Xiaomi Poco F2 Pro – das Spitzengerät zum Sparpreis

5. Juni 2020
Xiaomi Poco F2 Pro – das Spitzengerät zum Sparpreis

Der Nachfolger von Xiaomis beliebten Pocophone F1 ist da und hört auf den Namen Poco F2 Pro. Es besitzt alle Features, die man sich von einem Top-Smartphone erhofft, und das Ganze zu einem hervorragenden Preis. Mit der Quad-Kamera, dem starken Akku und dem großen, störungsfreien Display dank der Pop-up-Kamera lohnt sich der Blick auf das Xiaomi-Gerät.

Schlichtes und ansprechendes Design

Beim Xiaomi Poco F2 Pro handelt es sich um die globale Variante des K30 Pro, welches in Deutschland nicht erschienen ist. So erhofft sich der Hersteller mit dem gleichen Produkt, das in ausgewählten Märkten bereits gut funktionierte, unter dem Namen des beliebten Pocophone unter anderem in Europa erfolgreich zu sein.

Das elegante Design in vier verschiedenen Farben (weiß, grau, blau und lila) wurde unverändert vom K30 Pro übernommen und weiß zu überzeugen. Es setzt auf schlichte, schöne Farben, mit angenehm abgerundeten Kanten und wenig Schnickschnack. Auffällig ist die schwarze Kreisfläche auf der Rückseite, in dem sich die Hauptkamera befindet. Diese hat Xiaomi noch mit einen schmalen Kreis drumherum verziert.

Das schlichte, ausgewogene Design ohne Störungen und in tollen Farben.

Riesiges Display ohne Notch

Auf den ersten Blick sieht man, dass das Poco F2 Pro ohne Notch auskommt. Die Frontkamera befindet sich im Gehäuse als Pop-up-Kamera und macht somit den Platz auf der Vorderseite für ein ununterbrochenes Display frei. Wie bereits beim OnePlus 7T Pro und Xiaomi Mi 9T Pro macht der Bildschirm ohne jegliche störende Elemente einen tollen Eindruck und vermittelt das Gefühl, nur noch ein Display in der Hand zu halten.

Der OLED-Bildschirm bringt es auf stattliche 6,67 Zoll und bietet eine Full-HD+-Auflösung. So erhalten alle visuellen Inhalte eine beachtliche Größe und ausreichenden Detailreichtum – wenngleich eine Quad-HD-Auflösung bei einem Display dieser Größe noch deutlich schärfer aussieht. Dank HDR10+ erzielt das Smartphone eine äußerst präzise und kontrastreiche Farbwiedergabe. Das Poco F2 Pro ist vorder- und rückseitig mit Corning Gorilla Glass 5 versehen, um für eine hohe Stabilität zu sorgen. Auch sonst ist die Verarbeitung des Gerätes sehr gut.

Unter dem Display befindet sich ein Fingerabdrucksensor. Beim Vorgänger war dieser noch auf der Rückseite, doch mittlerweile setzen viele Hersteller auf die Integration des Scanners in den Bildschirm. Xiaomi ist da keine Ausnahme und stattet das Poco F2 Pro mit einem großen Sensor aus, der das Handy blitzschnell entsperrt.

Ein großes Display, ideal für Games und Videos.

Eine Quad-Kamera für jedes Szenario

Eines der Highlights vom Poco F2 Pro ist die vierteilige Kamera, die vielseitig einsetzbar ist und sich somit fast auf Flaggschiff-Niveau bewegt. Das Hauptobjektiv bringt es auf stattliche 64 Megapixel und fängt extrem viele Details ein. Das Poco F1 besaß lediglich eine 12-Megapixel-Kamera, also wurde die Auflösung deutlich erhöht.

Das zweite Objektiv ist ein Telemakro-Sensor mit fünf Megapixeln. Er eignet sich durch seine 50-mm-Brennweite für Fotos aus nächster Nähe. Die Auflösung ist zwar nicht sonderlich hoch, doch es lassen sich ein paar nette Bilder damit kreieren.

Als drittes setzt Xiaomi auf ein Ultra-Weitwinkelobjektiv mit 13 Megapixeln. Dank des 123°-Blickwinkels fängt der Sensor große Motive wie Landschaften problemlos ein. Das vierte Objektiv ist ein 2-MP-Tiefensensor für schöne Bokeh-Effekte bei Portraitaufnahmen.

Die innovative Pop-up-Frontkamera ist wie bei anderen Smartphones mit dieser Technik ein wirklich tolles Feature. Abgesehen von der zusätzlichen Fläche, die sich für das Display freigibt, lässt sich durch die Mechanik ein größerer Sensor verbauen und das Herausfahren macht einiges her. Das Poco F2 Pro bietet bei seiner Frontkamera 20 Megapixel und Zeitlupenvideos, wodurch die perfekten Selfies entstehen. Zusätzlich besitzt die Pop-up-Kamera eine praktische Benachrichtigungs-LED, die bei vielen Handys mittlerweile verschwunden ist.

Videos kann das Poco F2 Pro aufgrund der hohen Auflösung des Hauptobjektivs in erstaunlicher 8K-Qualität aufnehmen! Mit der vierfachen Pixelmenge von 4K, was bereits für gute Fernseher ausreichend ist, kannst du detailreiche Filmchen drehen, die sich großartig auf der Leinwand machen. Die Frontkamera filmt in Full HD.

Vier Objektive garantieren tolle Fotos in jeder Situation.

Höchstleistung bei Prozessor und Akku

Das Poco F2 Pro ist mit dem aktuellen Snapdragon 865 ausgestattet und bietet somit das Beste vom Besten, was Android-Chips angeht. In Zusammenarbeit mit sechs bzw. acht Gigabyte Arbeitsspeicher (je nach Version) und UFS 3.1, sind enorme Geschwindigkeiten und effizientes Arbeiten möglich. Für ein optimales Gaming-Erlebnis sorgt die Adreno-650-GPU und die integrierte LiquidCool-Technologie 2.0, damit auch die anspruchsvollsten Spiele reibungslos ablaufen. An internem Speicher bietet das Gerät entsprechend der RAM-Variante 128 oder 256 Gigabyte, diese lassen sich leider nicht erweitern. Als Betriebssystem dient natürlich Android 10 mit Xiaomis Benutzeroberfläche MIUI 11.

Der Akku des Smartphones hat eine Kapazität von 4.700 mAh. Damit kommt man länger als einen Tag ohne Aufladen aus. Laut Xiaomi reicht eine volle Batterie für 17 Tage im Standby-Modus. Wenn die Energie einmal ausgeht, kann das Handy über USB-C mit rasantem 30-Watt-Schnellladen wieder einsatzfähig gemacht werden. Den niedrigen Preis des Gerätes merkt man allerdings daran, dass kabelloses Laden nicht verfügbar ist.

Ein starker Akku bietet Energie für den ganzen Tag.

5G-Verbindung, WiFi 6 und weitere Features

Abgerundet wird die Leistung des Smartphones durch die 5G-Technologie, die extreme Datengeschwindigkeiten im Gigabit-Bereich ermöglicht. So bist du mit dem Poco F2 Pro bestens für die Zukunft des Mobilfunks gerüstet.

Weitere Informationen zur 5G-Technologie findest du hier: 5G – die wichtigsten Fragen und Fakten.

Hinzu kommt WiFi 6 für noch schnellere Übertragungen im WLAN. Darüber hinaus bietet das Poco F2 Pro Bluetooth 5.1, Dual-SIM und mittlerweile auch NFC, was beim Poco F1 noch nicht dabei war. Dazu besitzt das Smartphone weiterhin eine Klinkenbuchse, die bei vielen anderen Handys schmerzlich vermisst wird.

Mit all seinen Features ist das Xiaomi Poco F2 Pro ein hervorragendes Smartphone. Dabei überrascht der niedrige Preis jeden, der beim Lesen der technischen Daten zurecht eine Flaggschiff-Summe erwartet. Für alle modernen Zwecke ist das Smartphone gerüstet und es darf sich insbesondere aufgrund der starken Performance mit Snapdragon 865 und 5G als wahres Prachtstück unter den Mittelklasse-Geräten präsentieren.

Das Xiaomi Poco F2 Pro mit Handyvertrag nach Wahl

Xiaomi Pocophone F2 Pro z.B. 128 GB phantom white mit 6 GB RAM

Xiaomi Pocophone F2 Pro
  • 64-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,84 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,67 Zoll Touchscreen mit 2400 x 1080 Pixeln
  • NFC, LTE, 5G
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original Vodafone Tarif

Vodafone Smart L Plus (+ 5)

  • Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • 3 % MwSt. sparen - Vodafone reduziert deine Rechnung bis 31.12. automatisch!
  • 24 Monate 5 Euro sparen
Gerätepreis einmalig
1 €
Tarifpreis monatlich
36,99 €

ab dem 25. Monat 41,99 € alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • o2
  • congstar
  • otelo
  • Blau

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht
instagramfacebook