ASUS ROG Phone 5 – Gaming-Erfahrung auf dem nächsten Level

31. März 2021
ASUS ROG Phone 5 – Gaming-Erfahrung auf dem nächsten Level

Durch das wachsende Interesse an Mobile Gaming bringen Hersteller wie Lenovo, Razer, Xiaomi (Black Shark) und eben auch ASUS immer leistungsfähigere Gaming-Smartphones auf den Markt. Das ROG Phone 5 ist mit dem besten Android-Prozessor ausgestattet, bietet ein wunderbares 144-Hertz-Display und selbstverständlich 5G. Hinzu kommen weitere Features wie ein riesiger Akku und zusätzliche Tasten, die ein grandioses Spielerlebnis garantieren.

ASUS hat drei verschiedene Versionen des ROG Phone 5 vorgestellt, die sich nur marginal unterscheiden. Sie hören auf unterschiedliche Namen, allerdings liegen die einzigen relevanten Differenzen in der Ausstattung mit internem Speicher und RAM. Es gibt neben der normalen Variante noch eine Pro-Variante und das ASUS ROG Phone 5 Ultimate. Dieser Artikel deckt die gesamte Generation ab.

Riesiges 144-Hertz-Display im ROG-Design

Damit aus allen Videospiele ein immersiver Genuss wird, benötigt man ein großes Display, das alle Inhalte angemessen wiedergibt. Das ASUS ROG Phone 5 setzt auf ein AMOLED-Display mit HDR10+ und stattlichen 6,78 Zoll Bildschirmdiagonale. So wird allen Bild- und Videoelementen ausreichend Platz eingeräumt. Das Display besitzt keine Einkerbungen wie ein Stanzloch für die Frontkamera, sondern kommt mit klaren Kanten, die ein lückenloses Bildformat ergeben. Geschützt wird die Vorderseite durch ultra-stabiles Corning Gorilla Glass Victus, das nur in den besten Smartphones zum Einsatz kommt und dein Display vor Kratzern und Brüchen bewahrt.

Die Auflösung des Displays liegt bei Full HD+ (1080 × 2448), was gängig für Gaming-Handys ist, um den Akku zu schonen. Besonders hervorzuheben ist die erhöhte Bildwiederholrate von 144 Hertz, die eine extrem flüssige Wiedergabe ermöglicht. So werden alle Spiele ruckelfrei wiedergegeben. Auch besitzt der Touchscreen eine Abtastrate (touch-sampling rate) von 300 Hertz und sorgt für ein kurze Latenz, wodurch deine Berührungen blitzschnell und präzise erkannt werden.

Eingebettet ist das Display in ein schlichtes, aber einzigartiges Design. Es ist in den Farben Weiß und Schwarz verfügbar und besitzt als besonderen Akzent ein RGB-beleuchtetes ROG-Logo, das sich farblich genau einstellen lässt. Die Ultimate-Version kann sogar mit einem kleinen LED-Display auf der Rückseite punkten, das verschiedene Motive darstellen kann. Die ROG Vision Animations zeigen z. B. an, wenn dein Handy lädt, du eine Nachricht erhältst oder ein Spiel betrittst.

Ein starkes Display im perfekten Gaming-Format.

Unbegrenzte Prozessor-Power mit 5G

Im Inneren des ROG Phone 5 arbeitet der Snapdragon 888 von Qualcomm. Der Super-Prozessor stellt die absolute Elite der aktuellen Android-Chips dar. Mit satten 2,84 GHz bewältigt der Achtkerner alle noch so anspruchsvollen Videospiele. Hinzu kommen 16 GB Arbeitsspeicher, die jede große Aufgabe zur Kleinigkeit machen. Die Ultimate-Version erschlägt einen sogar mit 18 GB RAM. An internem Speicher bietet das ROG Phone 5 wahlweise 256 GB oder in der Ultimate-Variante 512 GB. Mit der Speichertechnologie UFS 3.1 schreibt und liest das Gerät alle Inhalte blitzschnell.

Natürlich bietet der Snapdragon 888 die neuesten Verbindungsstandards. WiFi 6E ist an Bord, welches über mehrere Antennen die bisher schnellsten und stabilsten Übertragungsgeschwindigkeiten im WLAN ermöglicht. 5G ist ein Muss für so ein Top-Gerät und findet sich selbstverständlich wieder. Damit bist du mit voranschreitendem Netzausbau immer bestens verbunden und rasant im Internet unterwegs.

Mehr Informationen zu 5G findest du hier: 5G – die wichtigsten Fragen und Fakten

Mit dem Advanced System Performance Manager und Game Genie kannst du genau einstellen, wie dein Handy seine Prozesse optimieren soll und auf welche Funktionen du am meisten Wert legst. So kannst du z. B. Leistung und Temperatur des Handys überwachen sowie Hintergrundaktivitäten und die Displayauflösung beschränken, um die volle Power fürs mobile Zocken zu entfalten.

Für das perfekte Gaming-Erlebnis besitzt das ROG Phone 5 Ultraschall-Schultertasten mit denen die Bedienung in Videospielen vereinfacht wird. Auch reagiert das Gerät präzise auf Bewegungssteuerung wie das Neigen und Drehen, mit denen du Spiele noch intuitiver bedienen kannst. ROG betont, dass die zehn Bewegungsgesten einzigartig für das Phone 5 sind. Ein ganzheitliches Gaming-Erlebnis ermöglichen auch die Audio-Features. Die Stereo-Lautsprecher sind nach vorne gerichtet und garantieren einen kräftigen, immersiven Klang. Ein Kopfhöreranschluss in Form der altbekannten 3,5-mm-Klinkenbuchse ist auch weiterhin vorhanden. Sonst lassen sich Kopfhörer auch über Bluetooth 5.2 verbinden.

Der Snapdragon 888 ist der ultimative Android-Chip.

Riesiger Doppelakku für langes Zocken

Damit dir nie die Energie ausgeht, ist das ROG Phone 5 wie das Lenovo Legion Phone Duel mit einer Doppelakkustruktur ausgestattet. Kombiniert ergeben sich satte 6.000 mAh, mit denen die gesamte Rechenleistung des Smartphones zuverlässig versorgt wird. Der Akku wird durch seine Spaltung und über ein ausgeklügeltes Kühlsystem von einer zu starken Hitzeentwicklung abgehalten, wie sie sonst insbesondere beim gleichzeitigen Laden und Spielen entstehen würde.

Aufgeladen wird der zweifache Akku über zwei USB-C-Anschlüsse an der rechten Seite und Unterseite. Die Ladegeschwindigkeit beträgt beeindruckende 65 Watt, was viele andere Flaggschiffe wie das iPhone 12 Pro (20W) oder das Samsung Galaxy S21 Ultra (25W) problemlos in die Tasche steckt. So ist die Batterie in Windeseile wieder vollgeladen. Wie genau der Ladevorgang ablaufen soll, kannst du über die zugehörige Software anpassen, um den Akku zu schonen. Zum Beispiel lassen sich eine gleichmäßige Ladegeschwindigkeit, ein Kapazitätsmaximum und ein Zeitplan einstellen.

Zweimal 3.000 mAh versorgen dich stundenlang mit Energie.

Triple-Kamera auf Flaggschiffniveau

Selbstverständlich besitzt auch ein solches Gaming-Handy eine moderne und vielseitige Kamera. ASUS verbaut eine Triple-Kamera mit 64 MP, das auf den IMX686-Sensor von Sony setzt. Mit einer niedrigen ƒ/1,8-Blende nimmst du auch bei Dunkelheit wunderbar scharfe und gut belichtete Bilder auf. Hinzu kommt ein Ultra-Weitwinkelobjektiv mit 13 MP, das sich für das Fotografieren von großen Motiven wie Landschaften eignet. Mit dem Makro-Sensor ausgestattet kannst du auch Nahaufnahmen mit einer Auflösung von fünf Megapixeln machen.

Videos filmt die Kamera in starker 8K-Qualität. Dabei setzt ASUS auf einige erweiterte Software-Funktionen wie Pro-Video-Modus, Free Zoom, Wind-Filter und Akustik-Focus.

Die Frontkamera besitzt 24 Megapixel und ermöglicht schöne Selfies. Sie filmt in Full HD und unterstützt dich optimal beim Streamen über Twitch & Co. Für eine optimale Klangaufnahme sorgen vier Mikrofone, die rundum das Telefon angeordnet sind.

Die Kamera fügt sich in das schlichte Gehäuse mit RGB-Beleuchtung.

Das ASUS ROG Phone 5 ist ein Gaming-Handy der Superlative. Hier bekommst du in jeder Hinsicht ein leistungsfähiges Gerät, das die Top-Spiele problemlos meistert und dir ein reibungsloses Gaming-Erlebnis beschert. Das tolle Display gepaart mit vielen praktischen Features und unfassbarerer Prozessor- und Akku-Power heben das mobile Zocken aufs Profi-Niveau und garantieren Spaß und Konkurrenzfähigkeit.

 

Das ASUS ROG Phone 5 mit Handyvertrag nach Wahl

ASUS ROG Phone 5 z.B. 256 GB phantom black mit 12 GB RAM

ASUS ROG Phone 5
  • Air Trigger 5 Ultraschalltasten
  • Riesiger Akku mit 6000 mAh
  • 64-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,84 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,78 Zoll Touchscreen mit 2340 x 1080 Pixeln
  • Bluetooth 5.2, NFC, LTE, 5G
Alle Infos zum Produkt
Tariftipp
mit Original Vodafone Tarif

Vodafone Smart XL DataPlus (+ 5)

  • Internet-Flat
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • 50 Euro Startguthaben
Gerätepreis einmalig
49 €
Tarifpreis monatlich
49,99 €

ab dem 25. Monat 51,99 € alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate

Auch mit anderen Anbietern
  • Telekom
  • Vodafone
  • congstar
  • otelo
  • mobilcom-debitel Telefonica

Mehr zum Thema

Zurück zur Blogübersicht

Dein Handyvergleich ( von Handys ausgewählt)

    zum Handyvergleich
    instagramfacebook