas, um die Konkurrenten von Apple und Co im Staub zu lassen. Getreu dem Motto "The Speed You Need" lässt es sowohl bei Apps als auch beim Aufladen lange Wartezeiten hinter sich und beeindruckt mit flüssiger Performance und futuristischem Design, das auf überflüssige Ränder verzichtet.

Der verbaute Snapdragon-845-Prozessor ist das Top-Produkt der Herstellers Qualcomm und spielt bei den aktuell leistungsstärksten Prozessoren auf dem Markt ganz oben mit.

Besinnung auf das Essenzielle

Das von OnePlus eigens entwickelte Betriebssystem OxygenOS basiert auf Android Oreo und eliminiert alle überflüssigen Apps, um ein möglichst schnelles und nahtloses Nutzererlebnis zu erzielen. Auch der Rahmen um das Optic-AMOLED-Display wurde aufs Minimum zurückgefahren, um das Bildschirm-zu-Smartphone-Verhältnis zu optimieren. So erstreckt sich das beachtliche 6,28-Zoll-Display über die gesamte Frontseite mit nur minimalistischen Rändern und einer Notch am oberen Rand. Diese lässt sich ausblenden und drängt sich auch ohne Ausblendung nicht in Videos und Apps. Zusätzlich lässt sich das OnePlus 6 auch mühelos und sicher über Gesichterkennung entsperren.

Jeden Augenblick detailgetreu eingefangen

Der Fingerabdrucksensor wandert auf die Rückseite direkt unter das Dual-Kamera-System, bestehend aus der 16-MP-Hauptkamera und der 20-MP-Zweitkamera. Diese verfügen über optische Bildstabilisierung für klare, unverwackelte Fotos und Videos. Und während die Kamera super schnell startet, kann sie auch richtig langsam: der Super-Zeitlupenmodus nimmt mit 480 Bildern pro Sekunde auch die plötzlichsten Bewegungen im Detail auf. Sowohl das Haupt-Kamerasystem als auch die 16-Megapixel-Frontkamera machen ausdrucksstarke Portraits mit dem beliebten Bokeh-Effekt, der den Hintergrund sanft verwischt und das Subjekt im Vordergrund betont.

Alle Komponenten bis ins letzte Detail durchdacht

Das Design des OnePlus 6 ist mehr als einen zweiten Blick wert. Die Rückseite ist aus robustem Corning Gorilla Glas 5 gefertigt ist und liegt mit den elegant abgerundeten Ecken bequem in der Hand. Alle drei verfügbaren Farbvarianten haben eine futuristische Optik und eine angenehme Haptik egal, ob man sich für Mirror Black, Midnight Black oder Silk White entscheidet. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal des OnePlus-Designs ist der Alert Slider, der das Smartphone schnell mit nur einem Handgriff auf Vibrationsbenachrichtigungen oder gar ganz stumm stellt. Und damit man sich über ein unfreiwilliges Bad im Waschbecken keine Gedanken machen muss, ist das Gehäuse des OnePlus 6 gegen Eindringen von Wasser geschützt.

Weitere Informationen, Preise und Bilder zum OnePlus 6.

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht

Top Artikel

Das Handy aus dem Artikel

OnePlus 6
  • Edles und gleichzeitig wasserabweisendes Design
  • Fast Charge: Energie für den ganzen Tag in nur 30 Minuten
  • 16-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,8 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,28 Zoll Touchscreen mit 2280 x 1080 Pixeln
  • WLAN, UMTS, LTE, NFC
zum Handy