Honor 9X – Das Mittelklasse-Handy mit Pop-up Kamera

3. Dezember 2019
Honor 9X – Das Mittelklasse-Handy mit Pop-up Kamera

Das Honor 9X ist ein gutes Mittelklasse-Smartphone, das besonderen Wert auf die Kameras legt. Eine Triple-Kamera auf der Rückseite und die Pop-up-Kamera auf der Vorderseite ermöglichen tolle Aufnahmen. Außerdem bringt es eine gute Leistung und viel Speicher mit. Der Akku ist langanhaltend und durch die Pop-up Frontkamera erstreckt sich das Display ganz ohne Notch über die gesamte Vorderseite.

Gute Leistung und lange Laufzeit

Für eine gute Leistung im Honor 9X sorgt ein Kirin-710F-Prozessor. Dieser taktet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 2,2 Gigahertz. Mit dieser Leistung kommt man problemlos und ohne lange Wartezeiten durch den Alltag. Dafür sorgen auch vier Gigabyte Arbeitsspeicher und ein interner Speicher mit einer Kapazität von 128 Gigabyte.

Für eine lange Nutzungszeit ohne Laden zu müssen sorgt ein großer 4.000-Milliamperestunden-Akku, der über einen USB-C-Port aufgeladen wird.

Modernes Kamera-Gespann

Auf der Rückseite des Honor 9X befindet sich eine Triple-Kamera. Diese setzt sich aus einem Hauptsensor, einem Weitwinkelsensor und einem Sensor für Tiefeninformationen zusammen. Der Hauptsensor nimmt Fotos mit einer beeindruckenden Auflösung von 48 Megapixeln auf. Der Weitwinkelsensor ist für weite Aufnahmen mit acht Megapixeln und einem Sichtfeld 120° zuständig. Der letzte Sensor ist für die Tiefeninformationen, die gerade bei Portraitaufnahmen einen schönen Bokeh-Effekt erzeugen können.

Die Besonderheit der Frontkamera ist die Pop-up-Funktion. Sobald die Kamera gebraucht wird, fährt sie in unter einer Sekunde oben aus dem Gehäuse und steht für Fotos zur Verfügung. Sobald das Smartphone erkennt, dass die Frontkamera nicht mehr gebraucht wird, fährt sie automatisch wieder ein. Die Frontkamera hat eine Auflösung von 16 Megapixeln.

FullView-Display und schimmerndes Design

Das Honor 9X besteht aus einem Kunststoffgehäuse und auf der Vorderseite prangt das große FullView-Display mit einer Diagonale von 6,59 Zoll. Durch die bereits erwähnte Pop-up-Kamera gibt es hier keine störende Notch oder ein Punchhole. Das Display löst mit 2340 x 1080 Pixeln in Full HD+ auf.

Man kann hierbei zwischen einer schwarzen und einer blauen Variante wählen. Die Rückseite der blauen Variante wird geziert von einem changierenden X-Effekt, der je nach Blickwinkel unterschiedlich schimmert. Außerdem befinden sich hier noch die Triple-Kamera mit LED-Blitz und der Fingerabdrucksensor zum sicheren Entsperren des Smartphones.

Vor allem für Nutzer, die gerne fotografieren und Selfies machen, dabei aber nicht direkt zu einem Flaggschiff greifen möchten, ist das Honor 9X gut geeignet. Mit dem vorzeigbaren Prozessor, langanhaltendem Akku und vor allem der Triple- und Pop-up-Kamera sowie dem daraus resultierenden FullView-Display ist dieses Handy ein guter Begleiter für den Alltag.


Weitere Informationen, Preise und Bilder zum Honor 9X.


Das Honor 9X mit Handyvertrag nach Wahl

Honor 9X z.B. 128 GB phantom black

Honor 9X
  • Pop-up Selfie-Kamera
  • 48-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,2 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,59 Zoll Touchscreen mit 2340 x 1080 Pixeln
  • WLAN, UMTS, LTE
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original congstar Tarif

congstar Allnet Flat

  • 5 GB Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • Aktion: LTE-Option inklusive
Gerätepreis einmalig
39 €
Tarifpreis monatlich
20,00 €

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • o2
  • congstar
  • otelo
  • Blau

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht
instagramfacebook