Samsung Galaxy S21+ – Eleganz und Größe

26. Januar 2021
Samsung Galaxy S21+ – Eleganz und Größe

Samsung hat seine neue Galaxy-S-Serie vorgestellt und liefert erneut vielseitige Smartphones mit tollen Features ab. Neben der hervorragenden Display- und Kameraqualität weiß beim S21+ insbesondere der neue Prozessor mit 5G-Power zu überzeugen. Hinzu kommt ein wunderbar überarbeitetes Design und viele verbesserte Funktionen.

Frische Optik mit neuem Kameradesign

Das Samsung Galaxy S21+ ist erneut ein absolutes Top-Smartphone. Es ist das Mittlere der drei neuen Geräte aus der S-Reihe neben seinen Geschwistern S21 und S21 Ultra. Es wurde im Vergleich zum Vorgänger in einiger Hinsicht überarbeitet, doch besonders die Optik wurde ganz neu entworfen. Das Display ist nun wieder flach ohne zu den Seiten abgerundete Kanten. Dadurch fällt ebenfalls der Metallrahmen deutlich breiter aus und verleiht dem Gerät einen glänzenderen Touch. An der Oberkante des Displays befindet sich erneut ein Punch Hole für die Frontkamera.

Als Design-Highlight ist an dieser Stelle eindeutig die Kamera hervorzuheben. Das Kameramodul ist mit dem Rahmen zusammen verarbeitet und hebt sich optisch ab durch die Kurve, die das Metall auf der Rückseite schlägt. Auch die Objektive werden deutlich größer präsentiert und erwecken einen hochwertigen und professionellen Eindruck. Und obwohl das Setup sich optisch stärker vor Smartphone abhebt, ragt es doch weniger aus dem Gehäuse hervor.

Von den drei Farben, in denen das S21+ verfügbar ist, überzeugt insbesondere das Phantom Violet. Es ist ein richtiger Blickfang, da sich die Farbe der Kamera von der violetten Rückseite unterscheidet und einen einzigartigen Look erzeugt. Doch auch die anderen Farben (Phantom Black und Silver) wissen zu überzeugen.

Im Gegensatz zum kleineren S21, welches eine Plastikrückseite besitzt, hat das S21+ weiterhin eine Glasfläche. Diese verleiht dem Gerät eine hochwertige Optik und bringt die schönen Farben besser zur Geltung. Für die nötige Robustheit sorgt eine IP68-Zertifizierung.

Die Kamera fügt sich nahtlos in den Rahmen und macht das Gehäuse zu einem wahren Augenschmaus.

Riesiges, lichtstarkes 120-Hertz-Display

Das S21+ besitzt ein 6,7-Zoll-Display, welches erneut auf den Namen Dynamic AMOLED 2X hört und sich auf den ersten Blick nur marginal vom Vorgänger unterscheidet. Die Frontkamera ist wie erwähnt an der gleichen Stelle als Loch im Display verortet. Allerdings wurde auch angesprochen, dass das Display flacher gestaltet wurde und keine abgerundeten Ecken mehr hat. So hat sich die Haptik in dieser Hinsicht etwas verändert.

Mit maximal 1.300 nits ist das Display noch etwas heller als beim S20+. So kannst du auch bei strahlendem Sonnenschein deinen Bildschirm gut ablesen. Die Farben und kräftigen Schwarzwerte des AMOLED-Displays sind erneut fantastisch. Über Funktionen wie HDR10+ und einen optimalen Blaulichtfilter ergibt sich unter allen Lichtbedingungen eine perfekte Farbwiedergabe, ohne die Augen zu belasten. Die Brillanz und der Augenkomfort des Displays wurden von VDE und SGS zertifiziert.

Eine erhöhte Bildwiederholrate ist bei den meisten hochwertigen Smartphones zum Standard geworden. So setzt Samsung selbstverständlich erneut auf 120 Hertz und ermöglicht dem S21+ eine flüssige Wiedergabe – ideal für Games, Videostreaming und das Scrollen durch News-Feeds.

Wunderbare Farben und eine reibungslose Wiedergabe zeichnen das AMOLED-Display aus.

Veränderte Auflösung und extreme Stabilität

Die größte Display-Änderung im Vergleich zum S20+ ist leider eine Enttäuschung für alle Fans von kristallklarer Auflösung. Die Qualität wurde von Quad HD+ (3200 x 1440 Pixel, ~525 ppi) auf Full HD+ (2400 x 1080 Pixel, ~394 ppi) reduziert. Vielen Nutzern mag die verringerte Auflösung im Alltag nicht auffallen, doch gerade bei hochauflösenden Inhalten und genauem Hinsehen macht sich QHD durchaus bezahlt und sollte bei einem Premium-Smartphone zumindest zur Auswahl stehen. Dieser Schritt von Samsung ist besonders bedauerlich, nachdem Apple letztes Jahr die Auflösung ihrer iPhones angezogen hat und auch Xiaomi sich mit dem Mi 11 inklusive QHD in die Flaggschiff-Sparte der Display wagt.

Beim 6,2-Zoll-Display des kleineren S21 wird der Unterschied zwischen Full HD und Quad HD nur geringfügig ausfallen. Beim S21+ hingegen mit seinen 6,7 Zoll ist die geringere Auflösung durchaus gut feststellbar. Wer sich weiterhin die hohe Auflösung wünscht, muss zum S21 Ultra mit 6,8 Zoll greifen. Aller Kritik zum Trotz schont die geringere Auflösung jedoch spürbar den Akku.

Geschützt werden sowohl Display als Rückseite mit dem neuen und besten Glas von Corning: dem Gorilla Glass Victus. Deutlich stabiler als alles Dagewesene übersteht dein Handy mit diesem optimierten Schutzglas auch große Strapazen. So ist das Display besonders robust gegenüber Kratzern und Schlägen und die Rückseite behält ihre makellose Optik. Unter dem Display befindet sich erneut der Ultraschall-Fingerabdrucksensor mit einer vergrößerten Auflagefläche.

S21 (6,2 Zoll) und S21+ (6,7 Zoll) im Größenvergleich.

64-MP-Triple-Kamera für jede Situation

Die Kamera des S21+ wurde vom Vorgänger nahezu unverändert übernommen. Hier hatte Samsung jedoch bereits letztes Jahr Maßstäbe gesetzt und eine wunderbare Triple- bzw. Quad-Kamera verbaut. Die Objektive der neuen Kameras wirken aufgrund ihres Designs deutlich größer als zuvor. Der Weitwinkelsensor bietet erneut zwölf Megapixel und eine niedrige ƒ/1,8-Blende. So lassen sich auch bei Dunkelheit hervorragende Aufnahmen machen. Mit dem schnellen Autofokus (PDAF) und der optischen Bildstabilisierung (OIS) werden die Fotos auch in hektischen Szenarien scharf und wackelfrei.

Im Fokus steht das 64-MP-Tele, das extrem hochauflösende Fotos ermöglicht. Es hat einen leichten optischen Zoom und einen dreifachen Hybrid-Zoom. So kannst du auch weit entfernte Motive detailreich einfangen. Insgesamt ermöglicht das Objektiv sogar einen 30-fachen Space Zoom. Dabei wird durch den digitalen Zoom zwar die Qualität spürbar reduziert, doch viele technische Features wie Optimierungs-Algorithmen holen das Meiste aus dem Bildausschnitt raus. So kann man zum Beispiel auch auf einige Entfernung kleine Schrift lesen.

Der dritte Sensor ist ein Ultra-Weitwinkelsensor mit ebenfalls zwölf Megapixeln, der besonders für große Motive wie Gruppenfotos und Landschaften geeignet ist. Mit der Action-Cam-Videostabilisierung bleiben deine Videos auch in wilden Szenarios ruckelfrei.

Gestrichen wurde der ToF-Sensor (Time of Flight) zur Erkennung von Tiefeninformationen. Die Funktion des Sensors wurde von den anderen Objektiven aufgefangen und ist somit wohl überflüssig.

Filmen tut das S21+ erneut in fantastischer 8K-Auflösung. Aus dem Video lassen sich per 8K-Video-Snap an jedem Moment Fotos mit rund 33 Megapixeln erstellen. Darüber hinaus gibt es noch eine Fülle an Funktionen wie Single Take für das automatische Generieren des perfekten Fotos und weiterer Clips aus einem zehn sekundenlangen Video, um das Kameraerlebnis zu optimieren.

Die Frontkamera des S21+ ist identisch zum S20+ liefert wieder zehn Megapixel und nimmt schöne Selbstporträts auf. Videos nimmt der Sensor in 4K-Qualität auf.

Die neue Triple-Kamera weiß nicht nur mit ihrem Design zu überzeugen.

Grandiose Performance für die 5G-Zukunft

Für eine perfekte Leistung beim S21+ sorgt der neue Exynos-2100-Prozessor, welcher im 5-nm-Verfahren gefertigt wurde. Während in den USA und China der bahnbrechende Snapdragon 888 verbaut wird, setzt Samsung in den meisten Staaten inklusive der EU auf den hauseigenen Chip. Was beim S20+ ebenso geschah, sorgte für Kritik von einigen Smartphone-Fans. Doch der neue Exynos soll in den aktuellen Tests keine Nachteile gegenüber Qualcomms Premium-Prozessor haben und ihn stellenweise sogar überbieten. So nimmt der Exynos 2100 mit 2,9 GHz es auch mit dem A14 Bionic von Apple auf.

Über die Performance muss man sich keine Sorgen machen. Acht GB Arbeitsspeicher sorgen für eine flotte Nutzung. Alle Aufgaben, seien sie noch so komplex wie 8K-Videobearbeitung und aufwändige Games, erledigt der Exynos 2100 in Kombination mit der optimierten Mali-G78 MP14 Grafikeinheit zuverlässig und mit Leichtigkeit. Mit integrierter 5G-Unterstützung erreicht der Prozessor zudem Übertragungsgeschwindigkeiten, die die bisherigen Mobilfunkstandards bei Weitem überbieten. Alle drei Geräte der S21-Serie sind mit 5G ausgestattet.

Weitere Informationen zur 5G-Technologie bekommst du hier: 5G – die wichtigsten Fragen und Fakten

An internem Speicher stehen wahlweise 128 oder 256 GB zur Verfügung. Das reicht für die meisten Nutzer aus und bietet eine Menge Platz für Fotos, Videos, Musik, Dokumente und Apps. Allerdings lässt sich der Speicher zum ersten Mal seit langer Zeit in der S-Serie nicht erweitern. Was einige Anwender überhaupt nicht interessieren wird, ist für jene, die darauf bauen, ein herber Rückschritt. Samsung war bisher der einzige Flaggschiff-Hersteller der zuverlässig auf die Unterstützung von SD-Karten gesetzt hat. So konnte man sehr große Datenmengen wie Fotos, Videos und Musik abspeichern und offline abrufen. Nun muss man dafür auf die Cloud zurückgreifen, was allerdings durch den voranschreitenden 5G-Netzausbau immer praktikabler wird.

Mit dem Exynos 2100 an Leistung kaum zu überbieten.

Energiereicher Akku für ausdauernde Nutzung

Der Akku des S21+ liefert satte 4.800 mAh und damit 300 mAh mehr als beim Vorgänger. Mit dem Akku kommt man ohne Probleme durch den Tag. Durch den genialen Prozessor kann die Energie zudem deutlich effizienter eingesetzt werden. Nur bei der intensiven Nutzung von 120 Hertz und 5G wird der Batterie schnell die Power entzogen. Die Ladegeschwindigkeit über USB-C ist gleichgeblieben und mit 25 Watt immer noch flott, wenn auch die Konkurrenz in Form von Xiaomi und OnePlus schon mit ganz anderen Werten glänzen kann. Kabelloses Laden mit 15 Watt und Reverse Wireless Charging sind weiterhin an Bord.

Als Betriebssystem kommt selbstverständlich Android 11 mit One UI 3 zum Einsatz. Durch eine optimierte Oberfläche und viele praktische Verbesserungen ist das Interface sehr übersichtlich und intuitiv in der Nutzung. Features wie Bluetooth 5.0 und NFC sind natürlich absoluter Standard in solch einem Flaggschiff.

Die wichtigsten Neuerungen und Unterschiede auf einen Blick

Samsung Galaxy S21Samsung Galaxy S21+Samsung Galaxy S21 Ultra
Gewicht & Maße169 g | 151,7 x 71,2 x 7,9 mm200 g | 161,5 x 75,6 x 7,8 mm227 g | 165,1 x 75,6 x 8,9 mm
FarbenPhantom Violet, Phantom Gray, Phantom White, Phantom PinkPhantom Violet, Phantom Black, Phantom SilverPhantom Black, Phantom Silver
Display6,2 Zoll | Dynamic AMOLED 2X | 2400 x 1080 Pixel | 120 Hz6,7 Zoll | Dynamic AMOLED 2X | 2400 x 1080 Pixel | 120 Hz6,8 Zoll | Dynamic AMOLED 2X | 3200 x 1440 Pixel | 120 Hz
S-Pen-Kompatibilitätneinneinja
ProzessorExynos 2100 | 8 Kerne | 2,9 GHzExynos 2100 | 8 Kerne | 2,9 GHzExynos 2100 | 8 Kerne | 2,9 GHz
BetriebssystemAndroid 11 (One UI 3)Android 11 (One UI 3)Android 11 (One UI 3)
5Gjajaja
Arbeitsspeicher8 oder 12 GB RAM12 GB RAM12 oder 16 GB RAM
Interner Speicher128 oder 256 GB128 oder 256 GB128, 256 oder 512 GB
Akku4.000 mAh | 25W-Schnellladen | 15W kabelloses Schnelladen | 4,5W-Reverse-Wireless-Charging4.800 mAh | 25W-Schnellladen | 15W kabelloses Schnelladen | 4,5W-Reverse-Wireless-Charging5.000 mAh | 25W-Schnellladen | 15W kabelloses Schnelladen | 4,5W-Reverse-Wireless-Charging
KameraTriple: 12 MP + 64 MP Tele + 12 MP Ultra-Weitwinkel | 8K-VideosTriple: 12 MP + 64 MP Tele + 12 MP Ultra-Weitwinkel | 8K-VideosQuad: 108 MP + 10 MP Tele + 10 MP Periskop-Tele + 12 MP Ultra-Weitwinkel | 8K-Videos
Frontkamera10 MP10 MP40 MP

Hier gibt es einen ausführlichen Vergleich mit den passenden Verträgen: Samsung Galaxy S21, S21+ & S21 Ultra

Eine Auswahl an Varianten aller drei Versionen.

Das Samsung Galaxy S21+ ist ein weiteres Premium-Smartphone mit einer Menge 5G-Power, einem attraktiven und stabilen neuen Design und einer starken Kamera. Das Display überzeugt mit flüssigen 120 Hertz, allerdings muss man ein paar Änderungen bei Auflösung und SD-Kartenslot hinnehmen. Dafür geht das S21+ jedoch mit einem niedrigeren Startpreis auf den Markt als der Vorgänger. So bekommt man auch weiterhin ein Spitzengerät, mit dem man für die Zukunft gerüstet ist.


Weitere Informationen, Preise und Bilder zum Samsung Galaxy S21+.


Das Samsung Galaxy S21+ mit Handyvertrag nach Wahl

Samsung Galaxy S21 Plus G996 z.B. 128 GB phantom black

Samsung Galaxy S21 Plus G996
  • 120-Hertz-Display
  • 5G-Technologie
  • 64-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,9 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,7 Zoll Touchscreen mit 2400 x 1080 Pixeln
  • Bluetooth 5.1, NFC, LTE, 5G
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original Vodafone Tarif

Vodafone Smart XL DataPlus (+ 5)

  • Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • 50 Euro Startguthaben
Gerätepreis einmalig
1 €
Tarifpreis monatlich
49,99 €

ab dem 25. Monat 51,99 € alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • congstar
  • otelo
  • mobilcom-debitel Telefonica

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht

Dein Handyvergleich ( von Handys ausgewählt)

    zum Handyvergleich
    instagramfacebook