https://www.handy-deutschland.de/huawei-mate-x-dual-sim.html

Kombiniere das Huawei Mate X Dual-SIM mit Vertrag von Telekom (ehem. T-Mobile), Vodafone, o2, congstar, otelo oder Blau bei handy-deutschland.de

Huawei Mate X

Huawei Mate X interstellar blue
  • Huawei Mate X interstellar blue Galerie
  • Huawei Mate X interstellar blue Galerie
  • Huawei Mate X interstellar blue Galerie
  • Huawei Mate X interstellar blue Galerie
Speicher: 512 GB
Farbe:
  • Faltbares 8 Zoll OLED-Display
  • Unterstützt 5G
  • 40-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,6 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 8 Zoll Touchscreen mit 2480 x 2200 Pixeln
  • WLAN, UMTS, LTE, NFC
Speicher: 512 GB
Farbe:

Marktstart: keine Angabe

Du möchtest informiert werden, wenn das Huawei Mate X bei uns lieferbar ist?

Vorteile bei Handy Deutschland

  • Nur Originalverträge
    • Telekom
    • Vodafone
    • o2
    • congstar
    • otelo
    • Blau
  • Freie Tarifwahl aus über 85 Tarifen Kombiniere jedes Handy mit jedem Tarif
  • Riesige Handyauswahl mehr als 1200 Handys & 45 Hersteller
  • Keine Versandkosten beim Abschluss von Mobilfunkverträgen Neuvertrag & Vertragsverlängerung
  • Trusted Shop Zertifizierung inkl. Käuferschutz
  • Versand per DHL-Paket Mo.-Sa. an deine Wunschadresse

Alle Infos zum Huawei Mate X

Huawei Mate X – 5G im faltbaren Design

Huawei Mate X – 5G im faltbaren Design

Endlich ist die Technologie soweit und es gibt Neuerungen auf dem Smartphone-Markt. Mit faltbaren Bildschirmen revolutionieren die Hersteller die Welt der Mobiltelefone. Auch Huawei ist mit dem Mate X vorne dabei. Der chinesische Hersteller verbaut hier neben dem faltbaren Display auch noch eine Triple-Kamera, einen schnellen Prozessor mit acht Gigabyte Arbeitsspeicher und 5G-Antennen.

Faltbares Falcon-Wing-Design

Das Besondere des Huawei Mate X ist sein faltbarer Bildschirm, der das Smartphone im Handumdrehen in ein Tablet verwandelt. Dieses Falcon-Wing-Design ist von Huawei in über 3 Jahren entwickelt worden und es kann sich nun definitiv sehen lassen. Denn auch bei den möglichen Tablet-Ausmaßen bietet es weiterhin den Komfort eines Smartphones, da es schnell in der Hosentasche verstaut ist. Im gefalteten Zustand erreicht dieses Gerät nur eine Tiefe von elf Millimetern, bei einer Größe von 161 x 78 Millimetern. In diesem Format kann es als ein normales Smartphone genutzt werden.

Wandelbares Display-Format

Das Huawei Mate X besteht (im Gegensatz zum Samsung Galaxy Fold) nur aus einem Bildschirm, der sich erweitern lässt. Dieser besteht aus Kunststoff und nicht, wie bei herkömmlichen Smartphones, aus Glas. Die Oberfläche fühlt sich an wie eine Glasoberfläche, die mit einer Schutzfolie beklebt wurde. Dadurch wird die Oberfläche faltbar gemacht und mit der Betätigung eines Knopfes an der rechten Seite klappt die zweite Hälfte des Bildschirms an der linken Seite aus. In diesem Format hat das Phablet nun eine Tiefe von nur noch gut fünf Millimetern und eine Bildschirmdiagonale von acht Zoll. Der ausgeklappte Bildschirm löst in 2480 x 2200 Pixeln in einem 8:7,1-Format auf. Um das Tablet wieder in ein Smartphone-Format zu falten, wird lediglich die linke Hälfte des Displays nach hinten geklappt. In dieser Ansicht kommt es dann logischerweise auf gut die Hälfte der Bildschirmwerte, mit einem 6,6-Zoll-Display, das bei 2480 x 1148 Pixeln in einem 19,5:9-Format auflöst. Die Triple-Kamera befindet sich in dem Gehäuse an der rechten Seite. Diese kann dann als Hauptkamera, durch den gefalteten Bildschirm, aber auch als Selfie-Kamera genutzt werden. Entsperren kann man das Handy über den Fingerabdrucksensor im Power-Button oder alternativ durch ein Passwort oder Muster.

Leistungsstarker Prozessor mit viel Speicher

Auch die innere Ausstattung des Huawei Mate X kann mit dem innovativen Design mithalten. Hier arbeitet ein starker Kirin-980-Prozessor. Dieser Achtkern-Prozessor taktet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 2,6 Gigahertz. Der Arbeitsspeicher beläuft sich auf starke acht Gigabyte, mit denen auch Multitasking auf dem großen Bildschirm keinerlei Probleme darstellt. Hinzu kommt außerdem ein interner Speicher von 512 Gigabyte, der noch durch eine Nano Memory Card von Huawei erweitert werden kann. Alternativ kann der Slot für die Speicherkarte auch für eine zweite SIM-Karte genutzt werden. Dank des starken Prozessors sind auch Android 9.0 Pie und Huaweis eigene Benutzeroberfläche EMUI 9.1 schnell und einfach zu bedienen.

5G-Modem und die schnellste Ladetechnologie

Eine weitere große Neuerung stellt der 5G-Modem Chipsatz Balong 5000 dar. Damit sollen Datenraten von bis zu 4,6 Gbit pro Sekunde möglich sein. So sind Streaming, Social Media oder Videoanrufe auch unterwegs problemlos und ohne lange Ladezeiten möglich. Um das alles auch lange genug nutzen zu können, stellt Huawei dem Nutzer einen 4500-mAh-Akku zur Seite. Dieser ist langanhaltend, verfügt darüber hinaus aber auch noch über die Super-Charge-Technologie. Geladen wird der Akku dabei mit 55 Watt und erhält so innerhalb von 30 Minuten schon 80% des Akkus zurück. Aufgeladen wird über den USB-C-Anschluss an der Unterseite des Geräts. Darüber können auch die Kopfhörer verbunden werden. Für eine schnelle Datenübertragung oder einen Bezahlvorgang ist NFC mit dabei.

Leica-Triple-Kamera

Ebenfalls an Bord beim Huawei Mate X ist eine Triple-Kamera. Diese Kamera hat es in sich und das Leica-Gespann bietet einen Haupt-Weitwinkel-Sensor mit 40 Megapixeln mit einer f/1,8-Blende. Ein Ultra-Weitwinkel-Sensor mit 16 Megapixeln ergänzt dies und macht Aufnahmen mit einer f/2,2-Blende. Der weitere Sensor, der dieses Trio komplettiert, ist ein Spezialist für Teleaufnahmen. Diese werden mit 8 Megapixeln bei einer Blende von f/2,4 aufgenommen. Mit diesem Team ist man für Foto-Touren, Urlaubsfotos, Schnappschüsse oder auch einfache Fotoshootings optimal ausgerüstet. Auf welche Software-Ergänzungen Huawei zusätzlich noch setzt, wird sich in den kommenden Monaten zeigen.

Nutzung der Triple-Kamera als Frontkamera

Auf eine zweite Kamera als Frontkamera wird verzichtet, da die Hauptkamera durch den Faltmechanismus auch als Selfie-Kamera genutzt werden kann. Die Umstellung von Haupt- auf Frontkamera gestaltet sich recht einfach. Im zusammengefalteten Zustand befindet sich die Kamera im Balken an der rechten Seite. Auch im Tablet-Format kann die Kamera so genutzt werden. Um die Leica-Kamera für Selfies zu nutzen, faltet man das Handy zusammen und dreht es um, sodass die Kamera auf das Gesicht zeigt. Durch den erweiterten Bildschirm, der sich nun neben der Kamera befindet, kann man sich wie gewohnt selbst betrachten, während man die Fotos macht.

Zusammenfassend kann man sagen, dass mit dem Huawei Mate X ein großer Schritt in Richtung Zukunft der Smartphones gemacht wurde. Es gehört zu den ersten faltbaren Smartphones und verfügt darüber hinaus über einige beachtliche Features. Bei dem 5G-Modem-Chip und der Super-Charge-Technologie ist Huawei eines der führenden Unternehmen, was Leistung und Geschwindigkeit angeht. Und auch der Rest des Smartphones mit seiner Triple-Kamera des deutschen Unternehmens Leica, einem schnellen Kirin-Prozessor und viel Speicher ist sehr überzeugend.

Weitere Informationen, Preise und Bilder zum Huawei Mate X.


Technische Daten Huawei Mate X

Das Huawei Mate X ist eines der ersten faltbaren Smartphones und kombiniert so die Vorteile eines Smartphones mit dem großen Display eines Tablets. Das Huawei Mate X ist mit High-End-Technik vollgestopft und unterstützt bereits 5G. Eine 40 Megapixel Triple-Kamera sorgt für perfekte Fotos. Dank des großen 4500 mAh Akku hält das Huawei Mate X mindestens einen ganzen Tag durch.
Standard-Akku Li-Polymer 4500 mAh
Kabelloses Aufladen nein
Gewicht 295 g
Abmessungen (H x B x T) 161 x 146 x 5 mm
SIM-Karte Dual-SIM, nano-SIM
Betriebssystem Android 9.0 Pie mit EMUI 9.1
Prozessor-Name HiSilicon Kirin 980
Prozessor-Geschwindigkeit 2,6 GHz
Anzahl Prozessorkerne Octa-Core
IP-Schutzklasse nein
Alle Daten aufklappen

Weitere Spezifikationen

  • Display
    Displaydiagonale 8 Zoll (ca. 20,32 cm)
    Farbdisplay (16,7 Mio.)
    Touchscreen (kapazitiv)
    Display-Auflösung 2480 x 2200 Pixel (414 ppi)
    Display-Art OLED
    Display-Details Display im aufgeklappten Zustand, 414 ppi, 2. Display: OLED, 16,7 Mio. Farben, Displaydiagonale: 6.600 Zoll (ca. 16,76 cm), Auflösung: 2480 x 1148 Pixel, Display im gefaltetem Zustand: 19,5:9-Format; Display im aufgeklappten Zustand: 2480 x 892 Pixel
  • Hauptkamera
    Hauptkamera (40 Megapixel)
    Autofokus
    Blitz
    Videoaufnahme (3840 x 2160 Pixel)
    Details zur Kamera Zoom: digital, Triple-Kamera auf der Rückseite, bestehend aus einem 40-Megapixel-Weitwinkel-Sensor mit f/1.8'er Blende, einem 16-Megapixel-Ultraweitwinkel-Sensor mit f/2.2'er Blende und einem 8-Megapixel-Telephoto-Sensor mit f/2.4'er Blende.
  • Selfiekamera
    Selfiekamera nein
  • Musik & Multimedia
    Kopfhörer-Anschluss (USB-C-Anschluss)
    App-Store
  • Speicher
    Interne Speicherkapazität 512 GB
    Speicher erweiterbar (Nano Memory Card)
    Arbeitsspeicher (RAM) 8 GB
  • Mobiles Internet / Datenfunktionen
    Internet Browser
    GSM Quad-Band (GSM 850/900/1800/1900 MHz)
    UMTS (3G) verfügbare Bänder: Band 1 (2100 MHz), Band 2 (1900 MHz), Band 4 (1700 MHz), Band 5 (850 MHz), Band 6 (800 MHz), Band 8 (900 MHz), Band 19 (800 MHz)
    LTE (4G) verfügbare Bänder: Band 1 (2100 MHz), Band 2 (1900 MHz), Band 3 (1800 MHz), Band 4 (1700 MHz), Band 5 (850 MHz), Band 7 (2600 MHz), Band 8 (900 MHz), Band 12 (700 MHz), Band 17 (700 MHz), Band 18 (850 MHz), Band 19 (850 MHz), Band 20 (800 MHz), Band 26 (850 MHz), Band 28 (700 MHz), Band 32 (1500 MHz), Band 34 (2100 MHz), Band 38 (2600 MHz), Band 39 (1900 MHz), Band 40 (2300 MHz), Band 41 (2500 MHz)
    5G nein
    WLAN (802.11 a/b/g/n/ac)
  • Business / Organisation
    Vibrationsalarm
    Profile nein
    Flugzeug-Modus
    Wecker/Alarmfunktion
    Kalender/Organizer
    Synchronisation mit Computer
    Taschenrechner
  • Datenschnittstellen
    USB
    Bluetooth (Bluetooth 5.0)
    GPS
    NFC
  • Sensoren
    Beschleunigungssensor
    Gyroskop
    Kompass
    Fingerabdrucksensor
    Gesichtserkennung nein
  • Weitere Merkmale
    SAR-Wert fehlende Angabe
    Standby fehlende Angabe
    Sprechzeit fehlende Angabe
    Bluetooth mit aptX, aptX HD, LDAC und HWA Audio, Größe Zusammengeklappt: 161 x 78 x 11, Huawei SuperCharge (55 W)(85% in 30 min), unterstützt Nano Memory Cards (NM-Cards) bis 256 GB (nutzt zweiten SIM-Slot)

Fehler entdeckt?

Ergänzung zu fehlenden Angaben?Die Daten zu diesem Produkt sind sehr sorgfältig recherchiert. Wenn du einen Fehler entdeckst oder eine Ergänzung zu einer fehlenden Angabe weißt, freuen wir uns über eine E-Mail an:

https://www.handy-deutschland.de/huawei-mate-x-dual-sim.html

Kombiniere das Huawei Mate X Dual-SIM mit Vertrag von Telekom (ehem. T-Mobile), Vodafone, o2, congstar, otelo oder Blau bei handy-deutschland.de

Huawei Mate X mit Vertrag kaufen

Das beste Preis-Leistungsverhältnis für dein Huawei Mate X mit Vertrag bekommst du, wenn du einen unserer Tariftipps auswählst. Die Tariftipps verfügen über das beste Verhältnis von enthaltenen Leistungen wie Allnet-Flat oder Datenvolumen und Preis. Du kannst aber auch unseren Tariffilter nutzen und dir deinen Wunsch-Tarif nach deinen eigenen Kriterien suchen: monatlicher Preis, Netzanbieter und Datenvolumen. Oft ist auch eine Rufnummernmitnahme möglich, sodass du deine Telefonnummer behalten kannst, falls du von einem anderen Anbieter wechselst. Die Lieferung bei Smartphones mit Vertrag erfolgt immer versandkostenfrei!

Worauf kommt es beim Handyvertrag an? Du solltest zuerst schauen, in welchem Netz du guten Empfang hast. Es gibt in Deutschland die drei großen Netzbetreiber: Telekom, Vodafone und o2. Neben den Hauptmarken kannst du bei HandyDeutschland auch die Zweitmarken vergleichen: Für die Telekom ist das Congstar, für Vodafone Otelo und für o2 blau. Die sind meist etwas günstiger haben aber meist auch etwas weniger Leistung, z.B. weniger Datenvolumen, eine geringere Übertragungsgeschwindigkeit oder gar kein LTE.

Vertragsverlängerung Huawei Mate X Dual-SIM

Bei uns kannst du jedes Handy oder Smartphone mit einer Vertragsverlängerung bestellen. Die Lieferung des Huawei Mate X mit Vertragsverlängerung erfolgt versandkostenfrei!

Worauf sollte man bei der Vertragsverlängerung achten? Je nach Konditionen ist es manchmal besser, den bestehenden Handyvertrag zu kündigen und bei einem anderen Anbieter einen neuen abzuschließen. Das kannst du direkt über die Website von Handy Deutschland machen. Meist kannst du auch deine Rufnummer mitnehmen. Du kannst aber auch bei deinem Netzbetreiber bleiben und den bestehenden Vertrag verlängern bzw. in einen aktuellen Tarif wechseln und damit von besseren Leistungen profitieren.


Trusted Shops

Käuferschutz durch Trusted-Shops

handy-deutschland.de ist Trusted-Shops zertifiziert. Käuferschutz ist damit inklusive.

Paypal

Vielfältige Zahlungsmöglichkeiten

Du kannst zwischen PayPal, Vorkasse, Nachnahme und Finanzierung über die Consors Finanz GmbH auswählen.

DHL

Versandkostenfrei!

Wir versenden von Montag bis Samstag per DHL-Paket an deine persönliche Wunschadresse.

instagramfacebook