LG G8S ThinQ – Smartphone mit Gestensteuerung

25. Juli 2019
LG G8S ThinQ – Smartphone mit Gestensteuerung

Wer erwartet, dass LG nicht mit den großen Namen im Smartphone-Business mithalten kann, der hat sich getäuscht. Denn das LG G8S ThinQ bietet einiges, was man auch in Flaggschiffen der Konkurrenz findet und überzeugt neben dem schnellen Prozessor und dem eleganten Design mit der Air-Motion-Technologie und einer einzigartigen biometrischen Entsperrung.

Schnelle Leistung auf Flaggschiff-Niveau

Ein blitzschneller und leistungsstarker Snapdragon-855-Prozessor sorgt beim LG G8S ThinQ für Leistung auf ganz hohem Niveau. Mit einer Geschwindigkeit von satten 2,84 Gigahertz kann sich das Smartphone auch mit anderen Flaggschiffen messen und gehört aktuell zu einem der schnellsten Android-Geräte. Es verfügt über das moderne Android 9.0 Pie, ergänzt durch eine Benutzeroberfläche von LG und einige Zusatzprogrammen. Zu einem schnellen Nutzungserlebnis tragen außerdem ganze sechs Gigabyte Arbeitsspeicher bei. Hinzu kommt auch noch ein interner Speicher mit 128 Gigabyte. Dieser könnte zusätzlich durch eine microSD-Karte erweitert werden. Die Speicherkarte findet im Hybrid-SIM-Slot Platz, bei dem man sich entscheiden kann zwischen einer zweiten SIM-Karte und einer microSD-Karte.

Für eine lange Laufzeit steht dem Smartphone ein großer 3550-Milliamperestunden-Akku zur Verfügung. Dieser kann herkömmlich über ein USB-C-Kabel oder mit Quick-Charge oder Wireless-Charge aufgeladen werden.

Hochwertiges, wasserfestes Design

Beim Design setzt das LG G8S ThinQ auf eine Kombination aus Metall und Glas. Durch den Metallrahmen ist das Smartphone sehr stabil und die Glasummantelung sorgt für eine elegante Optik. Die Kanten des Smartphones sind abgerundet und das Smartphone selbst ist recht dünn, somit liegt es komfortabel in der Hand und hat keine störenden Ecken. Auf der Rückseite befindet sich mittig der Fingerabdrucksensor, der gut erreichbar ist. Darüber befindet sich die horizontal angeordnete Triple-Kamera. Auf der Vorderseite prangt ein großes OLED-Display. Am oberen Rand befindet sich eine etwas breitere Wannen-Notch, in der sich die Frontkamera sowie die ToF-Kamera und der Infrarotsensor befinden. Das Smartphone ist rundum staub- und wasserfest und mit IP68 zertifiziert.

Strahlende Farben

Das OLED-Display des LG G8S ThinQ hat eine Größe von 6,21 Zoll und kommt im 18,9:9-Format. Mit 2248 x 1080 Pixeln werden alle Inhalte auf dem Display scharf dargestellt. Dies entspricht einer Full-HD+-Auflösung. Dies kann zwar nicht mit der Auflösung des LG G7 ThinQ mithalten, welches über eine QHD-Auflösung verfügt, aber dafür mit großartigen Kontrast- und Helligkeitswerten glänzen. Das Weiß ist sehr natürlich und auch die anderen Farben werden sehr naturgetreu angezeigt.

Triple-Kamera für noch mehr Flexibilität

Auf der Rückseite des LG G8S ThinQ befindet sich eine Triple-Kamera. Der Hauptsensor verfügt über zwölf Megapixel und eine f/1,8-Blende. Hinzu kommt ein Super-Weitwinkelobjektiv mit 13 Megapixeln, mit dem man ein noch breiteres Feld einfangen kann. Gerade für Panorama- oder Gruppenfotos ist das eine tolle Ergänzung. Der dritte Sensor verfügt ebenfalls über zwölf Megapixel und ist speziell für Tele-Aufnahmen geeignet. Mit dieser Kombination aus Objektiven ist man für jede Eventualität gerüstet.

Die innovative Z-Kamera in der Notch.

Z-Kamera

Die Z-Kamera des LG G8S setzt sich aus der Frontkamera mit acht Megapixeln und dem ToF- und einem Infrarot-Sensor zusammen. Dank der Sensoren kann genau abgemessen werden, welche Motive sich im Vordergrund und welche sich im Hintergrund befinden. So gelingen schöne Bokeh-Aufnahmen auch bei Selbstportraits und außerdem kann nun auch in Videos die Hintergrundunschärfe eingesetzt werden. Dies ist eine tolle Neuerung, die Videos sofort hochwertiger wirken lässt.

Biometrische Entsperrung

Neben dem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite sind auch andere Entsperrtechnologien beim LG G8S ThinQ möglich. Allseits bekannt ist Face Unlock. Bei LG wird hierfür der ToF-Sensor verwendet, dieser schickt einen Lichtpuls und misst die Zeit, bis das Licht wieder zurückkommt. Damit kann eine genaue 3D-Ansicht eines Raums erstellt werden oder ein genauer Abstand eines Objektes oder eben die Abmessungen des Gesichtes. Außerdem kann das Smartphone nun auch mit der Handfläche entsperrt werden. Dabei werden die Handvenen der Person ausgelesen. Da diese sich bei jedem Menschen unterscheiden, kann man auch damit das Smartphone sicher entsperren. Bei diesem Vorgang braucht man jedoch genau den richtigen Abstand zum Smartphone, damit die Venen erkannt werden. Dies ist dann meist doch etwas langsamer als der Fingerabdrucksensor oder die Gesichtserkennung, doch wenn man das Smartphone auf dem Tisch liegen hat und es nicht extra in die Hand nehmen möchte, kann dieses Feature ganz nützlich sein.

Gestensteuerung durch Air-Motion

Mit den Sensoren, die auch für die Gesichts- und Handvenenerkennung verwendet werden, kann man das Smartphone auch mit Handgesten steuern. Diese präzisen Bewegungen macht man in einem bestimmten Abstand vor der Z-Kamera und kann damit die Lautstärke verändern, eine App starten oder Anrufe entgegennehmen. Also sind auch nasse oder klebrige Hände kein Hindernis mehr, um das Smartphone zu verwenden. Wie sinnvoll dies im Alltag tatsächlich ist, sei dahingestellt, aber dennoch ist es ein interessantes Gimmick, das andere Hersteller nicht bieten.

Das Handy bedienen ohne es zu berühren mit Air-Motion.

Weitere Features des LG G8S ThinQ

Zu den vorangegangenen Funktionen des LG G8S ThinQ gesellen sich noch weitere tolle Features. Dazu gehört eine Klinkenbuchse, mit der auch analoge Kopfhörer noch angeschlossen werden können. Der Stereo-Sound, den das Smartphone abbilden kann, kommt noch die DTS:X-Technologie, mit der ein 3D-Surround-Sound simuliert wird. Auch über NFC kann man sich bei diesem Smartphone freuen, mit dem das Bezahlen im Supermarkt oder beim Bäcker noch viel schneller erledigt ist, ganz ohne Karten und Portemonnaie.

Rundum bietet das LG G8S einfach fantastische Features. Der leistungsstarke Flaggschiff-Prozessor wird mit viel Technologie zu einer herausragenden Leistungsmaschine, für die keine Aufgabe zu groß wird. Egal ob Videos, Spiele oder andere komplexe Apps, das LG G8S ThinQ hat damit kein Problem. Ergänzt wird dies außerdem noch durch die Triple-Kamera und ein großes, hochauflösendes Display. Abgerundet wird das ganze durch Air-Motion und weitere interessante Features. Wer sich dieses Smartphone zulegt, wird mit Sicherheit davon überzeugt, dass auch LG in der Reihe der großen Hersteller mitspielen kann.

Weitere Informationen, Preise und Bilder zum LG G8S ThinQ.

Das LG G8S ThinQ mit Handyvertrag nach Wahl

LG Electronics G8S ThinQ LMG810 z.B. 128 GB mirror black

LG Electronics G8S ThinQ LMG810
  • Entsperren durch biometrische Erkennung
  • Air Motion: Bedienung ohne Berührung
  • 12-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,84 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,21 Zoll Touchscreen mit 2248 x 1080 Pixeln
  • WLAN, UMTS, LTE, NFC
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original Vodafone Tarif

Vodafone Smart L Plus (+ 5)

  • 10 GB Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • 24 Monate 5 Euro sparen
Gerätepreis einmalig
1 €
Tarifpreis monatlich
36,99 €

24 Monate reduziert, danach 41,99 € alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • o2
  • congstar
  • otelo
  • Blau

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht
instagramfacebook