iPhone 14 Pro – einzigartig

27. September 2022
iPhone 14 Pro – einzigartig

Die Pro-Varianten des iPhone 14 stellen mal wieder die Elite der Smartphones. Mit der besten Leistung, die man aktuell bei Smartphones finden kann, powert der Bionic-A16-Chip das iPhone 14 Pro durch die Decke. Hinzu kommt wieder einmal das legendäre Design in metallischem Gewand und eine Ausstattung, die sich sehen lassen kann. Hier kommt das iPhone 14 Pro.

Hier geht es direkt zu den neuen iPhones:


Vergleich Apple iPhone 14 Pro (Max) vs. iPhone 13 Pro (Max)

Einzigartige Leistung

Der Prozessor des Jahres heißt Bionic A16 und bietet eine Leistung, die bei Smartphones bisher noch nicht dagewesen ist. Apple ist dafür bekannt immer das höchste Maß an Leistung in ihren Prozessor zu stecken und sie beweisen damit Jahr für Jahr, dass sie ganz oben stehen. Der Bionic A16 wird im 4-nm-Verfahren hergestellt und kommt damit auf fast 16 Milliarden Transistoren. Dass die sechs Kerne also hervorragende und schnelle Leistung bringen können bleibt unumstritten. Die Neural Engine schafft in der Sekunde bis zu 17 Billionen Rechenoperationen.

Hinzu kommt ein Arbeitsspeicher mit 6 Gigabyte. Bei den Speichervarianten kann man wieder aus vier Versionen auswählen. Die größte hat Platz für einen Terabyte, das ist für wirklich jeden genug! Die kleineren Varianten fassen 128, 256 oder 512 Gigabyte, was alles schon für die meisten Leute ausreichen wird. Darüber hinaus kann man seine Daten natürlich auch in die iCloud hochladen und sie immer dabeihaben, ohne dass sie Speicherplatz auf dem Handy einnehmen. Um immer schnell auch an diese Daten zu kommen ist das iPhone 14 Pro mit 5G ausgestattet, dem derzeit schnellsten Mobilfunkstandard mit Datenraten im Gigabit-Bereich.

Einzigartiges Design

Das einzigartige Apple-Design der letzten Jahre wurde auch in diesem Jahr bei allen Geräten beibehalten. Die Pro-Modelle haben einen eleganten metallischen Look, der mit den klaren Kanten, der matten Glasrückseite und dem großen Kamera-Modul auf der Rückseite einfach schick aussieht. Es ist in vier unterschiedlichen Farben erhältlich, darunter die bereits bekannten Farben Space Schwarz, Silber und Gold. Neu dazugekommen ist nun Dunkellila, was eine besonders gute Figur macht!

Handys müssen im Alltag vieles durchstehen, ob ein plötzlicher Regenschauer, ein versehentlicher Sturz oder der Transport in Taschen. Dafür ist das iPhone 14 Pro natürlich hervorragend gerüstet. Eine IP68-Zertifizierung schützt das Handy vor Staub und Wasser und ermöglicht sogar ein kurzes Eintauchen, ohne dass es zu Wasserschäden kommt. Mit dem speziell von Apple entwickelten Ceramic Shield ist das Display vor Brüchen und Kratzern geschützt. Das Glas des Ceramic Shields wird mit Keramik-Partikeln versetzt und wird dadurch noch stärker und härter. Beste Ausstattung also für jeden Anlass.

Einzigartiges Display

Das nahezu randlose Display ist natürlich ein Herzstück des Handys. Hier wird man beim Super Retina XDR mit kristallklaren Bildern, guten Kontrasten und einer tollen Farbwiedergabe begeistert. Das Ganze geschieht auf 6,1 Zoll. So ist es zwar groß, kann aber auch von Personen mit kleineren Händen noch gut bedient werden. Mit dem Haptic Touch und den Wischgesten ist das Navigieren über das Display spielend einfach. Und mit Bildwiederholraten von bis zu 120 Hertz sind alle Abläufe angenehm flüssig zu sehen.

Ganz neu ist nun ein Feature, auf das Apple-Fans seit einigen Jahren gewartet haben: Das Always-on Display. Während andere Hersteller einfach ein schwarzes Display mit weißer Schrift dafür bereitstellen hat sich Apple mal wieder etwas ganz Besonderes ausgedacht. Das Always-on Display hat denselben Hintergrund wie der Sperrbildschirm, wird aber abgedunkelte dargestellt, sodass es nicht blendet, aber dennoch leicht sichtbar ist. Ein weiteres Design-Highlight, wie wir es von Apple kennen.

Die Notch wurde ebenfalls verändert. Sie ist nun wie ein Punchhole im Display integriert und hat dabei eine längliche Pillenform. So hat man noch mehr vom Display und Apple hat sich ein weiteres interessantes Feature hierfür überlegt mit dem Namen Dynamic Island. Dynamic Island ist ein Design-Feature, das die Notch bei Benachrichtigungen erweitert und einen guten Überblick über das gibt, was gerade auf dem iPhone passiert. Sie wird automatisch größer und kleiner, wie gerade zur Benachrichtigung, Aktivität oder dem Hinweis passt. Ein interessantes Feature, das ein echter Zugewinn für das User Interface ist.

Einzigartige Fotos

Bei der Kamera hat Apple an einigen Stellschrauben gedreht, um ein ganz neues Erlebnis möglich zu machen. Gleich drei Objektive sind im Kameramodul untergebracht und haben unterschiedliche Einsatzbereiche. Die Hauptkamera hat nun erstmals eine Auflösung von 48 Megapixeln! Damit sitzt jedes Foto und es kommt zu kristallklaren Bildern. Durch das 4-in-1-Pixelbinning werden die Fotos dann heruntergerechnet, um nicht zu viel Platz auf dem Handy zu verbrauchen. Außerdem wird durch dieses Zusammenrechnen das Bild deutlich detaillierter und auch lichtstärker.

Die zweite Kamera, die Ultra-Weitwinkelfotos macht, hat eine Auflösung von zwölf Megapixeln und einen Aufnahmewinkel von 120°. Da passt eine ganze Menge auf ein Bild und es ist ein zweifach optisches Auszoomen möglich. Als drittes gibt es noch ein Teleobjektiv, mit dem du entfernte Motive direkt vor deine Linse holst. Mit diesem Trio bist du also hervorragend ausgestattet.

Außerdem kommen noch tolle Software-Funktionen hinzu, die deinen Fotos den letzten Schliff verpassen. Im Portraitmodus zum Beispiel wird das Motiv ins Zentrum gerückt, der Hintergrund bekommt eine Weichzeichnung und man kann unterschiedliche Lichtarten einstellen, mit denen das Bild belichtet werden soll. Mit den fotografischen Stilen kann man einige Bearbeitungen als Preset einstellen und sie auf alle Fotos einstellen, damit man immer den gleichen, einzigartigen Stil in seinen Bildern hat. Natürlich ist auch der Nachtmodus weiterhin dabei. Dieser lässt die Fotos auch im Abendlicht oder bei Nacht erstrahlen.

Die Frontkamera wurde nun mit einem Autofokus ausgestattet. Diese Feature findet man bisher auf dem Smartphonemarkt relativ selten. Für Selfies und zur Videotelefonie ist es aber ein willkommenes Feature. Videos kann man mit der Hauptkamera natürlich in 4K aufnehmen und bekommt auch hier einige Software-Features, die aus deinen Videos wahre Kunstwerke machen.

Einzigartige Features

Da alle anderen Komponenten verbessert wurden, ist es nur sinnvoll, dass auch der Akku zusätzliche Kapazität bekommt. Das iPhone 14 Pro ist darauf ausgelegt auch lange Tage problemlos mitzumachen. Es kann dann mit 20 Watt aufgeladen werden und hat einen smarten Ladevorgang, der erkennt, wenn das Handy zum Beispiel über Nacht aufgeladen werden soll. Dann wird die Ladezeit bis zum nächsten Morgen gestreckt, damit die Langlebigkeit des Akkus gewährleistet ist. Man kann das iPhone 14 Pro auch auf Qi-Stationen oder über den MagSafe kabellos laden.

Es gibt nun erstmals eine Unfallerkennung für iPhones. Man kennt schon die Sturzerkennung auf Apple Watches und in einem ähnlichen Stil gibt es das nun für das iPhone. Spezialisiert ist das Handy dabei auf Autounfälle. Es erkennt rapide Änderungen in Geschwindigkeit, Luftdruck, Richtung und Geräuschpegel. Daraufhin stellt es die Frage, ob du in einen Unfall verwickelt bist und wenn man darauf nicht innerhalb von 10 Sekunden reagiert werden die Notfallnummern kontaktiert. So kann das iPhone 14 Pro gerade in abgelegenen Gegenden sogar Leben retten.

iOS 16 ist das Betriebssystem dieses Jahres und es bringt wie immer einige frische Neuerungen mit. Man kann nun den Sperrbildschirm nach eigenen Wünschen gestalten mit unterschiedlichen Schriftarten und Widgets. Das macht sich natürlich vor allem mit dem neuen Always-on Display richtig gut. Es gibt nun außerdem unterschiedliche Fokus-Modi, die einen dabei unterstützen konzentriert zu arbeiten oder Digital Detox zu betreiben. Hinzu kommen außerdem natürlich viele weitere Features, die man entdecken kann. Wie man es von Apple kennt, werden die iPhones für viele weitere Jahre immer mit dem neuesten iOS versorgt.

Nicht nur das macht die iPhones ziemlich nachhaltig. Bis 2030 möchte Apple CO2-neutrale Geräte herstellen. Bereits jetzt arbeiten sie daran, dass die Produkte immer nachhaltiger werden, recycelte Produkte verwendet und Verpackungsmüll vermieden wird. Bereits jetzt werden Rohstoffe wie Gold, Zinn und Seltene Erden recycelt und damit das iPhone nachhaltiger gemacht. Viele der Zulieferer von Apple sind mittlerweile schon auf erneuerbare Energien umgestiegen und das sollen in Zukunft alle Zulieferer machen.

Das iPhone 14 Pro zeigt die wahre Elite der Smartphones. Beste Leistung, tolles Design und ein hervorragendes Display. Vor allem die neuen Features, wie das Always-on Display und die verbesserte Kamera sind echte Kaufargumente. So ist das iPhone 14 Pro ein toller Begleiter, der dir in jedem Moment beiseite steht.

Die wichtigsten Neuerungen und Unterschiede auf einen Blick

iPhone 14 iPhone 14 Plus iPhone 14 Pro iPhone 14 Pro Max
Gewicht & Maße 172 Gramm | 146,7 x 71,5 x 7,8 mm 203 Gramm | 160,8 x 78,1 x 7,8 mm 206 Gramm | 147,5 x 71,5 x 7,85 mm 240 Gramm | 160,7 x 77,6 x 7,85 mm
Farben Polarstern, Mitternacht, Blau, Violett, Product Red Polarstern, Mitternacht, Blau, Violett, Product Red Silber, Space Schwarz, Gold, Dunkellila Silber, Space Schwarz, Gold, Dunkellila
Display 6,1 Zoll | Super Retina XDR OLED | 2532 x 1170 Pixel 6,7 Zoll | Super Retina XDR OLED | 2778 x 1284 Pixel 6,1 Zoll | Super Retina XDR OLED | 2556 x 1179 Pixel | 120 Hertz ProMotion 6,7 Zoll | Super Retina XDR OLED | 2796 x 1290 Pixel | 120 Hertz ProMotion
Prozessor A15 Bionic (5 nm) | 6 Kerne A15 Bionic (5 nm) | 6 Kerne A16 Bionic (5 nm) | 6 Kerne A16 Bionic (5 nm) | 6 Kerne
Betriebssystem iOS 16 iOS 16 iOS 16 iOS 16
5G ja ja ja ja
Interner Speicher 128, 256 oder 512 GB 128, 256 oder 512 GB 128, 256, 512 GB oder 1 TB 128, 256, 512 GB oder 1 TB
Akku bis zu 20 Std. Videowiedergabe | 20W-Schnellladen bis zu 26 Std. Videowiedergabe | 20W-Schnellladen bis zu 23 Std. Videowiedergabe | 20W-Schnellladen bis zu 29 Std. Videowiedergabe | 20W-Schnellladen
Kamera Dual: 12 MP (ƒ/1,5) + 12 MP Ultra-Weitwinkel (ƒ/2,4) Dual: 12 MP (ƒ/1,5) + 12 MP Ultra-Weitwinkel (ƒ/2,4) Triple: 48 MP (ƒ/1,78) + 12 MP Ultra-Weitwinkel (ƒ/2,2) + 12 MP Tele (ƒ/2,8) Triple: 48 MP (ƒ/1,78) + 12 MP Ultra-Weitwinkel (ƒ/2,2) + 12 MP Tele (ƒ/2,8)
Frontkamera 12 MP (ƒ/2,2) 12 MP (ƒ/2,2) 12 MP (ƒ/1,9) 12 MP (ƒ/1,9)
Always-on Display ja ja

Hier gibt es weitere Informationen zu allen Geräten der iPhone-14-Generation.

Weitere Informationen, Preise und Bilder zum iPhone 14 Pro.


Das iPhone 14 Pro mit Handyvertrag nach Wahl

Apple iPhone 14 Pro z.B. 128 GB schwarz

Apple iPhone 14 Pro
  • Ceramic Shield
  • Edelstahl-Gehäuse
  • 48-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • Hexa-Core-Prozessor
  • 6,1 Zoll Touchscreen mit 2556 x 1179 Pixeln
  • Bluetooth 5.3, NFC, LTE, 5G
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original Vodafone Tarif

Vodafone Smart XXL

  • Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • 1 Vodafone OneNumber MultiSIM inklusive
  • 39,99 € sparen - Anschlussgebühr zurückholen!
  • 100 € Wechselbonus
Gerätepreis einmalig
359 €
Tarifpreis monatlich
64,99 €

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • congstar
  • otelo

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht

Dein Handyvergleich ( von Handys ausgewählt)

    zum Handyvergleich
    instagram facebook