Apple Watch 6 und Apple Watch SE wurden vorgestellt!

15. September 2020
Apple Watch 6 und Apple Watch SE wurden vorgestellt!

In der neuen Keynote von Apple wurden überraschenderweise keine neuen iPhones präsentiert, dafür aber zwei neue Apple Watches und die neuen iPads. Erstmals gibt wird es nun auch eine Apple Watch SE geben und eine Watch in blau und rot.

Apple Watch 6

Die neue Apple Watch 6 wird, wie zu erwarten war, noch einmal deutlich leistungsstärker als sein Vorgänger. Genauer gesagt bis zu 20% schneller. Das ganze ist dem S6-Chip zu verdanken, dem neuen Dual-Core-Prozessor. Außerdem wird natürlich das neue WatchOS 7 auf den Geräten installiert sein. Und auch Besitzer der älteren Watches können dieses Update auf ihrer Uhr installieren.

Die neuen Sensoren der Apple Watch 6 können nun auch die Sauerstoffwerte im Blut messen. In nur 15 Sekunden bekommt man eine genaue Auskunft über diese Werte. Ermöglicht wird dies durch spezielle Infrarot-Sensoren. 

Die Apple Watch 6 mit neuen Armbändern und verbesserter Performance

Am Design hat sich auf den ersten Blick nicht viel geändert. Der Power-Button und die Crown sitzen weiterhin an der rechten Seite. Besonders ist aber, dass das Gehäuse der Apple Watch neben den bekannten eher gedeckten Farben nun auch in rot und blau erhältlich sein wird.

Außerdem gibt es neu designte Armbänder. Die Solo Loops sind Armbänder ganz ohne Verschlüsse oder störende Schnallen. Durch das flexible Silikon passt sich die Uhr schnell und problemlos an das Handgelenk an. Damit wird die Apple Watch noch komfortabler und passgenauer. Die Solo Loops gibt es zunächst in 7 unterschiedlichen Farben.

Die Apple Watch 6 erstrahlt in zwei neuen Farben.

Eine Alternative zum Solo Loop sind die Braided Solo Loops. Diese haben ebenfalls keinen Verschluss und sind damit sehr gemütlich. Sie bestehen aus recycelten Polyesterfasern, die geflochten wurden. Damit hat das Armband eine besonders schöne Optik und eine angenehme Haptik. Die Braided Solo Loops werden in 5 Farben erhältlich sein. Es können aber auch die Armbänder der Vorgänger mit der neuen Apple Watch kombiniert werden.

Und nicht nur das Armband besteht aus recycelten Ressourcen. Das Gehäuse der Apple Watch besteht zu 100 % aus recyceltem Aluminium und auch die Seltenen Erden, die für die Herstellung benötigt wurden, sind zu 100 % recycelt. Auch auf schädliche Stoffe und Chemikalien wird in der Produktion verzichtet. Zu beachten ist außerdem, dass kein USB-Adapter mehr mitgeliefert wird, um keine unnötigen Ressourcen zu verbrauchen, da die meisten Nutzer davon bereits genug zu Hause haben.

Apple Watch SE

Eine Neuerung im Bereich der Apple Watches ist die SE-Version, die nun erstmals vorgestellt wurde. Dabei handelt es sich wie beim iPhone SE, um eine günstige Variante, die den Prozessor der letzten Apple Watch mit dem Design der neuen Apple Watch 6 kombiniert.

Im Inneren wird der Prozessor der Apple Watch 5, der S5, werkeln. Es wird auch hier eine Cellular-Version geben und man kann die Watch ohne iPhone nutzen. Auch Features wie die Fall-Detection, die sich als äußerst hilfreich erwiesen hat, werden von der Apple Watch SE unterstützt.

Das Gehäuse gibt es in Silber, Grau und Gold. Alle Versionen bestehen genauso wie die Apple Watch 6 zu 100 % aus recyceltem Aluminium. Als Armbänder kann man sich ebenfalls entscheiden zwischen den neuen Solo Loops oder den bekannten Sport Loops und Sportarmbändern.

Die Features der Apple Watch SE sind wirklich beeindruckend!

Die Apple Watches werden ab dem 18.09.2020 erhältlich sein. Mit den grandiosen neuen Features, neuen Farben und neuen Armbändern werden sie die Herzen der Apple-Fans vermutlich im Nu erobern und das zu recht.


Hier erfährst du mehr über die neuen iPads: Neues iPad Air und iPad 10,2″ 2020 veröffentlicht


Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht

Dein Handyvergleich ( von Handys ausgewählt)

    zum Handyvergleich
    instagramfacebook