Beschleunigungssensor

Mit einem Beschleunigungssensor können Bewegungen des Handys auf der x-, y- und z-Achse erkannt und ausgewertet werden. Bspw. Navigations-Apps oder auch Spiele nutzen den Sensor, um die Navigation auch ohne GPS-Signal im Tunnel fortführen zu können oder die Spielsteuerung mit der Bewegung des Smarphones zu ermöglichen. Aber auch auch eine der Standardfunktionen moderner Smartphones - das Ändern des Displayinhalts von Quer- auf Hochformat und andersherum - greift auf den Beschleunigungssensor zurück.