Google Pixel 3a XL – die große Zwischenvariante

22. November 2019
Google Pixel 3a XL – die große Zwischenvariante

Die Geräte der Zwischenreihe der Google Pixels 3 und 4 sind das Pixel 3a und 3a XL. Damit sind sie direkte Nachfolger der bestehenden Smartphones 3 und 3XL, stellen aber eher die Spar-Variante dar. Dies sollte einen jedoch nicht abschrecken, da die beiden Geräte trotzdem eine Menge Leistung im Gepäck haben und es mit vielem aufnehmen können.

Gute Leistung und großer Akku

Das Google Pixel 3a XL verfügt ebenso wie das Google Pixel 3a über einen Snapdragon-670-Prozessor, dessen Kerne mit einer Geschwindigkeit von bis zu zwei Gigahertz takten. Das ist zwar noch ein bisschen weniger als beim Google Pixel 3, aber bietet dennoch eine gute Leistung.

Die neuste Version von Android läuft in reiner Form auf dem Gerät. Außerdem werden Softwareupdates für zwei Jahre und Sicherheitsupdates für drei Jahre garantiert. Mit dem Pixel Launcher, den es zusätzlich zu Android dazu gibt, wird die Bedienung noch weiter vereinfacht.

Das Pixel 3a XL verfügt über einen großen Akku mit einer Kapazität von 3700 Milliamperestunden. Damit hält das Smartphone über einen Tag durch und kann danach über USB-C geladen werden.

Unbegrenzter Speicherplatz in der Cloud

Das Google Pixel 3a XL besitzt einen Arbeitsspeicher mit einer 4-Gigabyte– und einen internen Speicher mit einer 64-Gigabyte-Kapazität. Damit ist man für den Alltag gut aufgestellt, aber gerade bei dem internen Speicher kann man auch schnell an Grenzen stoßen.

Da es leider keine Möglichkeit gibt, den internen Speicher mit einer Speicherkarte zu erweitern, stellt Google einen unbegrenzten Cloud-Speicher zur Verfügung. Darin werden die Fotos in hoher Qualität speicheroptimiert gelagert. Für einen kleinen monatlichen Beitrag an Google können die Fotos auch in Originalqualität in der Cloud gespeichert werden.

Elegantes und simples Design

Das Google Pixel 3a XL ist, wie der Name schon sagt, etwas größer als das Pixel 3a. Dennoch ähneln sich ihre Designs sehr. Auf der Rückseite befindet sich im oberen Bereich die Hauptkamera mit dem dazugehörigen LED-Blitz.

Der obere Teil der Rückseite unterscheidet sich leicht von der unteren Seite, in der sich auch der Fingerabdrucksensor befindet. Während der obere Bereich aus glattem Kunststoff besteht, ist der untere Bereich leicht aufgeraut, was durch die besondere Struktur sehr an eine Glasoberfläche erinnert. An der Seite befinden sich gut erreichbar ein Powerbutton und die Lautstärkewippe.

Um die Frontkamera unterzubringen entscheidet sich Google hier für einen etwas breiteren Rahmen und verzichtet dafür im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern auf eine Notch.

Strahlende Farben auf großem Bildschirm

Das OLED-Display des Pixel 3a XL auf der Vorderseite ist noch größer als der Bildschirm des Google Pixel 3a, welches schon eine Vergrößerung zum Vorgänger erfahren hatte. So kommt das Pixel 3a XL auf eine Bildschirmdiagonale von sechs Zoll. Das ist noch immer etwas weniger als das Pixel 3 XL, stellt aber dennoch ein stattliches Display dar. Das Display löst mit 2610 x 1080 Bildpunkten auf und kommt somit auf eine beachtliche Pixeldichte von 470 pixel per inch, was eine äußert detailreiche Darstellung garantiert. Durch strahlende Farben und intensive Leuchtkraft lädt das Pixel 3a XL zur Nutzung ein.

Single-Kamera für hervorragende Fotos

Das Google Pixel 3a XL verfügt über eine Hauptkamera, die keine weiteren Sensoren braucht. Während andere Hersteller Dual-, Triple- und Quad-Kameras verbauen, spezialisiert sich Google auf eine hervorragend funktionierende Kamera mit nur einem Objektiv.

Für die hohe Qualität der Fotos ist die Pixel-Reihe nach wie vor bekannt. Die Kamera im Pixel 3a XL findet sich auch im Pixel 3 und 3a. Die Fotos werden mit einer Auflösung von 12,2 Megapixeln gemacht und können auf ganzer Linie punkten. Der Nachtmodus rückt dunkle Motive ins rechte Licht, ohne dabei unnatürlich zu wirken.

Die Selfiekamera hat eine Auflösung von acht Megapixeln und macht eine sehr gute Figur. Alle Aufnahmen wirken scharf und die Farben natürlich.

Variable Sound-Verbindung

Das Google Pixel 3a XL ist nicht nur mit einem Klinkenanschluss, sondern auch mit einem USB-C-Anschluss ausgestattet. Damit lassen sich Kopfhörer aller Art anschließen, um die Lieblingsmusik zu genießen. An der Ober- und Unterseite befinden sich alternativ auch Stereo-Lautsprecher, die einen tollen Klang erzeugen.

Das Google Pixel 3a XL ist ein gutes Smartphone zu einem fairen Preis. Wem die Geräte der normalen Pixel-Reihe zu teuer sind, der sollte sich dieses Gerät einmal genauer ansehen. Im Gegensatz zum Pixel 3a verfügt diese Variante über einen größeren Bildschirm und einen langanhaltenderen Akku. Dabei können beide weiterhin mit ihrer Leistung und der tollen Kamera überzeugen.


Weitere Informationen, Preise und Bilder zum Google Pixel 3a XL.


Das Google Pixel 3a XL mit Handyvertrag nach Wahl

Google Pixel 3a XL z.B. 64 GB clearly white

Google Pixel 3a XL
  • Hervorragender Nachtsichtmodus für Fotos
  • Schnellladefunktion mit 18 W
  • 12,2-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6 Zoll Touchscreen mit 2610 x 1080 Pixeln
  • WLAN, UMTS, LTE, NFC
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original Vodafone Tarif

Vodafone Smart L Plus (+ 5)

  • 10 GB Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • 24 Monate 5 Euro sparen
Gerätepreis einmalig
1 €
Tarifpreis monatlich
36,99 €

24 Monate reduziert, danach 41,99 € alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • o2
  • congstar
  • otelo
  • Blau

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht
instagramfacebook