Xiaomi Mi Note 10 – ein vielseitiger Kamera-Gigant

8. Januar 2020
Xiaomi Mi Note 10 – ein vielseitiger Kamera-Gigant

Nachdem immer mehr Hersteller auf hochwertige Kamera-Systeme setzen, versucht Xiaomi sie alle zu übertrumpfen. Die große Weltneuheit: eine fünfteilige Smartphone-Kamera mit dreistelliger Megapixel-Zahl. Zusätzlich zur Kamera liefert das Xiaomi Mi Note 10 ein riesiges Display, eine schnelle Performance und einen extrem leistungsfähigen Akku. Das alles bietet Xiaomi zu einem unschlagbaren Preis.

Inhalt


Da sich das Xiaomi Mi Note 10 und das Xiaomi Mi Note 10 Pro nur hinsichtlich des Arbeitsspeichers und des internen Speichers unterscheiden, behandelt dieser Artikel beide Geräte.

Ästhetisches Design für alle Sinne

Nicht nur die technischen Details wissen zu überzeugen, denn das Mi Note 10 ist auf den ersten Blick eine Augenweide. Die Optik ist sehr geschmackvoll und schlicht gehalten. Je nach Version erstrahlt das Mi Note 10 in drei verschiedenen Farben. Neben dem kräftigen Schwarz (Midnight Black) und dem glänzenden Weiß (Glacier White) präsentiert sich das Handy auch im blaugrünen Gewand (Aurora Green) von seiner schönen Seite. Die Rückseite zeigt je nach Blickwinkel ansprechende Reflexionen und macht einen äußerst hochwertigen Eindruck.

Die Ränder des Mi Note 10 sind schön abgerundet und erzeugen eine hervorragende Haptik. Mit einem stattlichen Gewicht von 208 Gramm vermittelt das Smartphone Robustheit und liegt stabil in der Hand. Dazu trägt auch das Corning Gorilla Glas 5 bei, welches auf Vorder- und Rückseite zum Einsatz kommt. Es schützt zudem die fünf Objektive, welche auf der Rückseite linksbündig untereinander angeordnet sind. Hier setzt Xiaomi auf ein vertrautes Aussehen.

Ein wahrer Hingucker mit intensiven Farben und elegantem Glanz.

Großes AMOLED-Display mit Fingerabdrucksensor

Für ein optimales visuelles Erlebnis verbaut Xiaomi beim Mi Note 10 ein AMOLED-Display mit 6,47 Zoll. Es bietet eine Full-HD+-Auflösung mit 2340 x 1080 Pixeln und HDR10 für eine präzise Farbwiedergabe. Der Bildschirm stellt sämtliche Inhalte scharf, kontrastreich und farbintensiv dar. Auch die Helligkeitswerte sind mit 600 Nits einwandfrei.

Durch die Größe des Displays und die schmalen Rändern ergibt sich eine Screen-to-Body-Ratio von ca. 88 %, womit das Handy bei der Nutzung seine immersive Wirkung entfalten kann. Insbesondere Videos und Games kommen so fantastisch zur Geltung. Lediglich eine kleine tropfenförmige Notch an der Oberseite ragt in das Bild hinein.

Um lange auf den Bildschirm blicken zu können und seine Augen dabei nicht zu überlasten, ist das Mi Note 10 mit einem Lesemodus 2.0 ausgestattet. Da blaues Licht die Augen besonders bei Dunkelheit belastet, reduziert das Handy den Blaulichtanteil in der Farbwiedergabe, was durch den TÜV Rheinland zertifiziert wurde.

In den letzten Monaten hat sich der integrierte Fingerabdrucksensor im Display bei vielen Geräten durchgesetzt. Er hat anderen Scannern, die auf der Rückseite oder an den Rändern angebracht sind, bei der Bedienung einiges voraus. Man muss das Handy nicht in die Hand nehmen, um es zu entsperren, die Positionierung ist in einer praktischen Höhe für den Daumen und das Design kommt ohne ein weiteres störendes Element aus. Der Sensor beim Mi Note 10 wurde weiter verbessert für schwierige Szenarien (z. B. bei niedrigen Temperaturen und trockenen Fingern) und funktioniert somit schnell und zuverlässig.

Das große und moderne Display erfüllt alle Ansprüche.

Ein Premium-Objektiv mit 108 Megapixeln

Dual-, Triple- und Quad-Kameras mit zweistelligen Megapixel-Werten gehören der Vergangenheit an. Das Mi Note 10 bietet gleich fünf Objektive und unfassbare 108 Megapixel! Bei der Kamera handelt es sich um das Herzstück des Smartphones und die weltweit erste ihrer Art – so betont es auch Xiaomi. Das Setup soll aktuellen Kamerariesen wie dem Huawei P30 Pro ihren Rang streitig machen.

Im Fokus steht das Weitwinkelobjektiv mit 108 Megapixeln. Die Auflösung, welche durch die sogenannte 4-in-1-Super-Pixel-Technologie auf so kleinem Raum ermöglicht wird, erweist sich beim Fotografieren als äußerst praktisch. Ein Bild mit diesem Sensor hat die zwölffache Größe einer 4K-Aufnahme und stellt damit extrem viele Details dar. Die meisten professionellen Kameras besitzen eine geringere Auflösung. Vorteilhaft ist das nachträgliche Einzoomen, ohne großen Qualitätsverlust. So ist es auch möglich, die Fotos im Großformat darzustellen und abzudrucken.

Der Primärsensor besitzt eine f/1,69-Blende, die für besonders lichtstarke Fotos sorgt. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen fängt die Kamera somit alle Details ein. Die hohe Qualität der Nachtaufnahmen wird ebenfalls durch den Nachtmodus 2.0 und die optische Bildstabilisierung (OIS) garantiert.

Mit fünf Objektiven und 108 MP setzt die Kamera neue Standards.

Penta-Kamera mit zahlreichen Funktionen

Neben dem außergewöhnlichen Hauptsensor weiß das Kamera-Setup in seiner Gänze zu überzeugen. Als zweites Objektiv setzt Xiaomi auf eine Porträtkamera mit zwölf Megapixeln und einer Blende von f/2,0. Der Sensor besitzt einen zweifach-optischen Zoom und eignet sich, wie der Name schon verrät, hervorragend für Portraits und andere Fotos von Personen, um diese bestens in Szene zu setzen.

Das Dritte im Bunde ist das Ultra-Weitwinkelobjektiv. Es bringt ganze 20 Megapixel und eine f/2,2-Blende mit. Für besonders große Motive und Landschaftsaufnahmen ist dieser Sensor der optimale Gehilfe. Ein Aufnahmewinkel von 117° sorgt für die extreme Panoramasicht mit nur einem Fingertipp.

Viertens bietet das Mi Note 10 ein Teleobjektiv mit fünf Megapixeln und einer f/2,0-Blende. Sie schafft einen fünffach-optischen Zoom, aus dem ein zehnfacher Hybridzoom und ein 50-facher Digitalzoom resultiert. Somit lassen sich auch weit entfernte Objekte stark vergrößern. Dank einer OIS sind die Bilder zudem vorm Verwackeln geschützt.

Zu guter Letzt befindet sich unterhalb der anderen vier Objektive eine kleine Makrokamera. Die Auflösung liegt bei zwei Megapixeln und mit dem Sensor kann auch die Details kleiner Objekte und Lebewesen einfangen.

Videos nimmt das Mi Note 10 in 4K-Qualität auf, welche durch die OIS besonders ruckelfrei sind. Für rasante Szenen steht eine Super-Zeitlupe bis 960 fps zur Verfügung.

Auch bei der Frontkamera, die Xiaomi verbaut, wurde nicht an der Auflösung gespart. Sie liefert beachtliche 32 Megapixel, eine f/2,0-Blende und diverse weitere Funktionen. So lassen sich unter allen Bedingungen die perfekten Selfies aufnehmen.

Die fünfteilige Kamera dominiert auf elegante Weise die Optik des Smartphones.

Zuverlässige Leistung und eine seltsame Benennung

Damit die Penta-Kamera ihren komplexen Funktionsumfang entfalten kann, benötigt das Gerät leistungsfähige Hardware und Software. Hierum muss man sich beim Mi Note 10 keine Sorgen machen, da ein Qualcomm Snapdragon 730G mit 2,2 Gigahertz seine Arbeit problemlos verrichtet. Xiaomi setzt hier zwar nicht auf einen Flaggschiff-Prozessor wie den 855 (Plus), allerdings kommt der 730G mit allen wichtigen Aufgaben bestens zurecht.

Das G im Namen steht für Gaming und der Prozessor ist zusammen mit der Adreno-618-Grafikeinheit im Stande, anspruchsvolle Videospiele und andere komplizierte Anwendungen zu bewältigen. Dabei helfen beim Mi Note 10 sechs Gigabyte Arbeitsspeicher und beim Mi Note 10 Pro acht Gigabyte RAM.

Hierin besteht einer der beiden zu Beginn genannten, marginalen Unterschiede zwischen der normalen und der Pro-Version. Warum sich Xiaomi für zwei verschiedene Namen entschieden hat, ist also fragwürdig.

Der zweite Unterschied ist die Menge an Gigabyte, über die der interne Speicher verfügt. Hier bietet das Mi Note 10 128 Gigabyte und das Mi Note 10 Pro 256 Gigabyte. So ist genug Platz für alle wichtigen Daten vorhanden. Eine Speichererweiterung per microSD ist bei diesem Smartphone leider nicht möglich.

Hochwertige Hardware garantiert durchgängige Spitzen-Performance.

Langlebiger Akku für ausdauernde Nutzung

Damit dem Smartphone zu keinem Zeitpunkt die Energie ausgeht, setzt Xiaomi auf einen Akku mit 5.260 mAh. Laut Herstellerangaben hält das Gerät damit mehr als zwei Tage durch, wobei sich dieser Wert vermutlich auf eine sehr moderate Nutzung bezieht. Allerdings bietet die Batterie des Mi Note 10 durchaus über viele Stunden eine überragende Leistung, damit einem langen Arbeitstag oder extremen Gaming-Sessions nichts im Wege steht.

Aufgeladen wird der Energiespeicher über USB-C. Hier steht 30-Watt-Schnellladen zur Verfügung, womit das Gerät in Windeseile wieder volle Kapazität hat. Mit dieser rasanten Ladegeschwindigkeit ist der Akku innerhalb von 65 min bei 100 % und du bist wieder einsatzbereit.

Enorme Akkulaufzeit und 30W-Schnellladen garantieren dir eine energetisierende Nutzung.

Ansprechende Bedienung mit MIUI 11 und weitere Features

Durch das Betriebssystem MIUI 11, welches auf Android basiert, wird die Bedienung des Mi Note 10 zu einem Genuss. Die Optik des UIs entspricht dem eleganten Design des Gerätes und überzeugt mit Übersichtlichkeit, Flüssigkeit und Modernität. Das Betriebssystem arbeitet besonders intelligent und besitzt viele Features, um den Alltag zu erleichtern.

Über all diese Elemente hinaus bringt das Mi Note 10 weitere nützliche Funktionen mit sich. Unter anderem verfügt das Handy über NFC, womit sich z. B. Google Pay zur bargeldlosen Zahlung bequem nutzen lässt. Zudem ist das Telefon mit einem IR Blaster ausgestattet, der das Steuern von Haushaltsgeräten ermöglicht. Und ein besonderer Pluspunkt ist das Vorhandensein einer 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, die bei vielen anderen Geräten heutzutage gestrichen wurde.

Das Xiaomi Mi Note 10 ist ein hervorragendes Smartphone mit einer beachtlichen Kameraleistung. Ein makelloses Design umhüllt die leistungsstarke Technologie im Inneren, dessen Highlight unter anderem im Akku besteht. Zusätzlich bietet Xiaomi das Handy mit seinen Flaggschiff-Features zu einem äußerst fairen Preis an. Wer auf der Suche nach einem hochmodernen und leistungsfähigen Top-Smartphone mit herausragender Kamera ist, wird beim Xiaomi Mi Note 10 fündig.


Weitere Informationen, Preise und Bilder zum Xiaomi Note 10 und Xiaomi Mi Note 10 Pro.


Das Handy mit Vertrag nach Wahl

Xiaomi Mi Note 10 Pro z.B. 256 GB glacier white

Xiaomi Mi Note 10 Pro
  • Penta-Kamera mit 108 Megapixeln
  • Akku mit unglaublichen 5260 mAh
  • 108-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,2 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,47 Zoll Touchscreen mit 2340 x 1080 Pixeln
  • WLAN, UMTS, LTE, NFC
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original Vodafone Tarif

Vodafone Smart L Plus (+ 5)

  • 10 GB Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • 24 Monate 5 Euro sparen
Gerätepreis einmalig
19 €
Tarifpreis monatlich
36,99 €

24 Monate reduziert, danach 41,99 € alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • o2
  • congstar
  • otelo
  • Blau

Xiaomi Mi Note 10 z.B. 128 GB glacier white

Xiaomi Mi Note 10
  • Penta-Kamera mit 108 Megapixeln
  • Riesiger 5260-mAh-Akku
  • 108-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,2 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,47 Zoll Touchscreen mit 2340 x 1080 Pixeln
  • WLAN, UMTS, LTE, NFC
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original Telekom Tarif

Telekom MagentaEINS S Young (+ 10)

  • 12 GB Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • Aktion: 12 Monate 10 Euro sparen
  • StreamOn Music und Gaming
  • 5 € mtl. sparen als Telekom-Festnetz-Kunde oder zum normalen Preis für alle jungen Leute
Gerätepreis einmalig
1 €
Tarifpreis monatlich
24,95 €

12 Monate reduziert, danach 34,95 € alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • o2
  • congstar
  • otelo
  • Blau

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht
instagramfacebook