OnePlus Handys − mit Vertrag und Vertragsverlängerung versandkostenfrei

Wir bieten jedes OnePlus Handy oder OnePlus Smartphone mit Vertrag der Telekom, Vodafone, o2, congstar, otelo, Blau, smartmobil und yourfone an, günstige OnePlus Handys ohne Vertrag oder eine Vertragsverlängerung mit allen OnePlus Handys und Smartphones. Riesige Auswahl, schnelle Lieferung und günstig im Preis - viele OnePlus Handys und Smartphones mit Vertrag bereits ab 1 Euro. Vergleich selbst im direkten Preisvergleich alle OnePlus Handys oder nutz unseren Handy-Finder, um das passende OnePlus Handy zu finden.

Jedes Handy ist bei uns mit jedem unserer Anbieter frei kombinierbar.

  • Telekom
  • Vodafone
  • o2
  • congstar
  • otelo
  • Blau

3 Handys in der Übersicht

  • Sortieren nach:
OnePlus 6T mit Vertrag

OnePlus 6T 128 GB mirror black mit 6 GB RAM

Verfügbare Speichervarianten:

128 GB, 256 GB

Verfügbare Farbvarianten:
Preis ohne Vertrag:

559 € inkl. MwSt.

Alle Angebote

OnePlus 6T 128 GB mirror black mit 6 GB RAM

(57 Kundenbewertungen)

Das OnePlus 6T ist ein Flaggschiff-Killer der allerneuesten Generation. Das Smartphone ist leistungstechnisch auf Highend-Niveau und mit reichlich Speicher ausgestattet. Auf der Rückseite sitzt eine Dual-Kamera mit 16 + 20 Megapixeln. Zum Entsperren steht ein Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas und eine Gesichtserkennung zur Verfügung.

Gerätepreis
einmalig
1 €
Tarifpreis
monatl.
36,99 €
24 Monate reduziert
danach 41,99 €

weiter mit diesem Tarif

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate, 39,99 € Anschlusspreis - wird per Vodafone-App zurückerstattet

OnePlus 6 mit Vertrag

OnePlus 6 64 GB mirror black mit 6 GB RAM

Verfügbare Speichervarianten:

64 GB, 128 GB, 256 GB

Verfügbare Farbvarianten:
Preis ohne Vertrag:

469 € inkl. MwSt.

Alle Angebote

OnePlus 6 64 GB mirror black mit 6 GB RAM

(58 Kundenbewertungen)

Getreu dem Motto "The Speed You Need" besticht das OnePlus 6 mit Höchstgeschwindigkeiten bei Ladezeiten und lädt auch ressourcenhungrige Apps in Windeseile. Auch an der Steckdose verliert das Smartphone keine Zeit: Mit Fast Charge ist in nur 30 Minuten genug Energie für einen ganzen Tag geladen. Fingerprintsensor und Gesichtserkennung sparen beim Entsperren wertvolle Zeit.

Gerätepreis
einmalig
29 €
Tarifpreis
monatl.
29,99 €

weiter mit diesem Tarif

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate, 39,99 € Anschlusspreis - wird per otelo-App zurückerstattet

OnePlus 5T mit Vertrag

OnePlus 5T 128 GB sandstone white mit 8 GB RAM

Verfügbare Speichervarianten:

64 GB, 128 GB

Verfügbare Farbvarianten:
Preis ohne Vertrag:

499 € inkl. MwSt.

Alle Angebote

OnePlus 5T 128 GB sandstone white mit 8 GB RAM

(29 Kundenbewertungen)

Das OnePlus 5T ist ein Android-Flaggschiff mit 6,01 Zoll großem AMOLED-Touchscreen und bis zu 8 GB RAM. Es bietet zwei 16-Megapixelkameras sowie LTE und NFC. Außerdem sind ein Snapdragon 835 sowie WLAN und Bluetooth mit an Bord.

Gerätepreis
einmalig
69 €
Tarifpreis
monatl.
29,99 €

weiter mit diesem Tarif

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate, 39,99 € Anschlusspreis - wird per otelo-App zurückerstattet

OnePlus – Innovation für Jeden

OnePlus ist erst seit 2013 auf dem Smartphone-Markt dabei und rühmt sich selbst als erfolgreiches Start-Up. Die OnePlus Science & Technology Co., Ltd. ist im chinesischen „Silicon Valley“ Shenzhen beheimatet und Teil des chinesischen Großkonzerns BBK-Electronics, zu dem unter anderem auch die Smartphone-Hersteller Vivo und Oppo gehören. OnePlus hat es sich selbst zum Ziel gesetzt, Smartphones weltweit für jeden verfügbar bzw. bezahlbar zu machen. Deshalb setzt OnePlus auf eine kleine Produktpalette, die sich stark an aktuellen Innovation auf dem Smartphone-Markt und den Wünschen der Community orientiert.

OnePlus startete 2013 mit seinem ersten Smartphone, dem OnePlus One. Dieses Smartphone wurde nicht nur wegen seines attraktiven Verkaufspreis zu einem vollen Erfolg, sondern auch, weil das OnePlus One als eines der ersten Smartphones mit dem auf Android basierenden Betriebssystem CyanogenOS ausgeliefert wurde. Die Erfolgsgeschichte von OnePlus und CyanogenOS wurde bereits 2014 durch einen Streit wieder beendet, sodass sich OnePlus von der Cyanogen Inc. trennte. Daraufhin entwickelte das Unternehmen sein eigenes Betriebssystem OxygenOS, das ebenfalls auf Android basiert. OxygenOS bietet ein schlankes Android-System ohne viel Bloatware, das geschickt um zusätzliche Features erweitert wurde, und ist nur einer der Gründe, warum OnePlus-Smartphones so beliebt sind.

Unglückszahl Vier

In den folgenden Jahren setzte sich der steile Aufstieg von OnePlus immer weiter fort. So erschien 2014 das OnePlus 2 und das OnePlus X. Diese Geräte konnten nur auf Einladung über den offiziellen OnePlus-Store erworben werden. 2016 erschien dann das OnePlus 3 und das OnePlus 3T auf dem Markt. In der chinesischen Kultur gilt die 4 als Unglückszahl, weshalb es kein OnePlus 4 bzw. 4T gab. Nach dem OnePlus 3T erschien 2017 das OnePlus 5 und das OnePlus 5T. Diesen Trend hat OnePlus 2018 mit dem OnePlus 6 und OnePlus 6T fortgesetzt.

Fortschritt zum guten Preis

Die „T-Version“ erscheint immer etwa ein halbes Jahr nach dem Start der „Standard-Version“. Sie ist dabei als eine Art Verbesserung des Standard-Modells zu sehen und bringt vor allem Optimierungen, aber auch neue Hardware mit sich. OnePlus-Smartphones sind auch als Flaggschiff-Killer bekannt, da sie mit High-End-Hardware, wie man sie sonst nur aus Premium-Smartphone kennt, ausgestattet und gleichzeitig deutlich günstiger als die Konkurrenz sind. Auch arbeitet OnePlus eng mit der Community zusammen, um ihre Smartphones besser an die Wünsche der Kunden anzupassen. So bekam etwa das OnePlus 5T eine Klinkenbuchse für Kopfhörer, obwohl dies dem aktuellen Trend auf dem Markt widersprach. OnePlus begründete diese Entscheidung damit, dass sich über 80% der OnePlus-Kunden einen Kopfhöreranschluss wünschten.

OnePlus in der Kritik

Der Smartphone-Hersteller OnePlus ist für seinen guten Draht zu seinen Kunden bekannt und steht eher selten in der Kritik. Im Oktober 2017 wurde jedoch bekannt, dass OnePlus‘ OxygenOS nicht-anonymisierte Nutzerdaten, unter anderem die Telefonnummer und die IMEI, an Server in China überträgt. Die Übermittlung der Nutzerdaten lässt sich zwar mittlerweile einschränken, ganz abstellen kann man die Datenübertragung jedoch nicht. Dieses Problem trat zum ersten Mal mit dem OnePlus 2 auf. Es ist nicht bekannt, ob spätere OnePlus-Smartphones ebenfalls Nutzerdaten in diesem Ausmaß senden.

Trotz alledem feiert OnePlus stetig steigende Verkaufszahlen und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Das Konzept des erschwinglichen High-End-Smartphones für jedermann kommt bei den Kunden sehr gut an. Zudem liefert OnePlus immer wieder neue Features und Innovationen, an die sich die großen Smartphone-Hersteller nicht herantrauen. Wer also ein hochmodernes Smartphone mit schickem Design sucht und über die Probleme beim Datenschutz hinwegsehen kann, sollte bei OnePlus-Geräten auf jeden Fall zugreifen.

OnePlus Handy − mit Vertrag − ohne Vertrag − mit Vertragsverlängerung

Bei uns findest du jedes OnePlus Handy mit Vertrag der Telekom, Vodafone, o2, congstar, otelo, Blau, smartmobil und yourfone, auch mit Vertragsverlängerung. Wähle einfach ein OnePlus Handy aus, um mehr Detailinformationen zu diesem Handy zu erhalten. Außerdem findest du dort alle Infos zum Preis, ob ohne Vertrag, mit Vertrag (wir haben diese Anbieter im Angebot: Telekom, Vodafone, o2, congstar, otelo, Blau, smartmobil und yourfone) oder mit Vertragsverlängerung. Riesige Auswahl, schnelle Lieferung und günstig im Preis - viele OnePlus Handys bereits ab 1 Euro mit Vertrag. Preisvergleich OnePlus Handy.