Google Pixel 6a – das Kleine der Großen

29. Juli 2022
Google Pixel 6a – das Kleine der Großen

In der Reihe der Pixel 6 ist das 6a die kleinste und günstigste Variante. Sie bietet trotzdem den gleichen Prozessor wie die großen Geschwister und meistert alle Aufgaben problemlos und schnell. Hinzu kommt ein langanhaltender Akku, ein gutes Display und natürlich Pixel-typisch eine tolle Kamera.

Pixelübliche starke Leistung

In allen Geräten der Pixel-6-Reihe setzt man auf den hauseigenen Google Tensor Titan M2. Dieser Achtkern-Prozessor sorgt für schnelle und zuverlässige Leistung. Die Kerne können mit Geschwindigkeiten von bis zu 2,8 Gigahertz takten. Im Pixel 6a wird dieser Prozessor von einem 6-GB-Arbeitsspeicher unterstützt. Als Speicherplatz gibt es 128 Gigabyte, was für eine ganze Menge an Fotos, Videos, Apps und andere Dateien ausreicht.

Der Akku ist mit seinen 4.410 mAh auf lange Tage ausgelegt. Mit der Schnellladefunktion ist das Smartphone dann auch im Nu wieder einsatzbereit. Es gibt außerdem einen Extrem-Energiesparmodus, mit dem man die Akkulaufzeit sogar auf bis zu 72 Stunden erweitern kann. Mit der 5G-Funktion ist man auch unterwegs bestens mit schnellem Internet versorgt. Damit man auch möglichst lange etwas von dem Pixel 6a hat, gibt es für mindestens 5 Jahre Sicherheitsupdates und regelmäßige Softwareupdates für das Android-Betriebssystem.

Kompakt und vielseitig

Im Vergleich zu den meisten anderen Smartphones ist das Pixel 6a mit seinem Display von nur 6,1 Zoll recht klein. Das werden viele als sehr angenehm erachten werden, da gerade für Personen mit kleinen Händen viele aktuelle Handys oft zu groß sind. Das Display löst in Full HD+ auf und ist mit Corning Gorilla Glass 3 geschützt. Das Smartphone ist auch sonst sehr gut vor Wasser und Staub geschützt und mit IP67 zertifiziert. Im Display befindet sich außerdem ein Fingerabdrucksensor zum sicheren Entsperren.

Auf der Rückseite des Handys befindet sich der breite horizontale Streifen, den man auch schon von den letzten Pixel-Geräten kennt. Dieser ragt leicht aus der Rückseite hervor und beherbergt das Kameramodul. Die Hauptkamera macht Weitwinkelaufnahmen mit 12,2 Megapixeln und einer niedrigen Blende von ƒ/1,7. So ist die Blende schön weit geöffnet und lässt eine ganze Menge Licht auf den Sensor fallen. Die zweite Kamera ist für Ultra-Weitwinkelfotos ausgerüstet und fängt diese mit 12 Megapixeln ein. Doch nicht nur die Hardware kann hier überzeugen, auch die Software kann sich wirklich sehen lassen. Mit tollen Features wie dem Nachtsichtmodus oder dem magischen Radierer, um ungewollte Hintergrundobjekte zu entfernen, dem Scharfzeichner oder der Real-Tone-Funktion bekommen deine Fotos immer das gewisse Etwas.

Das Google Pixel 6a ist zwar das kleinste der Reihe, steht den großen Geschwistern in Sachen Leistung aber in kaum etwas nach. Der Google-Prozessor sorgt für tolle Leistung, die man dann auf dem hochauflösenden Display genießen kann. Mit der Kamera wird jedes Lebensereignis für die Ewigkeit festgehalten.


Weitere Informationen, Preise und Bilder zum Google Pixel 6a.

Hier geht es zum Vergleich der Pixel-6-Geräte.


Das Google Pixel 6a mit Handyvertrag nach Wahl

Google Pixel 6a z.B. 128 GB mit 6 GB RAM charcoal

Google Pixel 6a
  • 5-jährige Update-Garantie durch Google
  • Dual-SIM-Unterstützung
  • 12-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,8 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,1 Zoll Touchscreen mit 2400 x 1080 Pixeln
  • Bluetooth 5.2, NFC, LTE, 5G
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original congstar Tarif

congstar Allnet Flat 10 GB

  • Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
Gerätepreis einmalig
99 €
Tarifpreis monatlich
22,00 €

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • congstar
  • otelo

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht

Dein Handyvergleich ( von Handys ausgewählt)

    zum Handyvergleich
    instagramfacebook