Samsung Galaxy A51 – ein würdevoller Nachfolger

20. Januar 2020
Samsung Galaxy A51 – ein würdevoller Nachfolger

Als Nachfolger des allseits beliebten Galaxy A50 ist nun auch das Samsung Galaxy A51 da. Ob dieser Nachfolger es ebenfalls mit auf die Bestsellerlisten schafft, bleibt zu beobachten. Die technischen Gegebenheiten sind auf jeden Fall vielversprechend. So kommt das A51 mit einem leistungsstarken Prozessor, Quad-Kamera und einem eleganten, neuartigen Design.

Hochwertige Octa-Core-Leistung

Im Inneren des Galaxy A51 arbeitet ein leistungsstarker Exynos-9611-Chipsatz. Dieser Achtkern-Prozessor taktet mit bis zu 2,3 Gigahertz und verspricht damit eine sehr solide und zügige Leistung. Gerade im Alltag sind damit die meisten Aufgaben blitzschnell und ohne Wartezeit erledigt. Zu dieser Leistung gesellen sich vier Gigabyte Arbeitsspeicher, sowie ein interner Speicher mit 128 Gigabyte. Für einen normalen Gebrauch ist dies definitiv ausreichend, wer aber viel Wert darauf legt, seine Musik, Bilder, Videos und sonstige Dateien auch offline dabei zu haben, kann diesen Speicher mit einer microSD-Karte um weitere 512 Gigabyte erweitern.

Zusätzlich zur Speichererweiterung kann man auch eine Dual-SIM-Funktion nutzen. Dies ist besonders hilfreich für Leute, die ein Firmenhandy benötigen oder viel reisen. Um nicht immer ein zweites Gerät mitnehmen oder ständig die SIM-Karte wechseln zu müssen, kann man die zweite SIM-Karte einfach in das Handy einlegen und sie aktivieren, sobald sie benötigt wird.

Für eine lange Laufzeit sorgt ein Akku mit einer Kapazität von 4000 Milliamperestunden. Geladen wird dieser über einen USB-C-Port. Auch eine Schnellladefunktion mit 15 Watt ist möglich.

Prism-Design mit Infinity-O-Display

Mit einem neuen interessanten Design geht das Samsung Galaxy A51 an den Start. Das Gerät ist in den Farben Prism Crush Black, Prism Crush White und Prism Crush Blue erhältlich. Auf der Rückseite erstrahlt die gewählte Farbe dann nicht nur allein, sondern weist, wie der Name es schon sagt, prismenartig eine leichte Regenbogenreflektion auf.

Auf der Rückseite befindet sich außerdem mittig unten ein Samsung-Schriftzug und in der oberen linken Ecke die Quad-Kamera. Beim A50 befand sich hier noch eine Triple-Kamera, die in einer Reihe angeordnet war. Nun sind die vier Sensoren des Galaxy A51 in einem länglichen Rechteck als L angeordnet.

Auf der Vorderseite ist ein großes AMOLED-Display verbaut, das mittig oben durch ein Punch Hole unterbrochen wird, indem sich die Frontkamera befindet. Der Bildschirm löst in Full HD+ auf einer Displaydiagonale von 6,5 Zoll auf. Obwohl von außen nicht sichtbar, ist ein Fingerabdruckscanner im Galaxy A51 verbaut. Dieser befindet sich im Display und kann mit einem Tipp auf den Bildschirm das Smartphone entsperren.

Rahmenloses Display für hochwertiges Entertainment

Quad-Kamera mit viel Potential

Auf der Rückseite befindet sich, wie bereits vorher erwähnt, die Quad-Kamera. Im Vergleich zu seinem Vorgänger verfügt das Galaxy A51 über einen zusätzlichen Sensor für Makroaufnahmen. Der Hauptsensor der Kamera nimmt Fotos mit 48 Megapixeln auf. Dabei hat er eine f/2,0-Blende.

Hinzu gesellt sich außerdem ein Ultraweitwinkelsensor mit 12 Megapixeln, der Fotos mit einem Aufnahmewinkel von 123° schießen kann.

Das neue Objektiv ist hervorragend für Makroaufnahmen, besonders in der Natur. Mit fünf Megapixeln und einer f/2,4-Blende gelingen hier tolle Fotos.

Der letzte Sensor ist für Tiefeninformationen und kreiert einen schönen Bokeheffekt, der vor allem Portraits und Makroaufnahmen sehr elegant aussehen lässt. Für schöne Selfies sorgt die Frontkamera mit einer 32-Megapixel-Auflösung.

Weitere Features des Samsung Galaxy A51

Natürlich stehen neben den Obengenannten auch noch weiter Features bei dem Galaxy A51 bereit. Wie zum Beispiel die NFC-Funktion, mit der das Bezahlen im Supermarkt und mittlerweile auch in vielen anderen Läden deutlich vereinfacht wird, ist hier mit von der Partie. Auch andere Verbindungen wie WLAN und Bluetooth stellen selbstverständlich keine Probleme dar und auch eine 3,5-mm-Klinkenbuchse für Kopfhörer ist verbaut.

Mit der OneUI, der hauseigenen Samsung Benutzeroberfläche, ist das Navigieren durch unterschiedliche Inhalte ganz problemlos und schnell erledigt. Relevante Funktionen und Inhalte sind immer schnell erreichbar und erleichtern den Umgang mit dem Smartphone enorm.

Rundum ist das Samsung Galaxy A51 eine hervorragende Wahl für alle, die ein Allround-Smartphone suchen. Eine moderne und ansprechende Optik trifft auf viel Leistung und sinnvolle Features. Wer noch mehr Leistung sucht, wird bei der größeren Version, dem Galaxy A71 fündig. Das A51 muss sich dahinter aber auf keinen Fall verstecken und ist ein würdevoller Nachfolger des erfolgreichen Galaxy A50.


Weitere Informationen, Preise und Bilder zum Samsung Galaxy A51.


Das Samsung Galaxy A51 mit Handyvertrag nach Wahl

Samsung Galaxy A51 A515 z.B. 128 GB prism crush white

Samsung Galaxy A51 A515
  • Infinity-O-Display
  • Dual-SIM-Unterstützung
  • 48-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,3 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,5 Zoll Touchscreen mit 2400 x 1080 Pixeln
  • WLAN, UMTS, LTE, NFC
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original Vodafone Tarif

Vodafone Red XS GigaKombi (+ 5)

  • 9 GB Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • 1 Vodafone Pass nach Wahl
  • 10 € mtl. sparen als Vodafone-Festnetz-Kunde oder zum normalen Preis für Jeden
Gerätepreis einmalig
1 €
Tarifpreis monatlich
24,99 €

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • o2
  • congstar
  • otelo
  • Blau

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht
instagramfacebook