Samsung Galaxy Note 20 – das digitale Notizbuch

13. August 2020
Samsung Galaxy Note 20 – das digitale Notizbuch

Gedankenblitze, Designideen oder Anmerkungen im Meeting sind schnell vergessen und sollten daher schnell aufgeschrieben werden. Dafür eignet sich das Samsung Galaxy Note 20 hervorragend. Mit dem Stift, der sich im Gehäuse befindet, kann man schnell Notizen auf dem Smartphone machen und diese dann später auf dem Tablet, Laptop oder Computer weiterbearbeiten. Dazu bekommt man außerdem eine gute Triple-Kamera, viel Leistung vom Exynos-Prozessor und einen langanhaltenden Akku.

Schnelle und flexible Leistung

Bei dem Prozessor, der im Samsung Galaxy Note verbaut ist, handelt es sich um den Exynos 990. Mit enorm hohen Geschwindigkeiten von bis zu 2,73 Gigahertz muss man also keine Angst mehr vor Wartezeiten haben, denn die sind mit diesem Prozessor Schnee von gestern. Auch für Apps und Spiele, die schnelle Reflexe und noch schnellere Reaktionen benötigen, ist das Note 20 die richtige Wahl. Denn zu dem schnellen Prozessor gibt es einen 8-Gigabyte-Arbeitsspeicher. Der interne Speicher beläuft sich auf 256 Gigabyte und lässt sich leider nicht erweitern. Allerdings kann man eine zweite SIM-Karte nutzen.

Hinzu kommt Android 10, mit dem man das Smartphone komplett nach seinen Vorstellungen einstellen kann. Außerdem optimiert das neue Android das Nutzungserlebnis und macht es zu einem wahren Genuss. Es gibt das Note 20 in einer Version mit 5G und einer ohne 5G. Man muss also entscheiden, ob man etwas mehr Geld investiert und damit dann Daten in kürzester Zeit auch unterwegs herunterladen kann oder ob man beim bekannten 4G bleibt und auf die Vorzüge von 5G lieber verzichtet. Hier kommst du zu unserem Ratgeber: 5G – die wichtigsten Fragen und Fakten.

Gute Akkulösungen

Damit man auch möglichst lang etwas davon hat, bekommt man einen langlebigen Akku mit einer Kapazität von 4300 Milliamperestunden. Mit diesem Akku kommt man problemlos über den Tag und hat auch abends für den Heimweg noch genug Ladung über, um eine Serie zu gucken oder einen Podcast zu hören. Aufgeladen wird das Samsung Galaxy Note 20 über den USB-C-Port mit einem Kabel oder kabellos über induktives Laden.

Beim Laden mit Kabel kann man sogar auf das Super-Schnellladen zurückgreifen, mit dem innerhalb von einer halben Stunde circa die Hälfte der Kapazität wiederhergestellt werden kann. Für alle Wearables, die man gerne auch unterwegs nutzen möchte, kann man die Smartwatch oder die Bluetooth-Kopfhörer einfach auf das Note 20 auflegen und damit mittels PowerShare Ladung an die Wearables abgeben.

Hübsches Design mit S-Pen

Nach langer Zeit hat Samsung einem Note-Gerät wieder eine Kunststoff-Rückseite verpasst, statt einer aus Glas. Darüber sind zwar viele sehr enttäuscht, es hat aber auch einige Vorteile. Denn durch den Wechsel auf Kunststoff wird das Gerät deutlich leichter und es kommt auch seltener zu Brüchen. Das Note 20 sieht trotz Kunststoff-Rückseite sehr elegant aus und ist in drei Farben erhältlich.

Auf der Vorderseite befindet sich natürlich weiterhin ein Glasdisplay. Für einen besonderen Schutz wurde hier Corning Gorilla Glas 5 verbaut. Das Display erstreckt sich über sagenhafte 6,7 Zoll. Bei so einer Größe lohnt sich der dazugehörige S-Pen auf jeden Fall. Wie auf einem kleinen Notizblock kann man damit wichtige Ideen und Gedanken festhalten, Skizzen anfertigen oder auf Screenshots wichtige Informationen markieren. Mit dem S-Pen kann man das Smartphone auch aus der Ferne steuern, um zum Beispiel Fotos mit Fernauslöser zu machen.

Das Samsung Galaxy Note 20 ist in drei eleganten Farben erhältlich.

Das Display verfügt außerdem über eine Always-On-Funktion, und zeigt so die wichtigsten Informationen, wie die Uhrzeit, eingegangen Anrufe etc. auch dann an, wenn das Smartphone noch gar nicht aktiviert wurde. Die Farben, die das Display des Note 20 präsentiert, sind strahlend und kräftig. Bei einer Auflösung von 1080 x 2400 sind die Inhalte scharf, aber bei einem Flaggschiff darf man hier eigentlich mehr erwarten. In der Ultra-Version bekommt man statt der Full-HD-Auflösung sogar QHD, was deutlich bessere Ergebnisse erzielt. Die meisten Nutzer werden aber auch mit Full HD zufrieden sein.

Rundum ist das Galaxy Note 20 Pro vor Wasser und Staub geschützt. Regen, Schnee oder Sandstürme sind also gar kein Problem für das Stift-Phablet. Für diesen Schutz wurde es sogar mit IP68 zertifiziert.

Triple-Kamera mit schnellem Autofokus

Mit der Triple-Kamera kann man sehr schöne Fotos in hervorragender Qualität aufnehmen. Der Hauptsensor macht Aufnahmen mit 64 Megapixeln, die sehr detailreich und auch lichtstark sind. Dafür sorgt die f/2,0-Blende, durch die genug Licht auf die Linse fällt, um auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Bilder zu machen, aber dabei trotzdem so weit geschlossen ist, dass man auch detaillierte Landschaftsaufnahmen oder Bilder mit Hintergrundunschärfen aufnehmen kann.

Die beiden anderen Sensoren haben jeweils zwölf Megapixel. Einerseits hat man hier noch ein Weitwinkelobjektiv mit eine f/1,8-Blende und ein Ultra-Weitwinkel-Objektiv mit einer f/2,2-Blende. Beide machen auch sehr gute Fotos. Mit diesem Trio ist man also für viele Situationen gut gerüstet und kann seine Erlebnisse perfekt in einem Foto einfangen. Es gibt außerdem noch einen Laser-Autofokus, der sehr schnell das Motiv erkennt und dementsprechend auch schnell den Autofokus setzen kann. Das ist eine enorme Hilfe, wenn sich ein Motiv schnell bewegt oder man ganz schnell ein Foto aufnehmen möchte.

Für schöne Selbstportraits sorgt beim Galaxy Note 20 ein 10-Megapixelsensor mit einer Blende von f/2,2.

Das Samsung Galaxy Note 20 ist ein gutes Smartphone, das vor allem mit dem S-Pen eine tolle Figur macht. Damit bekommt man eine ganze Menge neuer Möglichkeiten, was die Nutzung des Smartphones angeht. Dazu gibt es schnelle Leistung mit dem Exynos 990 und dem großen Arbeitsspeicher. Auch der Akku und die Triple-Kamera können überzeugen. Wer gerne noch mehr Leistung sehen möchte, ist mit dem Galaxy Note 20 Pro Ultra gut beraten.


Weitere Informationen, Preise und Bilder zum Samsung Galaxy Note 20.


Das Samsung Galaxy Note 20 mit Handyvertrag nach Wahl

Samsung Galaxy Note 20 N980 z.B. 256 GB mystic bronze

Samsung Galaxy Note 20 N980
  • Inkl. S-Pen zur Stifteingabe
  • Präzise verarbeitetes Aluminiumgehäuse
  • 64-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,73 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,7 Zoll Touchscreen mit 2400 x 1080 Pixeln
  • Bluetooth 5.0, NFC, LTE
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original Vodafone Tarif

Vodafone Smart XL (+ 5)

  • Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • 3 % MwSt. sparen - Vodafone reduziert deine Rechnung bis 31.12. automatisch!
  • 24 Monate 2 Euro sparen
Gerätepreis einmalig
29 €
Tarifpreis monatlich
44,99 €

ab dem 25. Monat 46,99 € alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • o2
  • congstar
  • otelo
  • Blau

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht

Dein Handyvergleich ( von Handys ausgewählt)

    zum Handyvergleich
    instagramfacebook