Outdoor-Handy

Ein Outdoor Handy verfügt über eine besondere Verarbeitung, um auch Extremsituationen schadlos zu überstehen. Beispielsweise ist es häufig spritzwasser- sowie staubgeschützt und bietet außerdem ein besonders strapazierfähiges Gehäuse. Alle aktuell verfügbaren Outdoor Handys findest du auf unserer Übersichtsseite. Außerdem haben wir dir eine Übersicht aller IP67 Handys und IP68 Handys erstellt.

Anhand der IP-Zertifizierung eines Outdoor-Handys oder Outdoor-Smartphones kann man erkennen, welche Schutzklasse das Mobiltelefon erfüllt. Im folgenden werden die Bedeutungen der verschiedenen Ziffern aufgelistet (Quelle: Wikipedia):

1. Ziffer der IP-Schutzklasse - z.B. IP54

  • 1: bietet Schutz gegen feste Fremdkörper mit einem Durchmesser ab 50 mm
  • 2: bietet Schutz gegen feste Fremdkörper mit einem Durchmesser ab 12,5 mm
  • 3: bietet Schutz gegen feste Fremdkörper mit einem Durchmesser ab 2,5 mm
  • 4: bietet Schutz gegen feste Fremdkörper mit einem Durchmesser ab 1,0 mm
  • 5: bietet ausreichenden Schutz gegen Staub
  • 6: ist absolut staubdicht

2. Ziffer der IP-Schutzklasse - z.B. IP54

  • 1: bietet Schutz gegen senkrecht fallendes Tropfwasser
  • 2: bietet Schutz gegen fallendes Tropfwasser, wenn das Gehäuse bis zu 15 Grad geneigt ist
  • 3: bietet Schutz gegen fallendes Sprühwasser bis 60 Grad gegen die Senkrechte
  • 4: bietet Schutz gegen allseitiges Spritzwasser
  • 5: bietet Schutz gegen Strahlwasser aus einer Düse aus beliebigem Winkel
  • 6: bietet Schutz gegen starkes Strahlwasser
  • 7: bietet Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen
  • 8: bietet Schutz gegen dauerhaftes Untertauchen