Honor 20 Pro – spannendes Design und viele Megapixel

25. Oktober 2019
Honor 20 Pro – spannendes Design und viele Megapixel

Neben dem Honor 20 Lite und Honor 20 bringt der chinesische Hersteller noch eine Pro-Version auf den Markt. Sie kommt mit einer besseren Kamera, mehr Arbeitsspeicher und einem stärkeren Akku als die kleinen Geschwister. Auf der Suche nach einem vielseitigen Smartphone, das alle modernen Ansprüche erfüllt, ist man beim Honor 20 Pro richtig.

Großes Display und moderne Optik mit strahlenden Farben

Das erste, was einem am Honor-Gerät auffällt, sind die außergewöhnlichen Farbvarianten. Die schöne weiße Ausgabe mit ihrem sanften Perlglanz wirkt zwischen den beiden anderen Versionen fast unaufregend. Phantom Black mit seinem purpur-schwarzen Schimmer und Phantom Blue im dunkeltürkisen Gewand stechen hingegen wirklich ins Auge mit ihren lebendigen Reflexionen. Das „Dynamic Holographic Design“ leuchtet den Lichtverhältnissen entsprechend in dynamischen Mustern.

Allgemein überzeugt das 20 Pro mit seinem abgerundeten Design und dem 6,26 Zoll großen Display. Das LCD liefert eine Full-HD+-Auflösung und bringt alle Inhalte ansprechend zur Geltung. Unterbrochen wird das visuelle Erlebnis lediglich von der unauffälligen Loch-Notch in der linken oberen Ecke, welche die Frontkamera beherbergt.

Andere Smartphones setzen auf eine breite oder tropfenförmige Notch, doch das Punchhole gibt von diesen Optionen die meiste Bildschirmfläche frei. Einzig eine Pop-up-Frontkamera wie beim OnePlus 7 Pro oder eine rotierende Kamera, wie sie das Samsung Galaxy A80 besitzt, kann aktuell das Display von sämtlichen störenden Elementen befreien.

An der rechten Seite des Smartphones befindet sich unterhalb der Lautstärkewippe der Power-Button mit integriertem Fingerabdrucksensor. Dieser seitlich montierte Scanner ist schnell und intuitiv, da man mit einer einzigen Berührung das Handy entsperren kann.

Das Pro steckt in der Kamera

Im Fokus des 20 Pro steht von Herstellerseite aus eindeutig die Quad-Kamera mit 48 Megapixeln. Sie setzt sich aus der Weitwinkel-Hauptkamera mit erwähnter Auflösung, einem 16-Megapixel-Super-Weitwinkelsensor, einem Teleobjektiv mit 8 Megapixeln und einer 2-Megapixel-Makro-Kamera zusammen. Ob Alltagssituationen, Landschaftsaufnahmen, weit entfernte oder ganz nahe Motive, dieses Kamera-Setup ist für alle Szenarien gerüstet und liefert immer Top-Ergebnisse.

Der Hauptsensor von Sony hält dank seiner 48 Megapixel alle Details fest und ist durch die niedrige Blende von f/1,4 bestens für Nachtaufnahmen geeignet. Der KI-optimierte Super-Nachtmodus von Honor holt auch bei schlechten Lichtverhältnissen das Meiste aus den Fotos heraus.

Wenn man noch mehr einfangen möchte, hilft der 117°-Erfassungswinkel des Super-Weitwinkelobjektivs weiter und nimmt auch die größten Motive auf. Szenen wie weitläufige Landschaften oder enge Innenräume passen dadurch problemlos mit aufs Bild.

Dazu gesellt sich das Teleobjektiv, welches den Tiefensensor vom Honor 20 deutlich überbietet. Mit dem dreifach optischen Zoom können weit entfernte Objekte ganz nah herangeholt werden.

Für kleine Motive aus nächster Nähe eignet sich die Makro-Kamera hervorragend. Sie ist zu extremen Nahaufnahmen aus vier Zentimetern Entfernung in der Lage und fängt zum Beispiel Blumen oder kleine Tiere wunderschön ein.

Damit die perfekten Videos gelingen, welche das 20 Pro in 4K aufnehmen kann, verfügen das Haupt- und Teleobjektiv über eine ausgereifte optische Bildstabilisierung (4-Achsen-OIS). So bleibt jedes Foto scharf und kein Video verwackelt, wovon insbesondere der erwähnte Nachtmodus profitiert. Zudem kann die Kamera tolle Videos in extremer Zeitlupe mit bis zu 960 fps aufnehmen.

Die Frontkamera kommt mit 32 Megapixeln und ermöglicht wunderschöne Selfies in höchster Auflösung. Dank diverser Algorithmen und Effekte für Verschönerungen und geringe Tiefenschärfe kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen und die Selbstporträts sehen immer aus wie erwünscht.

Ein interessantes Design trifft auf leistungsfähige Technologie.

Hervorragende Performance

Im Inneren des 20 Pro arbeitet ein Kirin 980, der mit 2,6 Gigahertz eine extreme Leistung entfaltet und unter anderem für die komplexe Kameratechnologie zuständig ist. Der Prozessor wurde im Vergleich zum Vorgänger in vielerlei Hinsicht verbessert und arbeitet sehr viel effizienter als der 970. Begleitet wird dieser von acht Gigabyte Arbeitsspeicher, um auch die anspruchsvollsten Aufgaben bewältigen zu können.

An internem Speicher besitzt das 20 Pro ganze 256 Gigabyte, was eine Menge Platz für Apps und Daten bietet. Mit einer Speicherkarte lässt sich der Platz leider nicht erweitern. Auf dem Handy läuft standardmäßig Android 9.0 Pie und das darauf basierende Betriebssystem MagicUI von Honor.

Der Akku hat eine Kapazität von 4.000 mAh, womit man hervorragend durch den Tag kommt und das Gerät bei moderater Nutzung auch deutlich länger mit Energie versorgt bleibt. Das Aufladen geschieht rasant mit 22,5-Watt-Schnellladen, was den Akku in einer halben Stunde ca. zur Hälfte füllt. Auf kabelloses Laden muss man in dieser Preisklasse leider verzichten.

Um völlig abtauchen zu können besitzt das 20 Pro zudem den neuen virtuellen 9.1-Surround-Sound. Damit kannst du alle Medien in höchster Klangqualität erleben und dich vom Sound völlig umgeben lassen. Eine Klinkenbuchse gibt es leider nicht mehr, die Kopfhörer lassen sich jedoch über Bluetooth 5.0 und USB-C anschließen.

Mit seiner starken Kamera und der überzeugende Performance bietet das Honor 20 Pro alles, was man sich von einem modernen und hochwertigen Smartphone erhofft. Dazu kommt jedoch das einzigartige Design, was das Gerät wirklich hervorstechen lässt. Wer sich ein vielseitiges Mittelklasse-Smartphone wünscht, sollte hier einen Blick riskieren.


Weitere Informationen, Preise und Bilder zum Honor 20 Pro.


Das Honor 20 Pro mit Handyvertrag nach Wahl

Honor 20 Pro z.B. 256 GB phantom black

Honor 20 Pro
  • Quad-Kamera mit 48 MP und Selfiekamera mit 32 MP
  • Eigener Kühlmechanismus für stabile CPU-Leistung
  • 48-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,6 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,26 Zoll Touchscreen mit 2340 x 1080 Pixeln
  • WLAN, UMTS, LTE
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original o2 Tarif

o2 Free M

  • 10 GB Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
Gerätepreis einmalig
99 €
Tarifpreis monatlich
29,99 €

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • o2
  • congstar
  • otelo
  • Blau

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht
instagramfacebook