Xiaomi Mi 10T (Pro) – was will man mehr?

24. November 2020
Xiaomi Mi 10T (Pro) – was will man mehr?

Xiaomi hat sich in den letzten Jahren sehr schnell nach oben gearbeitet und ist nun aus dem Smartphonemarkt kaum noch wegzudenken. Mit dem Mi 10T (Pro) zeigen sie erneut warum, denn hier bekommt man eine hervorragende Ausstattung zum guten Preis. Blitzschnelle Performance trifft auf elegantes Design und eine hochwertige Kamera.

Dieser Artikel behandelt sowohl das Xiaomi Mi 10T als auch das Mi 10T Pro. Die Geräte unterscheiden sich lediglich hinsichtlich der Auflösung der Hauptobjektive und der verfügbaren Speichervarianten, was die abweichenden Bezeichnungen doch etwas in Frage stellt.

Flaggschiff-Leistung zum Sparpreis

Der Flaggschiff-Prozessor des Jahres heißt Snapdragon 865 und findet auch im Xiaomi Mi 10T (Pro) seinen Platz. Damit ist eine hervorragende Leistung also schon garantiert, denn dieser Prozessor taktet mit einer Geschwindigkeit von bis zu 2,84 Gigahertz. Im Android-Bereich gibt es bisher nur wenige Prozessoren, die das von sich behaupten können. Dies wird optimal ergänzt durch einen Arbeitsspeicher mit sechs Gigabyte beim Mi 10T und acht Gigabyte Kapazität beim Mi 10T Pro. Beim internen Speicher kann man zwischen 128 und 256 Gigabyte (nur die Pro-Version) wählen.

Beim Akku wurde auf jeden Fall nicht gespart und man bekommt einen 5000-mAh-Akku mit einer unglaublich langen Laufzeit geboten. Sollte sich dieser dann doch mal dem Ende entgegen neigen, kann man diesen mit 33 Watt besonders schnell aufladen. Passend zum Thema Geschwindigkeit kann das Mi 10T (Pro) mit einer Verbindung zum 5G-Netz überzeugen. Als Benutzeroberfläche ist MIUI 12 installiert, das auf Android 10 basiert und sehr intuitiv und ansprechend designt ist.

Weitere Infos zur 5G-Technologie bekommst du hier: 5G – die wichtigsten Fragen und Fakten

144-Hertz-Display mit AdaptiveSync

Auch beim Design stimmt bei diesem Gerät alles. Über die gesamte Vorderseite erstreckt sich das 6,67-Zoll-Display. Dies überzeugt nicht nur durch die Helligkeit und intensive Kontraste, sondern auch durch die Full-HD+-Auflösung und die Bildwiederholrate von grandiosen 144 Hertz. Eine so hohe Rate wird nur von sehr wenigen Smartphones geboten. Der Nachteil von einer hohen Bildwiederholrate ist normalerweise der sehr hohe Stromverbrauch und damit eine verkürzte Akkulaufzeit.

Xiaomi löst dieses Problem aber durch AdaptiveSync. Damit wird erkannt, was gerade auf dem Display wiedergegeben wird und welche Bildwiederholrate dafür notwendig ist und diese wird dann eingestellt. Bei Filmen muss die Bildwiederholrate nur bei 50 Hertz liegen, während man beim Scrollen oder Spielen doch lieber die 144 Hertz hat. Damit gehören leere Akkus und lästiges Ändern der Einstellung der Vergangenheit an.

Das Mi 10T (Pro) ist in drei unterschiedlichen Farben erhältlich: Cosmic Black, Lunar Silver und Aurora Blue (nur Pro). Alle Geräte sind rundum mit Corning Gorilla Glass 5 ausgestattet und damit vor angekratzten Oberflächen oder Glasbruch sicher. An der Seite befindet sich außerdem noch ein Fingerabdrucksensor zum sicheren Entsperren.

Triple-Kamera für beste Fotos in jeder Situation

Die Hauptkamera besteht aus drei Objektiven und ist auf der Rückseite in einem kleinen Rechteck in der linken oberen Ecke platziert. Hier besteht einer der geringen Unterschiede zwischen Standard- und Pro-Variante. Die Hauptkamera des Mi 10T bietet 64 Megapixel, während das Mi 10T Pro mit ganzen 108 Megapixeln überzeugt. So ermöglicht es besonders detaillierte und hochauflösende Fotos, in die nachträglich ohne große Verluste extrem weit hineingezoomt werden kann. Auch bietet die Pro-Version eine optische Bildstabilisierung (OIS) für wackelfreie Bilder.

Das zweite Objektiv macht Ultra-Weitwinkelaufnahmen mit einem Aufnahmewinkel von 123°. Ein solches Breitbildformat eignet sich besonders für Ausblicke in der Natur, die man festhalten möchte oder Fotos von großen Gruppen. Mit der Makrokamera, dem dritten Objektiv, kann man Fotos aus kürzesten Distanzen mit fünf Megapixeln aufnehmen.

Videos nimmt das Handy in brillanter 8K-Qualität auf. Diese Aufnahmen taugen sogar für die große Leinwand. Ein solches Flaggschiff-Feature zu besitzen, ist für ein Handy dieser Preisklasse wirklich stark! Auch Super-Zeitlupenvideos mit 960 fps in Full HD sind möglich.

Für Selfies steht einem natürlich die Frontkamera mit einer Auflösung von 20 Megapixeln zur Seite.

Xiaomi zeigt, dass man für ein hochwertiges Flaggschiff gar nicht allzu tief in die Tasche greifen muss. Denn das Mi 10T (Pro) ist trotz des Sparpreises ein bestens ausgestattetes Smartphone mit einem Hochleistungsprozessor, einem großen Display mit hoher Bildwiederholrate und einer Triple-Kamera für tolle Fotos. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier auf jeden Fall top!


Weitere Informationen, Preise und Bilder zum Xiaomi Mi 10T und Xiaomi Mi 10T Pro.


Das Handy mit Vertrag nach Wahl

Xiaomi Mi 10T z.B. 128 GB lunar silver

Xiaomi Mi 10T
  • 144 Hz AdaptiveSync Display
  • 5000 mAh großer Akku
  • 64-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,84 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,67 Zoll Touchscreen mit 2400 x 1080 Pixeln
  • Bluetooth , NFC, LTE, 5G
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original otelo Tarif

otelo Allnet-Flat Max

  • Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
Gerätepreis einmalig
1 €
Tarifpreis monatlich
29,99 €

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • congstar
  • otelo
  • mobilcom-debitel Telefonica

Xiaomi Mi 10T Pro z.B. 128 GB cosmic black

Xiaomi Mi 10T Pro
  • 144 Hz AdaptiveSync Display
  • 5000 mAh großer Akku
  • 108-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,84 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,67 Zoll Touchscreen mit 2400 x 1080 Pixeln
  • Bluetooth , NFC, LTE, 5G
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original otelo Tarif

otelo Allnet-Flat Max

  • Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
Gerätepreis einmalig
69 €
Tarifpreis monatlich
29,99 €

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • congstar
  • otelo
  • mobilcom-debitel Telefonica

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht

Dein Handyvergleich ( von Handys ausgewählt)

    zum Handyvergleich
    instagramfacebook