realme GT Neo 2 – Vielseitiges Wunder

15. Dezember 2021
realme GT Neo 2 – Vielseitiges Wunder

Das realme GT Neo 2 ist ein interessantes Smartphone, das mit vielen tollen Features ausgestattet ist und Kunden mit einem niedrigen Preis anlockt. Hier bekommt man für sein Geld wirklich einiges geboten und erhält damit einen optimalen Begleiter für den Alltag. Mit großem Display, richtig guter Leistung und einem nahezu unerschöpflichen Akku ist das GT Neo 2 wirklich einen Blick wert.

Rasante Leistung mit Schnellladen 

Für eine schnelle und zuverlässige Leistung sorgt in diesem Smartphone der Snapdragon 870. Er taktet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 3,2 Gigahertz und kann damit blitzschnell viele Rechenoperationen durchführen und somit alle Aufgaben sofort erledigen. Hinzu kommen außerdem 12 GB an Arbeitsspeicher, was die Leistung noch weiter steigert und es dem Nutzer auch erlaubt, mehrere Apps und Aufgaben gleichzeitig auszuführen. Mit so starken Werten eignet sich das GT Neo 2 auch bestens für Videospiele. 

Als Speicherplatz stehen 256 Gigabyte zur Verfügung, was für einiges an Daten wie Fotos, Dokumenten oder Apps reicht. Falls man bei diesem Speicher aber an seine Grenzen gerät, muss man auf eine Cloud ausweichen, da es keine Möglichkeit gibt, den Speicher mit einer microSD-Karte zu erweitern. Auch alle modernen Kommunikationsstandards sind mit an Bord, darunter NFC, 5G und Bluetooth 5.2. 

Besonders ist vor allem der riesige Akku mit einer Kapazität von 5.000 mAh. Damit ist er extrem langanhaltend und macht auch lange Tage bis spät in die Nacht ganz problemlos mit. Falls man dann doch einmal laden muss, geht das über eine Schnellladetechnologie in ca. einer halben Stunde mit unglaublichen 65 Watt.

Mehr zum schnellen Laden findest du in unserem Artikel: Schnellladefunktion – alles Wissenswerte zu den neuen Ladetechniken.

Schnittiges Design

Das realme GT Neo 2 hat ein großes Display mit einer Diagonale von 6,62 Zoll. Es löst in Full HD+ auf und hat dabei eine Pixeldichte von 398 ppi, wodurch man alle dargestellten Inhalte bestens erkennen kann. Das AMOLED Display kann Kontraste sehr gut und intensiv darstellen und es überzeugt darüber hinaus durch gute Helligkeitswerte und starke Farben.

Zum immersiven Erlebnis trägt auch die erhöhte Bildwiederholrate von 120 Hertz bei. Damit sind die Übergänge der angezeigten Bilder besonders flüssig, was vor allem beim Spielen oder Scrollen einen großen Unterschied macht. Geschützt ist die Glasoberfläche mit Corning Gorilla Glass 5, wodurch das GT Neo 2 recht unempfindlich ist gegenüber Kratzern oder Glasbruch. Unter dem Display ist zudem ein Fingerprintsensor integriert, mit dem das Handy sicher entsperrt werden kann, alternativ kann man dafür auch die Gesichtserkennung nutzen.

Das rückseitige Design ist vor allem in der grün-gelben Variante sehr modern und erinnert an einen Sportwagen. Die Rückseite ist matt und darauf liegen das glänzende Kameramodul und in der gelben Variante auch noch zwei vertikale, schwarz glänzende Streifen. Dadurch bekommt das GT Neo 2 einen wirklich einzigartigen Charakter. Wer es lieber etwas schlichter mag, greift einfach zu schwarzen Variante mit ebenfalls einer matten Rückseite und glänzender Kamera.

Vielseitige Triple-Kamera

Die Kamera des realme GT Neo 2 ist auch nicht von schlechten Eltern und passt somit hervorragend zum Rest der Ausstattung. Es ist eine Triple-Kamera mit gutem Nachtmodus, einer Bildstabilisierung und vielen weiteren guten Features. Die Frontkamera macht außerdem schöne Fotos mit 16 Megapixeln.

Das erste Objektiv der Hauptkamera hat eine Auflösung von 64 Megapixeln. Die Fotos werden also echt detailreich und auch beim Heranzoomen ist noch alles erkennbar. Damit die Bilder jedoch nicht zu viel Speicherplatz einnehmen, wird ein Pixelbinning angewandt. Dabei werden vier Pixel zu einem zusammengefügt und ein guter Mittelwert gebildet. Dadurch wird nicht nur die Dateigröße reduziert, sondern die Bilder werden auch lichtstärker. Die Blende liegt bei ƒ/1,8 und lässt somit viel Licht auf den Sensor fallen, wodurch die Bilder immer eine gute Belichtung haben.

Als zweites gibt es eine Ultraweitwinkelkamera. Diese macht Bilder mit acht Megapixeln und eignet sich perfekt für Aufnahmen in der Natur, wie Panoramen oder Ausblicke. Auch bei großen Gruppen oder Innenräumen ist ein Objektiv mit so weitem Aufnahmewinkel sehr von Vorteil. Die Blende liegt hier bei ƒ/2,3, was die Hintergrundunschärfe verringert, was bei dieser Art von Fotos auch wünschenswert ist.

Als letztes gibt es noch eine Makrokamera mit zwei Megapixeln. Durch die geringe Auflösung ist es eher als Spielerei anzusehen, aber auch mit dieser Kamera können einige interessante Fotos von Details wie kleinen Tieren oder Pflanzen entstehen.

Das realme GT Neo 2 ist rundum echt gut ausgestattet und überzeugt mit viel Power, großem Display, interessantem Design und natürlich dem riesigen Akku. Auch die Kameras machen einen vernünftigen Job und ermöglichen es, Erlebnisse zu Erinnerungen zu machen. Mit diesem Smartphone macht realme einiges richtig und wir sind gespannt, was der chinesische Hersteller in den nächsten Jahren noch so für uns bereithält.


Weitere Informationen, Preise und Bilder zum realme GT Neo 2.


Das realme GT Neo 2 mit Handyvertrag nach Wahl

realme GT Neo 2 z.B. 256 GB schwarz mit 12 GB RAM

realme GT Neo 2
  • 65 Watt SuperDart Charge
  • 5000 mAh großer Akku
  • 64-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 3,2 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,62 Zoll Touchscreen mit 2400 x 1080 Pixeln
  • Bluetooth 5.2, NFC, LTE, 5G
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original otelo Tarif

otelo Allnet-Flat Max

  • Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • Aktion: Jeden Monat 5 GB mehr LTE Volumen!
Gerätepreis einmalig
9 €
Tarifpreis monatlich
29,99 €

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • congstar
  • otelo

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht

Dein Handyvergleich ( von Handys ausgewählt)

    zum Handyvergleich
    instagramfacebook