https://www.handy-deutschland.de/huawei-p30-dual-sim.html

Kombiniere das Huawei P 30 Dual-SIM mit Vertrag von Telekom (ehem. T-Mobile), Vodafone, o2, congstar, otelo oder Blau bei handy-deutschland.de

Huawei P30 Dual-SIM 128 GB black

Huawei P30 Dual-SIM black
  • Huawei P30 Dual-SIM black Galerie
  • Huawei P30 Dual-SIM black Galerie
  • Huawei P30 Dual-SIM black Galerie
  • Huawei P30 Dual-SIM black Galerie
Speicher: 128 GB
Farbe: black
sofort lieferbar
  • Tiple-Kamera mit 40 Megapixeln
  • 40-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,6 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,1 Zoll Touchscreen mit 2340 x 1080 Pixeln
  • WLAN, UMTS, LTE, NFC
  • Ähnliches Modell: HTC U12+
Speicher: 128 GB
Farbe: black
sofort lieferbar
Tarife suchen

Beliebteste Tarife:

Preisvergleich für Huawei P30 Dual-SIM 128 GB black

Das Huawei P30 Dual-SIM ist bei uns frei kombinierbar mit einer großen Auswahl an Tarifen. Immer mit Originalvertrag der Anbieter der Telekom, von Vodafone, o2, congstar, otelo und Blau.

  • Telekom
  • Vodafone
  • o2
  • congstar
  • otelo
  • Blau
Deine Handy Auswahl

Huawei P30 Dual-SIM 128 GB black

Speicher: 128 GB
Farbe: black

Tariffinder Wähle hier deine Tarifkriterien aus. Unten werden dir dann die besten Tarife angezeigt.

Datenvolumen (mind.)
Tarifpreis monatlich
Netze und Anbieter
Weitere Optionen

Ergebnis: 39 Tarife gefunden Tarifkriterien zurücksetzen

  • Sortieren nach:

Technische Daten Huawei P30 Dual-SIM 128 GB black

Das neue Fotowunder von Huawei kann mit 4 grandiosen Kameras punkten. Neben der Triple-Kamera auf der Rückseite mit 40 Megapixeln findet man hier auch noch eine Frontkamera mit 32 Megapixeln. Außerdem verfügt es über einen guten Kirin-Prozessor, satte sechs Gigabyte Arbeitsspeicher und ein großes Display mit tropfenförmiger Notch.

Standby fehlende Angabe
Sprechzeit fehlende Angabe
Standard-Akku Li-Polymer 3650 mAh
Kabelloses Aufladen nein
Gewicht 165 g
Abmessungen (H x B x T) 149 x 71 x 8 mm
SAR-Wert 0,85 W/kg
SIM-Karte nano-SIM, Dual-SIM
Betriebssystem Android 9.0 Pie mit EMUI 9.1
Prozessor-Name Huawei Kirin 980
Prozessor-Geschwindigkeit 2,6 GHz
Anzahl Prozessorkerne Octa-Core
IP-Schutzklasse IP53
Alle Daten aufklappen

Weitere Spezifikationen

Huawei P30 – Highend-Smartphone mit Fokus auf der Kamera

Huawei P30 – Highend-Smartphone mit Fokus auf der Kamera

Huawei hat nicht nur das neue Huawei P30 Pro, sondern auch das etwas abgespeckte Huawei P30 vorgestellt. Dabei braucht sich das P30 nicht hinter seinem großen Bruder zu verstecken und teilt viele Gemeinsamkeiten mit diesem. Was sonst noch so alles im Huawei P30 steckt, erfährst du in diesem Beitrag.

Modernes & elegantes Design

Das Huawei P30 kommt in einem frischen und eleganten Look, der auf viel Glas und schmale Kanten setzt. Ein Aluminiumrahmen sorgt für die nötige Stabilität und verbindet das Display auf der Vorderseite mit der Rückseite aus Glas. Die seitlichen Kanten sind, im Gegensatz zum Huawei P30 Pro, nicht abgerundet. Das P30 liegt trotzdem sehr angenehm in der Hand. Die Kanten oben und unten sind abgeflacht, so kannst du das Smartphone mit ein bisschen Feingefühl sogar senkrecht hinstellen. Ebenfalls neu sind die Farben, in denen das Huawei P30 daherkommt. Neben dem typischen schwarz (Black) gibt es noch die Farben Aurora (Blau-Grün), Breathing Crystal (Weiß-Türkis) und Amber Sunrise (Orange-Rot). Die drei zuletzt genannten Farben haben wieder einen hübschen Spiegelungseffekt, der die Farbe je nach Betrachtungswinkel unterschiedlich aussehen lässt. Ebenfalls ist das P30 durch eine IP53-Zertifizierung gegen Spritzwasser und Staub geschützt. Der große Bruder kommt immerhin mit einer IP68-Zertifizierung. Wir empfehlen dennoch eine Schutzhülle zu verwenden, um die Glasoberfläche vor Kratzern zu schützen und unschöne Fingerabdrücke zu vermeiden.

Hochwertiges Display mit Notch

Die Vorderseite des Huawei P30 wird vollständig von dem 6,1 Zoll großen Display eingenommen. Durch einen Formfaktor von 19,5:9 lässt sich das große Display jedoch gut mit einer Hand bedienen. Das OLED-Display löst mit 2340 x 1080 Bildpunkten in Full HD+ auf und ist mit 422 Pixel per Inch (ppi) angenehm scharf. Hier ist auch aus nächster Nähe kein Pixel zu erkennen. Zudem unterstützt das Display des P30 HDR10-Inhalte und 100 % des DCI-P3-Farbraums, was für kräftige und natürlich aussehende Farben sorgt. Auch die Helligkeit erreicht einen Spitzenwert, so dass sich das Display bei starker Sonneneinstrahlung noch gut ablesen lässt. Am oberen Displayrand sitzt eine kleine Teardrop-Notch, welche die Frontkamera beherbergt. Die Notch fällt angenehm klein aus und stört auch beim Videos schauen überhaupt nicht. Durch die reduzierte Notch fehlen jedoch Sensoren für die Gesichtserkennung, auf die du beim Huawei P30 zwar nicht verzichten musst, die jedoch nicht besonders sicher ist. Dafür verbaut Huawei einen Fingerabdrucksensor unter dem Display, der das Smartphone blitzschnell, sicher und zuverlässig entsperrt.

Das Herzstück des Huawei P30

Das „P“ im Namen steht für „Photography“, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass das Herzstück des P30 die Kamera ist. Auf der Rückseite verbaut Huawei eine Leica-Triple-Kamera. Auf der Vorderseite sitzt eine 32-Megapixel-Selfiekamera mit f/2,0’er Blende. Doch kommen wir zur Triple-Kamera. Ein 40-Megapixel-Primärsensor mit Weitwinkelobjektiv und f/1,6’er Blende sorgt für gestochen scharfe Aufnahmen und viele Details, während der 20-Megapixel-Sekundärsensor mit Ultraweitwinkelobjektiv und f/2,2’er Blende sich sehr gut für Panoramafotos eignet. Diese beiden Sensoren werden auch beim Huawei P30 Pro eingesetzt. Im Gegensatz zum Pro-Modell fehlt dem Huawei P30 jedoch das spezielle Periskop-Teleobjektiv und die Time-of-Flight (TOF) Kamera. Dafür verbaut Huawei eine Kamera mit 8-Megapixel-Sensor und einem Teleobjektiv, mit dem du immerhin einen 3-fach optischen Zoom zur Verfügung hast. In Kombination mit den anderen Kameras ist sogar ein 5-facher Hybridzoom möglich. Dabei sind alle Kameras mit einem Phasenautofokus und einem Laser-Autofokus, der die TOF-Kamera ersetzt, ausgestattet. Sowohl der Primärsensor als auch die Telekamera sind mit einem optischen und einem AI-Bildstabilisator ausgestattet, der Verwacklungen verhindert. Die Leica-Triple-Kamera des Huawei P30 ist wohl eine der beste Smartphone-Kamera auf dem Markt und wird nur vom großen Bruder, dem Huawei P30 Pro, übertroffen. Dabei stellt das P30 sogar die Kamera des Samsung Galaxy S10 und des Apple iPhone XS in den Schatten. Einzigartig ist auch der Nachtmodus, mit dem du bei absoluter Dunkelheit taghelle Bilder mit vielen Details und wenig Bildrauschen schießen kannst. Sowas schaffen nur das P30 und das P30 Pro. Verschiedene Aufnahmemodi sowie HDR und ein Dual-LED-Blitz sind natürlich auch mit an Bord. Mit dem Huawei P30 kannst du Vidoes in Full HD mit 60 fps oder in 4K mit 30 fps aufzeichnen. Videos in Full HD mit 30 fps werden sogar elektronisch stabilisiert.

Highend-Performance

Unter der Haube des Huawei P30 werkelt der hauseigene Kirin-980-Chipsatz, der auch schon beim Huawei Mate 20 Pro zum Einsatz kam. Unterstützt wird die 8-Kern-CPU, deren Kerne mit maximal 2,6 Gigahertz takten, von satten 6 oder 8 Gigabyte Arbeitsspeicher. Für aufwendige 3D-Grafik ist eine Mali-G76-Grafikeinheit integriert worden. Mit dieser Ausstattung bewältigt das Huawei P30 alle Aufgaben mit Leichtigkeit. Multitasking ist schon lange kein Problem mehr und auch Spiele laufen mit den höchsten Grafikeinstellungen ohne Ruckler. Angetrieben wird das P30 von Android 9.0 Pie mit Huaweis EMUI 9.1. Der interne Speicher umfasst, je nach Version, entweder 64, 128 oder satte 256 Gigabyte und bietet massenhaft Platz für Fotos, Videos, Apps und vieles mehr. Wenn der Speicher dann doch mal knapp wird kannst du ihr bequem mit einer Nano-Memory-Card (NM-Card), Huaweis eigene Speicherkartenlösung, um bis zu 256 Gigabyte erweitern. Dazu wird allerdings der zweite SIM-Karten-Platz benötigt. Es gilt also: Entweder mehr Speicher oder Dual-SIM.

Akku, Konnektivität und Sound

Im Inneren des Huawei P30 steckt nicht nur ordentlich Rechenleistung, sondern auch ein großer 3650-Milliamperestunden-Akku, der das Smartphone problemlos einen ganzen Tag im Dauerbetrieb versorgen kann. Bei sparsamer Nutzung hält der Akku auch gern mal 3 bis 4 Tage am Stück durch. Aufgeladen wir der Akku des P30 über das USB-C-Netzteil mit 22,5-Watt-SuperCharge-Technologie. Auf Wireless-Charging, wie beim Huawei P30 Pro, muss beim P30 leider verzichtet werden. Die Ladetechnik von Huawei ist mit die schnellste auf dem Markt und füllt den Riesenakku des P30 in unter 100 Minuten. Im Ausgleich zu Wireless-Charging verfügt das Huawei P30 über einen Klinkenanschluss für Kopfhörer, der dem P30 Pro leider fehlt. Der Mono-Lautsprecher an der Unterseite klingt, dank Dolby Atmos und Hi-Resolution-Audio (32-bit) erstaunlich gut und überzeugt durch klaren Klang und kräftige Bässe. Wer lieber drahtlos Musik hört, kann Kopfhörer per Bluetooth 5.0 und aptX HD verbinden. Zudem unterstützt das Huawei P30 Gigabit-LTE, NFC und WLAN ac sowie verschiedene GPS-Systeme (AGPS, GLONASS, GALILEO, BEIDOU, QZSS).

Mit dem Huawei P30 erscheint ein Flaggschiff auf dem Markt, das zur absoluten Elite gehört. Das P30 kann in allen Kategorien punkten und überzeugt mit seiner herausragenden Kamera, die nur von der Kamera des P30 Pro übertroffen wird. Wem das 6,1-Zoll-Display zu klein ist oder wer viel mit dem Smartphone fotografiert, sollte auf jeden Fall mal einen Blick auf das Huawei P30 Pro werfen. Alle anderen sind mit seinem kleineren Bruder bestens versorgt.

Weitere Informationen, Preise und Bilder zum Huawei P30.

Hier geht es zum direkten Vergleich: Huawei P30 und Huawei P30 Pro.

Datenblatt druckenHuawei P30 Dual-SIM

Fehler entdeckt?

Ergänzung zu fehlenden Angaben? Die Daten zu diesem Produkt sind sehr sorgfältig recherchiert. Wenn du einen Fehler entdeckst oder eine Ergänzung zu einer fehlenden Angabe weißt, freuen wir uns über eine E-Mail an:

https://www.handy-deutschland.de/huawei-p30-dual-sim.html

Kombiniere das Huawei P 30 Dual-SIM mit Vertrag von Telekom (ehem. T-Mobile), Vodafone, o2, congstar, otelo oder Blau bei handy-deutschland.de

Huawei P30 Dual-SIM mit Vertrag kaufen

Das beste Preis-Leistungsverhältnis für dein Huawei P30 Dual-SIM mit Vertrag bekommst du, wenn du einen unserer Tariftipps auswählst. Die Tariftipps verfügen über das beste Verhältnis von enthaltenen Leistungen wie Allnet-Flat oder Datenvolumen und Preis. Du kannst aber auch unseren Tariffilter nutzen und dir deinen Wunsch-Tarif nach deinen eigenen Kriterien suchen: monatlicher Preis, Netzanbieter und Datenvolumen. Oft ist auch eine Rufnummernmitnahme möglich, sodass du deine Telefonnummer behalten kannst, falls du von einem anderen Anbieter wechselst. Die Lieferung bei Smartphones mit Vertrag erfolgt immer versandkostenfrei!

Worauf kommt es beim Handyvertrag an? Du solltest zuerst schauen, in welchem Netz du guten Empfang hast. Es gibt in Deutschland die drei großen Netzbetreiber: Telekom, Vodafone und o2. Neben den Hauptmarken kannst du bei HandyDeutschland auch die Zweitmarken vergleichen: Für die Telekom ist das Congstar, für Vodafone Otelo und für o2 blau. Die sind meist etwas günstiger haben aber meist auch etwas weniger Leistung, z.B. weniger Datenvolumen, eine geringere Übertragungsgeschwindigkeit oder gar kein LTE.

Vertragsverlängerung Huawei P 30 Dual-SIM

Bei uns kannst du jedes Handy oder Smartphone mit einer Vertragsverlängerung bestellen. Die Lieferung des Huawei P30 Dual-SIM mit Vertragsverlängerung erfolgt versandkostenfrei!

Worauf sollte man bei der Vertragsverlängerung achten? Je nach Konditionen ist es manchmal besser, den bestehenden Handyvertrag zu kündigen und bei einem anderen Anbieter einen neuen abzuschließen. Das kannst du direkt über die Website von Handy Deutschland machen. Meist kannst du auch deine Rufnummer mitnehmen. Du kannst aber auch bei deinem Netzbetreiber bleiben und den bestehenden Vertrag verlängern bzw. in einen aktuellen Tarif wechseln und damit von besseren Leistungen profitieren.