https://www.handy-deutschland.de/oneplus-7-pro.html

Kombiniere das OnePlus 7 Pro mit Vertrag von Telekom (ehem. T-Mobile), Vodafone, o2, congstar, otelo oder Blau bei handy-deutschland.de

OnePlus 7 Pro

57 Kundenbewertungen
OnePlus 7 Pro almond mit 8 GB RAM
  • OnePlus 7 Pro almond mit 8 GB RAM Galerie
  • OnePlus 7 Pro almond mit 8 GB RAM Galerie
  • OnePlus 7 Pro almond mit 8 GB RAM Galerie
  • OnePlus 7 Pro almond mit 8 GB RAM Galerie
Speicher: 256 GB
Farbe: almond mit 8 GB RAM
sofort lieferbar
  • Pop-up-Frontkamera
  • Warp Charge 30 Fast Charging
  • 48-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,84 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,67 Zoll Touchscreen mit 3120 x 1440 Pixeln
  • WLAN, UMTS, LTE, NFC
  • Nachfolger: OnePlus 7T Pro
  • Ähnliches Modell: OnePlus 7 Pro
Speicher: 256 GB
Farbe: almond mit 8 GB RAM
sofort lieferbar

Beliebteste Tarife zu diesem Gerät:

OnePlus 7 Pro mit Vertrag

  • Telekom
  • Vodafone
  • o2
  • congstar
  • otelo
  • Blau
Deine Auswahl

OnePlus 7 Pro 256 GB almond mit 8 GB RAM

Speicher: 256 GB
Farbe: almond mit 8 GB RAM

Tariffinder anzeigen

Tariffinder Wähle hier deine Tarifkriterien aus. Unten werden dir dann die besten Tarife angezeigt.

Datenvolumen (mind.)
Tarifpreis monatlich
Netze und Anbieter
Weitere Optionen

Alle Angebote: 39 Tarife

  • Sortieren nach:

57 Kundenbewertungen

4,9 von 5,0 Sternen
  • Das OnePlus 7 Pro Handy ist sehr gut, es lässt sich leicht bedienen. Das Display ist auch sehr groß, man kann alles sehr gut sehen, es ist ein echt top Handy.Renate F., 06. Oktober 2019

  • Top Handy, iphone Killer!!!!Deniz T., 04. Oktober 2019

  • Top Handy, schnell, Schick einfach perfekt.Harry R., 21. September 2019

  • Spitzen Smartphone!! Hatte jahrelang Samsung seit S3 und aktuell das S10 aber das Oneplus 7pro legt noch eine Schippe drauf. Klar die Größe ist nicht Jedermanns Sache aber man gewöhnt sich recht schnell daran. Akku Laufzeit auch top. Verstehe die ganzen Reviewer nicht, die sagen dass der Akku schwach sei. Komme auf angenehme 6-7 Stunden SOT und aufgeladen ist es auch schnell. Ich finde nur schade, dass Oneplus nicht so viel Werbung hier in Europa macht, weil der Bekanntheitsgrad zu wenig für so ein Spitzenklasse Smartphone.Andreas M., 19. September 2019

  • Super Design Klasse in der Hand Aktuell sogar Android 10 Beta drauf. Akku hält locker 1 1/2 Tage, je nach Gebrauch. Die FrontCam ist klasse. Öffnet sich zb automatisch bei Videoanruf (Whatsapp,Insta..) Aber auch bei Selfies macht sie Klasse Bilder. Dank der WARP Aufladung ist das Handy binnend 45/50min komplett geladen, wenn es bei 4% Akku war. Selbst getestet :) Ich war immer ein Kind von OnePlus und wurde bisher NIE enttäuscht. Michael W., 19. September 2019

  • Alles super bin zufrieden. Handy war gleich nächsten Tag da ! Wen die Angebote in 2 Jahren stimmen gerne wieder.Christopher W., 15. September 2019

  • Großartiges Gerät! Philipp S., 14. September 2019

Alle 57 Kundenbewertungen OnePlus 7 Pro

Alle Infos zum OnePlus 7 Pro

OnePlus 7 Pro – ein Smartphone der Superlative

OnePlus 7 Pro – ein Smartphone der Superlative

Wer auf der Suche nach erstklassigen Handys zu fairen Preisen ist, war mit OnePlus schon lange gut beraten. Mit dem 7 Pro bringt die chinesische Firma jedoch ein Flaggschiff mit modernster Technologie auf den Markt, das keine Wünsche mehr übrig lässt. Vom makellosen Display über die innovative Pop-up-Kamera zum leistungsfähigen Prozessor weiß das OnePlus 7 Pro auf ganzer Linie zu überzeugen. Bei all diesen Vorteilen muss man zudem stets den niedrigen Preis im Hinterkopf behalten.

Reibungsloses und geschmeidiges Design

Das OnePlus 7 Pro überzeugt äußerlich mit einem herausragenden Design. Ausgestattet ist das Premium-Smartphone mit einem gewaltigen 6,67-Zoll-Display, das ohne jegliche Ablenkungen durch große Balken und Ränder oder eine Notch eine hochwertige Optik erzeugt. Man hat das Gefühl, nur noch einen großen Bildschirm in der Hand zu halten, was die Nutzungserfahrung in jeder Hinsicht verbessert.

Jeglicher Bedienung und sämtlichen Multimedia-Inhalten wird eine Ausdruckskraft verliehen, die andere Handy-Displays mit ihren störenden Elementen nicht erreichen können. Zu diesem Erlebnis tragen die gerundeten Kanten bei, da die Wölbung den Eindruck erweckt, das Display habe kein Ende.

Darüber hinaus ist das 7 Pro durch die schmale und elegante Haptik komfortabel in der Handhabung. Die Knöpfe an den Seiten – Power-Button und Alert-Slider rechts und Lautstärkewippe links – liegen gut erreichbar in einer mittleren Höhe.

Der Alert-Slider ist ein Alleinstellungsmerkmal des chinesischen Herstellers und bei vielen Nutzern äußerst beliebt. Er dient, ähnlich dem Schalter beim iPhone, dem manuellen Umschalten zwischen Lautlos, Vibration und Klingelton – schnell und praktisch mit nur einem Handgriff.

Erstklassiges Design mit geschmeidigen Rundungen und elegantem Glanz.

Ästhetisch und widerstandsfähig

Durch die Verwendung von Metall und Glas für den Body erhält das Gerät eine hohe Stabilität, allerdings auch ein stattliches Gewicht von 206 Gramm, was 31 Gramm über der Standardvariante des Samsung Galaxy S10 Plus liegt. In Kombination mit Corning Gorilla Glass auf Vorder- und Rückseite erhält man also ein sehr robustes Handy, welches trotz seiner Größe kompakt in der Hand liegt.

Zwar hat das Gerät keine IP-Zertifizierung, doch OnePlus scheint lediglich auf die teure Verifizierung verzichtet zu haben. Viele Tests von Internetnutzern zeigen, dass das Handy durchaus längere Zeit unter Wasser aushält, ohne dabei Schäden zu erleiden.

Zudem ist das 7 Pro hübsch anzusehen. In drei Farben (Mirror Gray, Almond und Nebula Blue) erhältlich besticht das Smartphone mit seiner modernen, aber schlichten Optik. Insbesondere die blaue Variante hat einen tollen Farbverlauf vom Weißen ins Schwarze zu bieten und demonstriert je nach Lichtverhältnissen dynamische Farben und Reflektionen.

Um der Ästhetik der Rückseite gerecht zu werden, verbaut OnePlus den Fingerabdrucksensor nicht dort, sondern wie beim Vorgängermodell unterm Display. Die drei vertikal angeordneten Objektive der Hauptkamera sind auf eine Linie mit dem Blitz, Logo und Schriftzug gebracht, um eine ansprechende Symmetrie zu bieten. Leider steht die Kamera etwas hervor, sodass das Handy, wenn es auf dem Tisch liegt, etwas wackelt.

Hochwertige, symmetrische Optik mit dynamischen Farben.

Immersives 90-Hertz-Display

Eines der ganz großen Highlights des OnePlus 7 Pro ist das außergewöhnlich gute Display. Wie bereits erwähnt, weiß der riesige 6,67-Zoll-Bildschirm mit seiner störungsfreien Ästhetik zu überzeugen. Auch die Hörmuschel wurde geschickt versteckt und etwas nach oben in die Kante verschoben, um der Anzeigefläche den gebührenden Platz einzuräumen. Die hohe Screen-to-Body-Ratio lädt zum Eintauchen ein und sorgt für ein einzigartiges Multimedia-Erlebnis.

Was das Display jedoch wirklich herausstechen lässt, ist die Bildwiederholfrequenz von 90 Hertz. Das sogenannte Fluid-AMOLED-Display bietet eine enorm geschmeidige Nutzung, mit der OnePlus neue Standards setzen kann. Einfach alles läuft schneller und flüssiger. Das Öffnen und Schließen von Apps, die Bedienung in Menüs, jede rasante Bewegung hin und her geschieht augenblicklich und vollkommen reibungslos.

Zwar unterstützen viele Anwendungen wie Spiele und Filme die hohe Bildwiederholrate noch nicht, allerdings bietet bereits die dynamische Nutzung des Betriebssystems einen erstaunlichen Mehrwert. Mit unter anderem Twitter und Instagram funktionieren laut OnePlus bereits zwei vielgenutzte Apps bei 90 Hertz.

Intensive Farben und eine extrem hohe Auflösung.

Hochauflösend und augenschonend

Zu dieser Technologie gesellt sich die beachtenswerte Quad-HD+-Auflösung (die höchste jemals bei einem OnePlus-Gerät), mit der das 7 Pro ein wahres Kino-Erlebnis bietet. Auch bei genauster Betrachtung liefert das Display mit seinen 516 ppi ein kristallklares Bild. Die Farben sind intensiv, das Schwarz kräftig dunkel und alle Details kommen bestens zur Geltung. Über die kontrastreiche Wiedergabe hinaus brilliert das Smartphone mit einer starken Helligkeit.

Der Bildschirm kommt mit der allerneuesten HDR10+-Technologie, welche der Schärfe und den Farben eine neue Dimension verleiht, und ist offiziell für die HDR-Wiedergabe von Netflix, YouTube und Amazon Prime Video zertifiziert.

OnePlus betont, dass die Qualitätsüberprüfungsstelle DisplayMate dem Display des 7 Pro eine überragende Darstellung attestiert und die Bestnote A+ verliehen hat. Des Weiteren besitzt das Handy einen neuen Nachtmodus und bietet im alltäglichen Gebrauch einen optimalen, vom VDE-Institut ausgezeichneten Augenkomfort. Blaues Licht wird automatisch herausgefiltert und die Helligkeit so reguliert, dass eine angenehme Betrachtung entsteht und die Augen nicht zu sehr belastet werden.

Mit der dreiteiligen Hauptkamera für alle Fotosituationen gerüstet.

Erstklassige Triple-Kamera mit 48 Megapixeln

Um mit den großen Flaggschiffen mithalten zu können, braucht es im Jahre 2019 mehrteilige Kamerasysteme, die alle fotografischen Bedürfnisse des Alltags abdecken und professionellen Kameras immer mehr den Markt streitig machen. Zu den aktuell besten gehören die Hauptkameras des Samsung Galaxy S10 Plus und des Huawei P30 Pro, mit denen sich das OnePlus 7 Pro durchaus messen kann.

Die Kamera setzt sich aus drei leistungsfähigen Sensoren zusammen: ein Weitwinkelobjektiv mit 48 Megapixeln, ein Tele mit 8 Megapixeln und ein Ultra-Weitwinkel mit 16 Megapixeln. Wie unschwer zu erkennen ist, hat der chinesische Hersteller somit das Setup im Vergleich zum OnePlus 6T erheblich überarbeitet.

Mit dem 48-Megapixel-Weitwinkelsensor lassen sich Fotos in einer extrem hohen Auflösung schießen. Diverse Software-Algorithmen sorgen bereits beim Zeitpunkt der Aufnahme für eine Optimierung der Helligkeit, Details und Klarheit des Fotos. Die Aufnahmen können sich wirklich sehen lassen und überzeugen mit kräftigen, natürlichen Farben, hoher Dynamik und scharfen Details.

Das Teleobjektiv verfügt über dreifach optischen Zoom und holt auch weit entfernte Motive ganz nah heran. Außerdem unterstützt es das Weitwinkelobjektiv im Portätmodus, indem es die Tiefenunschärfe des Hintergrunds reguliert.

Dank des Ultra-Weitwinkelobjektivs ist das 7 Pro zudem hervorragend für tolle Landschaftsaufnahmen und Fotos von besonders großen Motiven geeignet.

Auch bei Nachtaufnahmen kann die Kamera durch Nightscape 2.0 mit der Konkurrenz mithalten. Videos nimmt das Smartphone in 4K mit einer guten optischen Bildstabiliserung auf. Schade ist jedoch, dass das Ultra-Weitwinkelobjektiv zurzeit noch nicht für die Videoaufnahme genutzt werden kann.

Die kleine, leistungsfähige Pop-up-Kamera setzt neue Standards.

Innovative Pop-up-Kamera

Während die meisten Smartphones mit einem Balken oder einer Notch auskommen, in welcher sich die Frontkamera befindet, und einige Geräte auf einen Schiebemechanismus setzen, wie das Xiaomi Mi MIX 3 oder das Honor Magic 2, verfügt das 7 Pro über eine Pop-up-Kamera, welche sich im Gehäuse versteckt.

Sobald man in der Kamera-App die Frontkamera aktiviert, kommt diese auf der Oberseite binnen einer halben Sekunde aus dem Telefon geschossen und ist einsatzbereit. Ohne die visuelle Erfahrung des Displays einzuschränken, ist es nun möglich, hervorragende Selfies aufzunehmen.

Laut OnePlus soll die Kamera-Einheit so widerstandsfähig sein, dass sie einer fünfeinhalbjährigen Nutzung mit täglich über 150 Aufnahmen (insgesamt bis zu 300.000 Mal) standhält, ohne abzunutzen. Wer sich Sorgen über die Stabilität der Konstruktion macht, sei beruhigt. Sollte einem das Smartphone während des Fotografierens herunterfallen, stellt das Gerät einen Sturz fest und zieht automatisch blitzschnell die Kamera ein.

Zudem ist die Pop-up-Kamera durch Saphirglas und ein Anti-Staubsystem im Alltag gegen Kratzer, Staub und Schmutz geschützt und das Handy warnt vor einer falschen Nutzung, falls die Kamera blockiert ist oder man versucht, sie manuell zu schließen. Großartigen Selfies mit einer Auflösung von 16 Megapixeln steht also nichts mehr im Wege.

Eine Gesichtserkennung unterstützt die Frontkamera auch, da es sich jedoch nur um eine 2D-Erkennung handelt und dafür jedes Mal die Kamera ausgefahren werden muss, ist davon eher abzuraten.

Die neueste Prozessortechnologie sorgt für ungebremste Leistung.

Schnell und intelligent

Das 7 Pro ist mit dem neuesten Snapdragon-855-Prozessor ausgestattet, der an Leistung kaum zu übertreffen ist. Er läuft laut Angaben des Herstellers Qualcomm zufolge bis zu 30 % schneller als sein Vorgänger, der 845, und soll eine Leistungssteigerung von 45 % erfahren haben. Dank der verbesserten KI-Unterstützung passt sich das Smartphone den Bedürfnissen seines Nutzers optimal an.

Auch der Fingerabdrucksensor wurde enorm aufgewertet. Er hat eine größere Erkennungsfläche als beim 6T und entsperrt das Gerät in nur 0,21 Sekunden. Über die Zeit lernt die KI, den Finger immer besser zu erkennen, und kommt mit schrägem Auflegen problemlos zurecht.

Performance der Zukunft

Je nach Version bietet das 7 Pro zudem bis zu 12 Gigabyte Arbeitsspeicher und lädt Apps schneller als jemals zuvor. Komplexe Anwendungen von anspruchsvoller Bildbearbeitung über grafikintensive Videospiele meistert das Smartphone ohne Verzögerung. Es genügt somit auch den höchsten Ansprüchen und ist für die Zukunft gewappnet.

An internem Speicher bietet das 7 Pro bis zu 256 Gigabyte und hat somit eine ganze Menge Platz, der sich jedoch leider nicht erweitern lässt. Darüber hinaus ist das Handy mit der brandneuen UFS-3.0-Speichertechnologie ausgestattet, die gegenüber normalen Speichermethoden einen Vorteil von bis zu 79 % bringen soll.

Jegliche Verarbeitung von Daten, ob das Öffnen, Speichern, Herunterladen oder Übertragen von massenhaft Bildern, hochauflösenden Filmen oder tausenden Musiktiteln, funktioniert rasant. Auch das Upgrade von USB 2.0 auf 3.1 macht bei der Übertragungsgeschwindigkeit einiges aus.

Mit Warp Charge 30 ist das Handy in kürzester Zeit wieder einsatzbereit.

Energie ohne Kompromisse

Das 7 Pro verfügt über einen 4.000-mAh-Akku, welcher dem Smartphone den ganzen Tag Energie spendet. Das 90-Hertz-Display benötigt zwar einiges an Strom, doch macht die neue Warp-Charge-30-Technologie (30-Watt-Schnellladen) das Gerät in nur 20 Minuten startklar. Im Vergleich zum 6T soll die Ladegeschwindigkeit um bis zu 34 % verbessert worden sein.

Kein anderes Telefon kann mit dieser Ladegeschwindigkeit mithalten. Die 15 Watt des Galaxy S10 Plus zum Beispiel werden um das Doppelte geschlagen. Allerdings ist das Samsung-Gerät im Gegensatz zum OnePlus mit kabellosem Laden ausgestattet.

Um bei all dieser Leistung niemals zu überhitzen, selbst wenn man während des Aufladens spielt, hat OnePlus ihr neues Flaggschiff mit einem zehnschichtigen Flüssigkeitskühlsystem ausgestattet. So bleibt das Gerät immer angenehm kühl und funktionstüchtig.

Vollgas im Fnatic Modus!

Die ultimative Multimedia-Erfahrung

Für ein einzigartiges Unterhaltungserlebnis ist das 7 Pro mit Stereo-Lautsprechern und Dolby Atmos ausgestattet, damit man jederzeit einen brillanten Sound erhält. Möchte man diesen Klang über Kopfhörer genießen, muss man diese jedoch über Bluetooth oder USB-C anschließen, da es keine Kopfhörerbuchse mehr gibt. Mit dem neuen Vibrationsmotor wird darüber hinaus das haptische Feedback beim Spielen verbessert und eine noch direktere Interaktion ermöglicht.

Um sich ganz auf das Spiel konzentrieren zu können, bietet das Smartphone zusätzlich zum üblichen Gaming-Modus noch einen „Fnatic Mode„, welcher das Optimum aus der Hardware herausholt, alle unnötigen Funktionen ausschaltet und Benachrichtigungen ausblendet. All diese Features machen aus dem 7 Pro eine ernstzunehmende Konkurrenz für Gaming-Handys.

Ganz individuell einstellbar

Beim 7 Pro handelt es sich um ein extrem leistungsstarkes Smartphone. Besonders das Betriebssystem OxygenOS, welches auf Android 9.0 Pie basiert, arbeitet großartig mit der Hardware zusammen und erzeugt ein rasantes, gleichmäßiges und angenehmes Nutzungserlebnis mit intuitiven Wischgesten. Das aufgeräumte Interface bietet eine Vielzahl von Personalisierungsmöglichkeiten, wie das Ändern der Akzentfarben oder die Neuanordnung der Kamera-Funktionen, und kommt weitestgehend ohne Bloatware aus.

Ferner kann man durch ein längeres Drücken auf den Fingerabdrucksensor direkt nach dem Entsperren einen Schnellstart ausführen und auf die wichtigsten Lieblings-Apps zugreifen. Das 7 Pro besitzt nun auch eine Bildschirmaufnahmefunktion, um alles aufzuzeichnen, das einem wichtig ist. Dabei werden interne und Klänge von außen präzise und hochwertig aufgenommen, um kein Detail zu verpassen.

Abschalten und das Leben ohne Smartphone genießen mit dem Zen Modus.

Garantierte Entspannung

Eine wirkliche schöne Anwendung ist der Zen-Modus, um eine Pause von der Technologie zu machen. Sobald man die Funktion aktiviert, wird das Handy für 20 Minuten komplett gesperrt und nicht einmal ein Neustart des Telefons umgeht die Sperre. So hat man Zeit, das Gerät aus der Hand zu legen, sich zu erholen oder auf andere Dinge zu konzentrieren. Lediglich Notrufe können weiterhin getätigt und angenommen werden und die Kamera ist weiterhin abrufbar.

Wenige Smartphones auf dem Markt sind aktuell so interessant und erwägenswert wie das OnePlus 7 Pro. Die Performance des Gerätes überzeugt in jeglicher Hinsicht mit dem starken Prozessor und dem reibungslosen 90-Hertz-Display, mit der starken Triple-Kamera und der fortschrittlichen Pop-up-Kamera bietet das Smartphone ein tolles Fotoerlebnis und dank des großen Akkus und Warp Charge 30 liefert das Handy durchgängig Höchstleistung. Rundum erhält man ein exzellentes Gerät und die wenigen fehlenden Features anderer Flaggschiffe sind wegen des enorm Preisvorteils mehr als verzeihbar. Wer auf der Suche nach erstklassigen Handys zu fairen Preisen ist, ist mit OnePlus also noch immer gut beraten.


Weitere Informationen, Preise und Bilder zum OnePlus 7 Pro.

Hier geht es zum direkten Vergleich: OnePlus 7 Pro, Samsung Galaxy S10 Plus und Huawei P30 Pro.


 


Technische Daten OnePlus 7 Pro 256 GB almond mit 8 GB RAM

Das OnePlus 7 Pro ist das ultimative Android-Smartphone im Jahr 2019. Es bietet neben einem ultraschnellen Snapdragon-855-Prozessor auch eine neuartige Pop-up-Kamera sowie stets ausreichend RAM und internen Speicher. Hinzu kommt ein unglaublich scharfer Touchscreen mit 90-Hertz-Technologie, der 6,67 Zoll misst. Zudem ist das Handy mit Android 9.0 Pie, einem 4.000-mAh-Akku, einem Fingerabdrucksensor im Display und einer 48-MP-Triple-Kamera ausgestattet.
Standard-Akku Li-Polymer 4000 mAh
Kabelloses Aufladen nein
Gewicht 206 g
Abmessungen (H x B x T) 163 x 76 x 9 mm
SIM-Karte Dual-SIM, nano-SIM
Betriebssystem Android 9.0 Pie mit OxygenOS
Prozessor-Name Qualcomm Snapdragon 855
Prozessor-Geschwindigkeit 2,8 GHz
Anzahl Prozessorkerne Octa-Core
IP-Schutzklasse nein
Alle Daten aufklappen

Weitere Spezifikationen

Bedienungsanleitung OnePlus 7 Pro

Fehler entdeckt?

Ergänzung zu fehlenden Angaben?Die Daten zu diesem Produkt sind sehr sorgfältig recherchiert. Wenn du einen Fehler entdeckst oder eine Ergänzung zu einer fehlenden Angabe weißt, freuen wir uns über eine E-Mail an:

https://www.handy-deutschland.de/oneplus-7-pro.html

Kombiniere das OnePlus 7 Pro mit Vertrag von Telekom (ehem. T-Mobile), Vodafone, o2, congstar, otelo oder Blau bei handy-deutschland.de

OnePlus 7 Pro mit Vertrag kaufen

Das beste Preis-Leistungsverhältnis für dein OnePlus 7 Pro mit Vertrag bekommst du, wenn du einen unserer Tariftipps auswählst. Die Tariftipps verfügen über das beste Verhältnis von enthaltenen Leistungen wie Allnet-Flat oder Datenvolumen und Preis. Du kannst aber auch unseren Tariffilter nutzen und dir deinen Wunsch-Tarif nach deinen eigenen Kriterien suchen: monatlicher Preis, Netzanbieter und Datenvolumen. Oft ist auch eine Rufnummernmitnahme möglich, sodass du deine Telefonnummer behalten kannst, falls du von einem anderen Anbieter wechselst. Die Lieferung bei Smartphones mit Vertrag erfolgt immer versandkostenfrei!

Worauf kommt es beim Handyvertrag an? Du solltest zuerst schauen, in welchem Netz du guten Empfang hast. Es gibt in Deutschland die drei großen Netzbetreiber: Telekom, Vodafone und o2. Neben den Hauptmarken kannst du bei HandyDeutschland auch die Zweitmarken vergleichen: Für die Telekom ist das Congstar, für Vodafone Otelo und für o2 blau. Die sind meist etwas günstiger haben aber meist auch etwas weniger Leistung, z.B. weniger Datenvolumen, eine geringere Übertragungsgeschwindigkeit oder gar kein LTE.

Vertragsverlängerung OnePlus 7 Pro

Bei uns kannst du jedes Handy oder Smartphone mit einer Vertragsverlängerung bestellen. Die Lieferung des OnePlus 7 Pro mit Vertragsverlängerung erfolgt versandkostenfrei!

Worauf sollte man bei der Vertragsverlängerung achten? Je nach Konditionen ist es manchmal besser, den bestehenden Handyvertrag zu kündigen und bei einem anderen Anbieter einen neuen abzuschließen. Das kannst du direkt über die Website von Handy Deutschland machen. Meist kannst du auch deine Rufnummer mitnehmen. Du kannst aber auch bei deinem Netzbetreiber bleiben und den bestehenden Vertrag verlängern bzw. in einen aktuellen Tarif wechseln und damit von besseren Leistungen profitieren.


Trusted Shops

Käuferschutz durch Trusted-Shops

handy-deutschland.de ist Trusted-Shops zertifiziert. Käuferschutz ist damit inklusive.

Paypal

Vielfältige Zahlungsmöglichkeiten

Du kannst zwischen PayPal, Vorkasse, Nachnahme und Finanzierung über die Consors Finanz GmbH auswählen.

DHL

Versandkostenfrei!

Wir versenden von Montag bis Samstag per DHL-Paket an deine persönliche Wunschadresse.

instagramfacebook