Xiaomi Redmi S2 – ein tolles Mittelklasse Smartphone für schöne Fotos

15. Juni 2018
Xiaomi Redmi S2 – ein tolles Mittelklasse Smartphone für schöne Fotos

Xiaomi bringt mit dem Redmi S2 ein preisliche sehr attraktives Android-Smartphone inklusive Dual-Kamera auf den Markt. Damit richtet sich der chinesische Hersteller vor allem an Nutzer, die auf der Suche nach einem günstigen Handy sind, das hochwertige Fotos machen kann. Natürlich hat das Redmi S2 mehr zu bieten als seine Kamera und das erfahrt ihr jetzt.

Xiaomi verwendet bei dem Redmi S2 den bekannten und äußerst beliebten Snapdragon 625 Prozessor. Er bietet acht Kerne und taktet mit 2,0 GHz. Ihr habt die Wahl zwischen 3 bzw. 4 GB Arbeitsspeicher und 32 GB oder 64 GB internem Speicher. Als Betriebssystem läuft Android 8.1 auf dem Gerät, wobei der chinesische Hersteller noch seine eigene MIUI-Oberfläche in der Version 9.5 darüber gelegt hat.

Design des Xiaomi Redmi S2

Xiaomi setzt bei dem Redmi S2 auf ein Kunststoff-Gehäuse, wodurch das Gerät nur 170 g wiegt. Obwohl es daher nicht aus einem sehr hochwertigen Material wie Aluminium gefertigt wurde, ist das Smartphone trotzdem sehr gut verarbeitet. Das Display mit 5,99 Zoll sieht nicht nur klasse aus, sondern liefert auch ein scharfes Bild. Super praktisch: Über dem Display befindet sich eine Status-LED, die euch immer anzeigt, wenn ihr eine neue Nachricht bekommt. Weiterhin ist das Display in einem 18:9-Format, wodurch es etwas länglicher ist als herkömmliche Geräte. Auf der Rückseite des Smartphones befindet sich die Dual-Kamera und mittig darunter der Fingerabdrucksensor.

Schöne Aufnahmen mit Dual-Kamera und KI

Das Xiaomi Redmi S2 verfügt über ein Dual-Kamera-System, wodurch es richtig gute Bilder macht. Die Hauptkamera löst mit 12 Megapixeln auf und hat eine Blende von f/2.2. Dieser Sensor wird durch eine weitere 5 Megapixel Kamera ergänzt, die zur Fotografie von Portraits genutzt wird. Die Frontseite bietet euch außerdem noch eine 16 Megapixel Kamera, die mit einer KI-Software arbeitet, um euch perfekte Selfie-Aufnahmen zu ermöglichen. Zusätzlich ist auf der Frontseite noch ein LED-Blitz eingebaut, damit ihr auch bei schwächerem Licht hochwertige Fotos machen könnt.

Was das Redmi S2 sonst noch kann

Der Akku des Xiaomi Redmi S2 liefert 3080 mAh. In Zusammenarbeit mit dem sparsamen Snapdragon 625 Prozessor ergibt sich eine wirklich gute Akkulaufzeit. Beim Display setzt Xiaomi auf IPS-Technik und bietet natürliche Farben sowie eine sehr gute Blickwinkelstabilität. HD+ mit einer Auflösung von 1440 x 720 Pixeln ist auch mit an Bord. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, zwei SIM-Karten und gleichzeitig noch eine microSD-Karte zur Speichererweiterung einzuschieben. Alles in allem kann man mit dem Xiaomi Redmi S2 einfach nichts falsch machen.

Weitere Informationen, Preise und Bilder zum Xiaomi Redmi S2.

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht