Nokia 8.3 – skandinavisches Design trifft super Leistung

13. November 2020
Nokia 8.3 – skandinavisches Design trifft super Leistung

Nokia ist für jeden ein Begriff. Und auch wenn es in den letzten Jahren etwas ruhiger um die finnische Marke geworden ist, bringen sie von Zeit zu Zeit einige gute Smartphones auf den Markt. Das neueste Gerät trägt die Bezeichnung 8.3.

Gute Leistung mit reinem Android

Der Prozessor, der im Nokia 8.3 zu finden ist, ist der Qualcomm Snapdragon 765G. Es ist ein Top-Prozessor mit 2,4 GHz, der eine sehr gute Leistung erzielt. Vor allem zu diesem Preis ist die Performance beachtlich. Beim Betriebssystem hat Nokia auf eine eigene Benutzeroberfläche verzichtet und bestückt das Nokia 8.3 mit reinem Android ohne störende Bloatware. Der Arbeitsspeicher beträgt sechs Gigabyte und kann damit eine gute Menge an Prozessen nebeneinander laufen lassen – ganz ohne Wartezeiten.

Der interne Speicher hat eine Kapazität von 64 Gigabyte und liegt damit in einem guten Rahmen. Man kann diverse Fotos, Videos und Apps auf dem Smartphone speichern. Sollte der interne Speicher dann an seine Grenzen kommen, kann man ihn mit einer microSD-Karte erweitern. Im Smartphone befindet sich außerdem ein 4500-mAh-Akku für eine lange Batterielaufzeit. Das Herunterladen von Daten wird dank 5G in rasendem Tempo durchgeführt. Die Datenraten von 5G sind teilweise noch besser als die von WLAN-Routern.

Weitere Informationen zu 5G gibt es in unserem Artikel 5G – die wichtigsten Fragen und Fakten.

Skandinavisches Design

Das Nokia 8.3 hat ein besonderes Design, dass von der skandinavischen Natur inspiriert ist. Es ist sehr schlicht gehalten mit geraden Kanten in einem wunderschönen Blau mit dem Namen “Polarnacht”. Auf der Vorderseite befindet sich das riesige 6,81-Zoll-Display. Es gibt Inhalte in einer Full-HD+-Auflösung wieder. Um das Display herum befindet sich ein schmaler schwarzer Rahmen und in der linken Ecke des Displays sitzt ein kleines Punchhole für die Frontkamera.

An den Kanten des Smartphones befindet sich rechts der Powerbutton. In diesen wurde der Fingerabdrucksensor gleich integriert, man braucht also keine zusätzliche Taste drücken, um das Handy zu entsperren. Auf der gegenüberliegenden Seite gibt es außerdem einen Button, um den Google Assistant zu aktivieren. Im Gegensatz zu vielen anderen neuen Geräten hat das Nokia 8.3 weiterhin einen Klinkenanschluss für Kopfhörer.

Hochwertige Zeiss-Kamera

Bei der Kamera lässt sich Nokia nicht auf Kompromisse ein und verbaut eine Quad-Kamera von Zeiss. Der Hauptsensor hat dabei eine Auflösung von 64 Megapixeln. Die Fotos werden also unglaublich detailliert und hochauflösend. Diesem Sensor steht außerdem ein Tiefensensor zur Seite, der mit zwei Megapixeln besonders gut die Hintergrund(un)schärfe regulieren kann.

Das dritte Objektiv ist ein Ultraweitwinkel, mit dem man besonders weite Aufnahmen von Panoramas oder großen Gruppen machen kann. Die Fotos haben mit 12 Megapixeln ebenfalls eine gute Auflösung. Der letzte Sensor ist ein kleines Gimmick, nämlich ein Makroobjektiv mit zwei Megapixeln. Damit kann man aus kürzester Distanz Fotos aufnehmen, wie zum Beispiel Insekten oder Pflanzen. Mit der Auflösung von zwei Megapixeln sind diese zwar nichts für die große Leinwand, aber können auf dem Handydisplay schöne Ergebnisse erzielen. Die Frontkamera macht zusätzlich Selbstportraits mit einer Auflösung von 24 Megapixeln.

Das Nokia 8.3 ist ein gutes Smartphone, das sich eigentlich für jeden eignet. Es hat eine gute Leistung, ist schnell, besitzt reines Android und macht sehr schöne Fotos. Mit dem nordischen Design ist es ein echter Hingucker und das große Display macht auch einiges her. Nokia kann also auch nach so vielen Jahren mit den Handys punkten.


Weitere Informationen, Preise und Bilder zum Nokia 8.3.


Das Nokia 8.3 mit Handyvertrag nach Wahl

Nokia 8.3 z.B. 128 GB polar night

Nokia 8.3
  • ZEISS-Objektive
  • 64-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,4 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,81 Zoll Touchscreen mit 2400 x 1080 Pixeln
  • Bluetooth 5.0, NFC, LTE, 5G
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original otelo Tarif

otelo Allnet-Flat Max

  • Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • 3 % MwSt. sparen - otelo reduziert deine Rechnung bis 31.12. automatisch!
Gerätepreis einmalig
9 €
Tarifpreis monatlich
29,99 €

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • o2
  • congstar
  • otelo
  • Blau

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht

Dein Handyvergleich ( von Handys ausgewählt)

    zum Handyvergleich
    instagramfacebook