Outlook-Synchronisation

Die Funktion Outlook-Synchronisation tauscht Outlook-Daten von Handy und PC aus. So können Kontakte, Termine und Aufgaben übermittelt und abgeglichen werden. Je nach Ausstattung kann das Handy entweder nur Kontakte oder auch Termine und Aufgaben übermittelt. Dafür liefert der Handyhersteller eine CD ROM, auf der sich das Programm zur Synchronisation befindet. Dieses muss man vorher auf dem PC installieren, um die Daten zu synchronisieren. Anschließend muss man eine Verbindung zwischen Handy und PC aufbauen - entweder per Kabel oder kabellos über Bluetooth.

Weitere Informationen zur Synchronisation zwischen modernen Smartphones und einem Computer oder der so genannten Cloud lesen Sie im Handy Lexikon Eintrag Daten Synchronisation.