Sony Xperia PRO-I

https://www.handy-deutschland.de/sony-xperia-pro-i.html

Kombiniere das Sony Xperia PRO-I mit Vertrag von Telekom (ehem. T-Mobile), Vodafone, congstar, otelo, mobilcom-debitel Telefonica oder yourfone bei handy-deutschland.de

Speicher: 512 GB
Farbe: mattschwarz
Sony Xperia PRO-I mattschwarz
sofort lieferbar
  • Exmor RS CMOS 1"-Bildsensor mit AF-Phasendetektion
  • IP68-geschützt
  • 12-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,84 GHz Octa-Core-Prozessor
  • 6,5 Zoll Touchscreen mit 3840 x 1644 Pixeln
  • Bluetooth 5.2, NFC, LTE, 5G
  • Ähnliches Modell: Huawei P50 Pro
Speicher: 512 GB
Farbe: mattschwarz
Sony Xperia PRO-I mattschwarz
sofort lieferbar
Jetzt den besten Tarif finden
Unser Tariftipp für dich

Vodafone Smart XXL

  • 75 GB LTE und 5G Internet-Flat mit max. 500 Mbit/s
  • Allnet-Flat & SMS-Flat
  • 1 Vodafone OneNumber MultiSIM inklusive
  • 39,99 € sparen - Anschlussgebühr zurückholen!
  • 100 € Wechselbonus
Tarifpreis monatlich
64,99 €
Gerätepreis einmalig
zu 0% finanzieren
489 €
Monatl. Durchschnittspreis:
81,20 €

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei, Mindestlaufzeit 24 Monate; 39,99 € Anschlusspreis - wird per Vodafone-App zurückerstattet

Sony Xperia PRO-I mit Vertrag

  • Telekom
  • Vodafone
  • congstar
  • otelo
Deine Auswahl

Sony Xperia PRO-I 512 GB mattschwarz

Speicher: 512 GB
Farbe: mattschwarz
Sony Xperia PRO-I mattschwarz

Tarife filtern:

Netze und Anbieter:
Vorteilstarife anzeigen?

Alle Angebote:

sortieren nach:

  • Sortieren nach:

Alle Infos zum Sony Xperia PRO-I

Sony Xperia PRO-I – Mehr Kamera geht nicht

Sony Xperia PRO-I – Mehr Kamera geht nicht

Es gibt neues aus dem Hause Sony: Das Xperia PRO-I. Das I steht für Imaging und wie dementsprechend nicht anders zu erwarten gibt es Kameraaction vom Feinsten mit unglaublichen Features und einem 1″-Bildsensor. Hinzu kommen außerdem ein großes Display, ein blitzschneller Prozessor und viel Akkuleistung. Für Fans von Fotografie und Foto- sowie Videobearbeitung wird hier einiges geboten.

Unfassbares Setup mit 1″-Bildsensor

Zentrales und namengebendes Element des Smartphones ist natürlich die Kamera. Auf der Rückseite ist mittig das große Kameramodul untergebracht, indem sich drei Kameras befinden. So ist wirklich für jedes Motiv das passende Objektiv dabei. Die Hauptkamera hat ein ZEISS Tessar-Weitwinkelobjektiv mit verstellbarer Blende und einem besonders großen Bildsensor. Aufgelöst werden die Bilder in 12 Megapixeln. Die Brennweite des Objektivs liegt bei 24 mm und ist damit sehr flexibel einsetzbar. Ebenso verhält es sich bei der Blende, denn man kann zwischen ƒ/2,0 und ƒ/4,0 wählen und die Tiefenschärfe individuell einstellen.

Der Bildsensor hat eine sagenhafte Größe von einem Zoll. So etwas hat es bisher noch in keinem Smartphone gegeben. Der Sensor wird auch in einigen Kompaktkameras von Sony verbaut und verspricht demnach einiges. Die einzelnen Sensorpixel sind mit diesem Bildsensor deutlich größer und können daher mehr Licht aufnehmen. Das macht die Fotos, die mit dieser Kamera entstehen deutlich heller und lichtintensiver.

Als zweites gibt es ein Ultra-Weitwinkelobjektiv, bei dem die Kamera ebenfalls Fotos mit 12 Megapixeln aufnimmt. Es hat eine Brennweite von 16 mm und eignet sich damit hervorragend für Landschaftsaufnahmen und andere Motive, bei denen man einen möglichst weiten Bildausschnitt einfangen möchte. Die Blende liegt bei ƒ/2,2, was sich ebenfalls gut für diesen Einsatzbereich eignet, da es auch den Hintergrund scharf darstellt. Das dritte Objektiv hat eine Brennweite von 50 mm. Damit eignet es sich gut für Portraits und Standardaufnahmen, da die Brennweite in etwa der des menschlichen Auges entspricht. Du kannst hiermit also genau das aufnehmen, was du gerade siehst und das ebenfalls in 12 Megapixeln. Die Frontkamera nimmt Fotos mit einer Auflösung von 8 Megapixeln auf.

Außergewöhnliche Kamerafeatures

Neben der Kamera-Hardware sind natürlich auch die zusätzlichen Features ein wichtiges Element. Als Hardware kommt noch ein 3D-iTOF-Sensor hinzu, der den Abstand zwischen Kamera und Motiv schnell berechnet und so einen präzisen Autofokus setzen kann. Der Autofokus verfolgt selbst sich bewegende Objekte und stellt automatisch auf Augen und Gesichter von Menschen und Tieren scharf. Alle Objektive unterstützen den AF-Phasenautofokus und man hat demnach immer ein scharf gestelltes Bild.

Es gibt zum Filmen eine optische Bildstabilisierung, die bei allen Lichtbedingungen ein wackelfreies und hochauflösendes Video ermöglicht. Mit der Multiframe-Rauschunterdrückung werden bei schwachen Lichtbedingungen statt einem Bild gleich 10 Serienbilder aufgenommen, aus denen das Smartphone dann die wichtigsten Bildinformationen sammelt, in ein Bild zusammenfasst und somit das Bildrauschen mindert. Selbstverständlich können bei so genialer Kameratechnik auch alle Bilder im RAW-Format abgespeichert werden.

Die Benutzeroberfläche beim Fotografieren ist inspiriert von den Sony-?-Kameras. Man kann alles ganz individuell einstellen wie bei einer richtigen Kamera. Zu diesem Gefühl trägt auch der Auslöser bei, der sich im Querformat an der oberen Seite befindet und eine gemusterte Struktur hat, damit man nicht abrutscht. Wenn man den Button gedrückt hält, öffnet sich automatisch die Photography-Pro-App. Videos werden in 4K HDR aufgenommen und das mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde.

Das Sony Xperia PRO-I ist auch eine perfekte Ergänzung zu den ?-Kameras. Man kann mit einer App die Fotos von der Kamera auf das Smartphone überspielen und dort bearbeiten. Auch weitere Kommunikation zwischen Handy und Kamera, wie zum Beispiel die Bedienung als Fernauslöser, aber auch weitere Add-ons machen dieses Gespann zum perfekten Foto-Duo.

Das Kinoformat im handlichen Design

Vom Design her hat man sich beim Xperia PRO-I stark am Xperia 1 III orientiert. Es hat ein kantiges Metallgehäuse und auch Display und Größe sind ähnlich. Es ist allerdings etwas dicker und schwerer, was an dem großen Kameramodul liegen könnte. Dieses ist im Vergleich zum Xperia 1 III mittig platziert und nicht mehr seitlich.

Wie man es von Sony-Smartphones kennt, sind die Displays sehr lang und erlangen damit ein Seitenverhältnis von 21:9, was dem Kinoformat entspricht. Wenn du also gern Blockbuster auf deinem Smartphone schaust, ist das Xperia PRO-I eine sehr gute Wahl dafür. Dabei löst das Display in 4K, genauer gesagt mit 3840 x 1644 Pixeln auf. Dabei hat es eine Größe von 6,5 Zoll und man kann so alles gut und sehr klar erkennen.

Das Display hat außerdem eine schnelle Bildwiederholrate von bis zu 120 Hertz, womit selbst beim Scrollen oder bei Videospielen kein Ruckeln und keine Bildsprünge mehr erkennbar sind. Auch die Abtastrate wurde auf 240 Hertz erhöht. Somit ist die Latenz zwischen Tippen und der tatsächlichen Ausführung auch sehr gering. Das ist vor allem beim Gaming ein riesiger Vorteil.

Rundum ist das Smartphone mit IP68 zertifiziert und somit vor Staub- und Wasserschäden bestens geschützt. Auf der Vorderseite gibt es zusätzlich noch Corning Gorilla Glass Victus, mit dem Kratzer und Brüche vorgebeugt werden. Die Rückseite hat einen Schutz mit Corning Gorilla Glass 6. Man muss also auch hier keine Angst vor Schäden haben. Des weiteren ist eine 3,5-mm-Klinkenbuchse verbaut, die man mittlerweile nicht mehr bei vielen Smartphones findet. Zum sicheren Entsperren steht ein Fingerabdrucksensor an der Seite zur Verfügung.

Wie bereits erwähnt gibt es an der Seite außerdem einen Knopf, der ausschließlich als Auslöser beim Fotografieren fungiert. Hier soll der Bogen geschlagen werden zu den Formatkameras von Sony. Bei halbem Drücken wird das Motiv scharfgestellt, beim vollen Drücken wird ausgelöst. So bekommt man selbst mit einem Smartphone das richtige Sony-Kameragefühl.

Hoch hinaus mit der Snapdragon-Power

Das Sony Xperia PRO-I kann mit grandioser Leistung punkten. Denn egal ob Fotografieren, Videobearbeitung, Arbeit oder Games – mit dem Snapdragon 888 5G, einem Android-Prozessor vom feinsten, ist man immer bestens gerüstet. Seine acht Kerne können mit einer Geschwindigkeit von bis zu 2,84 Gigahertz takten und somit alle Aktivitäten schnell und zuverlässig erledigen. Wie der Name des Prozessors bereits sagt, ist auch eine Verbindung zum 5G-Netz möglich und damit zusammenhängend blitzschnelle Up- und Downloadraten.

Hinzu kommt ein Arbeitsspeicher mit einer enormen Kapazität von 12 Gigabyte, was sogar einigen Laptops Konkurrenz macht. Vor allem für die hochwertige Kameraarbeit und das Verarbeiten sind diese Leistungsmöglichkeiten ein großer Gewinn und ermöglichen die schnelle Arbeit mit allen verfügbaren Funktionen.

Als interner Speicher stehen 512 Gigabyte zur Verfügung. Das ist mehr als ausreichend für alle Daten, die man im Alltag braucht. Wenn man allerdings sehr viel fotografiert und auch RAW-Dateien speichert, kann auch dieser Platz an seine Grenzen geraten. Dafür gibt es dann die Möglichkeit den Speicher mit einer Speicherkarte im microSD-Format zu erweitern.

Um den ganzen Tag von diesen Features zu profitieren gibt es einen großen Akku mit einer Kapazität von 4.500 mAh, der einen problemlos durch den Tag bringt. Geladen wird er dann über den USB-C-Port.

Das Sony Xperia PRO-I hat zurecht die Bezeichnung Image verdient. Die Kamera und ihre Features sind im Smartphone-Bereich einmalig und stellen die perfekte Ergänzung zur Sony-Kamera dar. Das Display ist in seinem Kinoformat auf jeden Fall ein Hingucker und dank des blitzschnellen Prozessors ist das Xperia PRO-I in jeder Hinsicht mit High-End-Ausstattung versehen.


Weitere Informationen, Preise und Bilder zum Sony Xperia PRO-I.



Technische Daten Sony Xperia PRO-I 512 GB mattschwarz

Das Sony Xperia PRO-I versteht sich selbst eher als Kamera denn als Smartphone. Es ist aber ganz klar beides: Es bringt einen 1 Zoll großen Bildsensor für AF-Phasendetektion, ein T-Objektiv von Zeiss sowie auswählbare Blendeneinstellungen mit. Darüber hinaus weiß das Android-Smartphone mit seinem Snapdragon-888-Prozessor, dem 4K-HDR-OLED-Touchscreen (6,5 Zoll) sowie 5G-Unterstützung zu begeistern.
Standard-Akku 4500 mAh
Kabelloses Aufladennein
Gewicht211 g
Abmessungen (H x B x T)166 x 72 x 9 mm
SIM-KarteDual-SIM, nano-SIM
BetriebssystemAndroid 11 (ggf. updatebar auf neuere Androidversion)
Prozessor-NameQualcomm Snapdragon 888
Prozessor-Geschwindigkeit2,8 GHz
Anzahl ProzessorkerneOcta-Core
IP-SchutzklasseIP68
Alle Daten aufklappen

Weitere Spezifikationen

  • Display
    Displaydiagonale6.5 Zoll (ca. 16,51 cm)
    Farbdisplay (16,7 Mio.)
    Touchscreen (kapazitiv)
    Display-Auflösung3840 x 1644 Pixel (642 ppi)
    Display-ArtOLED
    Display-DetailsBildwiederholrate: 120 Hz
  • Hauptkamera
    Hauptkamera (12 Megapixel)
    Autofokus
    Blitz
    Videoaufnahme (3840 x 2160 Pixel)
    Details zur KameraZoom: digital, 12 MP, Blende: F2.0/F4.0, Blickwinkel: 85°, Brennweite: 24 mm, Exmor RS-Sensor Typ 1.0 + 12 MP, Blickwinkel: 48°, Blende: F2.4, Brennweite: 50 mm, 1/2.9-Zoll-Sensor Exmor RS for mobile + 12 MP, Brennweite: 16 mm, Blickwinkel: 124°, Blende: F2.2, 1/2.5-
  • Selfiekamera
    Selfiekamera (8 Megapixel)
    Autofokusnein
    Blitznein
    Videoaufnahmefehlende Angabe
    Details zur KameraZoom: digital, 8 MP, Blende: F2.0, Blickwinkel: 78°, 1/4”
  • Musik & Multimedia
    Kopfhörer-Anschluss (3,5 mm Klinke)
    App-Store
  • Speicher
    Interne Speicherkapazität512 GB
    Speicher erweiterbar (microSDXC - statt 2. SIM-Karte!)
    Arbeitsspeicher (RAM)12 GB
  • Mobiles Internet / Datenfunktionen
    Internet Browser
    GSM Quad-Band (GSM 850/900/1800/1900 MHz)
    UMTS (3G)verfügbare Bänder: Band 1 (2100 MHz), Band 2 (1900 MHz), Band 4 (1700 MHz), Band 5 (850 MHz), Band 8 (900 MHz), Band 19 (800 MHz)
    LTE (4G)verfügbare Bänder: Band 1 (2100 MHz), Band 2 (1900 MHz), Band 3 (1800 MHz), Band 4 (1700 MHz), Band 5 (850 MHz), Band 7 (2600 MHz), Band 8 (900 MHz), Band 12 (700 MHz), Band 13 (700 MHz), Band 17 (700 MHz), Band 19 (850 MHz), Band 20 (800 MHz), Band 25 (1900 MHz), Band 26 (850 MHz), Band 28 (700 MHz), Band 29 (700 MHz), Band 32 (1500 MHz), Band 34 (2100 MHz), Band 38 (2600 MHz), Band 39 (1900 MHz), Band 40 (2300 MHz), Band 41 (2500 MHz), Band 46 (5200 MHz), Band 66 (1700 MHz)
    5Gverfügbare Bänder: Band n1 (2100 MHz), Band n20 (800 MHz), Band n28 (700 MHz), Band n3 (1800 MHz), Band n38 (2600 MHz), Band n40 (2300 MHz), Band n41 (2500 MHz), Band n5 (850 MHz), Band n7 (2600 MHz), Band n77 (3700 MHz), Band n78 (3500 MHz), Band n8 (900 MHz)
    WLAN (802.11 a/b/g/n/ac/ax)
  • Business / Organisation
    Vibrationsalarm
    Flugzeug-Modus
    Wecker/Alarmfunktion
    Kalender/Organizer
    Taschenrechner
  • Datenschnittstellen
    USB
    Bluetooth (Bluetooth 5.2)
    GPS
    NFC
  • Sensoren
    Beschleunigungssensor
    Gyroskop
    Kompass
    Fingerabdrucksensor
    Gesichtserkennungnein
  • Weitere Merkmale
    SAR-Wertfehlende Angabe
    Standby fehlende Angabe
    Sprechzeit fehlende Angabe

Fehler entdeckt?

Ergänzung zu fehlenden Angaben?Die Daten zu diesem Produkt sind sehr sorgfältig recherchiert. Wenn du einen Fehler entdeckst oder eine Ergänzung zu einer fehlenden Angabe weißt, freuen wir uns über eine E-Mail an:
feedback@handy-deutschland.de

https://www.handy-deutschland.de/sony-xperia-pro-i.html

Kombiniere das Sony Xperia PRO-I mit Vertrag von Telekom (ehem. T-Mobile), Vodafone, congstar, otelo, mobilcom-debitel Telefonica oder yourfone bei handy-deutschland.de

Sony Xperia PRO-I mit Vertrag kaufen

Das beste Preis-Leistungsverhältnis für dein Sony Xperia PRO-I mit Vertrag bekommst du, wenn du einen unserer Tariftipps auswählst. Die Tariftipps verfügen über das beste Verhältnis von enthaltenen Leistungen wie Allnet-Flat oder Datenvolumen und Preis. Du kannst aber auch unseren Tariffilter nutzen und dir deinen Wunsch-Tarif nach deinen eigenen Kriterien suchen: monatlicher Preis, Netzanbieter und Datenvolumen. Oft ist auch eine Rufnummernmitnahme möglich, sodass du deine Telefonnummer behalten kannst, falls du von einem anderen Anbieter wechselst. Die Lieferung bei Smartphones mit Vertrag erfolgt immer versandkostenfrei!

Worauf kommt es beim Handyvertrag an? Du solltest zuerst schauen, in welchem Netz du guten Empfang hast. Es gibt in Deutschland die drei großen Netzbetreiber: Telekom, Vodafone und o2. Neben den Hauptmarken kannst du bei HandyDeutschland auch die Zweitmarken vergleichen: Für die Telekom ist das Congstar, für Vodafone Otelo und für o2 blau. Die sind meist etwas günstiger haben aber meist auch etwas weniger Leistung, z.B. weniger Datenvolumen, eine geringere Übertragungsgeschwindigkeit oder gar kein LTE.

Vertragsverlängerung Sony Xperia PRO-I

Bei uns kannst du jedes Handy oder Smartphone mit einer Vertragsverlängerung bestellen. Die Lieferung des Sony Xperia PRO-I mit Vertragsverlängerung erfolgt versandkostenfrei!

Worauf sollte man bei der Vertragsverlängerung achten? Je nach Konditionen ist es manchmal besser, den bestehenden Handyvertrag zu kündigen und bei einem anderen Anbieter einen neuen abzuschließen. Das kannst du direkt über die Website von Handy Deutschland machen. Meist kannst du auch deine Rufnummer mitnehmen. Du kannst aber auch bei deinem Netzbetreiber bleiben und den bestehenden Vertrag verlängern bzw. in einen aktuellen Tarif wechseln und damit von besseren Leistungen profitieren.


Logo Trusted Shops

Käuferschutz durch Trusted-Shops

handy-deutschland.de ist Trusted-Shops zertifiziert. Käuferschutz ist damit inklusive.

Logo Paypal

Vielfältige Zahlungsmöglichkeiten

Du kannst zwischen PayPal, Vorkasse, Nachnahme und Finanzierung über die Consors Finanz GmbH auswählen.

Logo DHL

Versandkostenfrei!

Wir versenden von Montag bis Samstag per DHL-Paket an deine persönliche Wunschadresse.

Dein Handyvergleich ( von Handys ausgewählt)

    zum Handyvergleich
    instagramfacebook