https://www.handy-deutschland.de/apple-iphone-xr.html

Kombiniere das Apple iPhone XR mit Vertrag von Telekom (ehem. T-Mobile), Vodafone, o2, congstar, otelo oder Blau bei handy-deutschland.de

iPhone XR

177 Kundenbewertungen
iPhone XR weiss
  • iPhone XR weiss Galerie
  • iPhone XR weiss Galerie
  • iPhone XR weiss Galerie
Farbe: weiss
sofort lieferbar
  • 3D-Gesichtserkennung (FaceID) zum sicheren Entsperren
  • 12-Megapixelkamera, Autofokus, Blitz
  • 2,49 GHz Hexa-Core-Prozessor
  • 6,1 Zoll Touchscreen mit 1792 x 828 Pixeln
  • WLAN, UMTS, LTE, NFC
  • Nachfolger: iPhone 11
  • Ähnliches Modell: iPhone XS
Speicher: 64 GB
Farbe: weiss
sofort lieferbar

Beliebteste Tarife zu diesem Gerät:

Vodafone Logo

Nur bis 30.09.2019 | 17:00 Uhr - iPhone XR mit Vodafone Smart L Plus (+ 5) für 19 €!180

Schnapp dir jetzt das iPhone XR in weiß oder schwarz - jeweils mit 64 GB Speicher für nur 19 € statt 209€.180

180 alle Preise inkl. MwSt.; versandkostenfrei; Mindestlaufzeit 24 Monate; 39,99 € Anschlusspreis - wird per Vodafone-App zurückerstattet; mtl. Grundgebühr 36,99 €; 24 Monate reduziert, danach 41,99 €; Angebot gilt für die Kombination aus iPhone XR und Vodafone Smart L Plus (+ 5) und nur so lange der Vorrat reicht.

iPhone XR mit Vertrag

  • Telekom
  • Vodafone
  • o2
  • congstar
  • otelo
  • Blau
Deine Auswahl

iPhone XR 64 GB weiss

Farbe: weiss

Tariffinder anzeigen

Tariffinder Wähle hier deine Tarifkriterien aus. Unten werden dir dann die besten Tarife angezeigt.

Datenvolumen (mind.)
Tarifpreis monatlich
Netze und Anbieter
Weitere Optionen

Alle Angebote: 39 Tarife

  • Sortieren nach:

177 Kundenbewertungen

4,9 von 5,0 Sternen
  • Sehr gutes Handy. Wie immer von AppleCornelia T., 03. September 2019

  • Das Handy ist top. Der Unterschied des "schlechteren" Displays im Gegensatz zum Xs fällt absolut überhaupt nicht auf, der Preis dafür schon. Natürlich, wie es bei Apple immer der Fall ist, saubere Performance, akkurate Akkulaufzeit, ein sehr gutes Display und als Bonus noch IOS, das gerade auf den neuen Iphones noch einmal besser performt. Klare Kaufempfehlung. Felix S., 02. September 2019

  • Sehr gutes Handy vielleicht ein wenig schwer dafür hat es eine sehr gute Akkulaufzeit. Bin zufrieden.Thorsten H., 19. August 2019

  • Top Handy. Super Kamera. Etwas schwer. Aesha A., 19. August 2019

  • Das iPhone ist und bleibt ein treuer Begleiter und dank iTunes auch noch perfekt. Mein neues XR ist neuer gestaltet und ich komme damit sehr gut zurecht. Würde ich immer wieder kaufen.Arno, B., 16. August 2019

  • Kann keine 5 Sterne geben, da ich es erst 14 Tage habe. Simone O., 15. August 2019

  • Perfekt Achim C., 12. August 2019

Alle 177 Kundenbewertungen iPhone XR

Alle Infos zum iPhone XR

Apple iPhone XR – das iPhone für jeden

Apple iPhone XR – das iPhone für jeden

Neben dem iPhone XS und iPhone XS Max stellte Apple das iPhone XR vor. Das Modell lockt mit einem deutlich niedrigeren Preis als seine Geschwister und hat dabei einiges zu bieten. Es kommt mit dem A12-Bionic-Chipsatz, großem 6,1-Zoll-LCD, starkem Akku, iOS 12 und in vielen verschiedenen Farben.

Attraktives All-Screen Design

Auf den ersten Blick sehen sich die iPhone XS-Modelle und das iPhone XR von außen sehr ähnlich. Wenn man jedoch genauer hinschaut, fallen einige Unterschiede zwischen XS und XR auf. Offensichtlich sind wohl die Displayränder, die beim iPhone XR etwas breiter ausfallen als beim iPhone XS und XS Max, allerdings immer noch sehr schmal sind. Hier setzt Apple auf sein gewohntes Designkonzept: Die Hometaste ist verschwunden und das Display bedeckt die gesamte Vorderseite mit Ausnahme der Notch am oberen Displayrand.

Neben der Hörmuschel sitzen die „TrueDepth“-Frontkamera und die Sensoren für die Gesichtserkennung. Zudem ist das iPhone XR auf der Vorder- und Rückseite von Glas eingeschlossen und erhält somit eine äußerst hochwertige Optik. Auf der Rückseite in der oberen linken Ecke befindet sich die einteilige Hauptkamera mit Blitz.

Farbliche Vielfalt

Deutlich unscheinbarer hingegen ist der Unterschied beim Rahmen des Smartphones. Beim iPhone XR ist dieser aus Aluminium gefertigt und nicht wie bei den anderen Modellen aus Edelstahl. In Sachen Stabilität und Wertigkeit des iPhone XR bedeutet dies jedoch keineswegs eine Minderung. Die Verarbeitung mit den abgerundeten Kanten ist einwandfrei.

Dank IP67-Klassifizierung ist das iPhone XR versiegelt und gegen Wasser und Staub geschützt. Auch verschüttete Flüssigkeiten wie Kaffee, Tee, Limo und mehr machen dem XR nichts aus. Im Gegensatz zu den XS-Modellen, welche IP68-zertifiziert sind, sollte man das Telefon jedoch nicht lange untertauchen.

Das Smartphone ist zudem etwas dicker und liegt sehr gut in der Hand. Für viele Nutzer ist die Größe des Handys sehr ansprechend, da sie zwischen dem XS und dem XS Max liegt – nicht zu klein und nicht zu groß.

Ein Aspekt, der das iPhone XR besonders von den anderen Modellen abhebt, sind die vielen neuen Farbvarianten, die sich wirklich sehen lassen können. Es ist in den Farben Weiß, Schwarz, Blau, Gelb, Koralle und Product Red verfügbar und bietet somit für jeden Geschmack eine passende Ausführung.

Das iPhone XR überzeugt in diversen Farbvarianten.

Fortschrittliches LCD

Das iPhone XR ist das einzige Apple-Smartphone der aktuellen Generation, das nicht mit einem OLED-Display ausgeliefert wird. Stattdessen wurde ein LCD-Panel mit 6,1 Zoll verbaut, das in HD+ mit 1792 x 828 Bildpunkten auflöst. Apple nennt das Display „Liquid Retina“ und hat dieses eigens für das XR entwickelt. Dank einer neuen Fertigungsmethode konnte der Hersteller das Display bis in die Ecken erweitern und man erhält somit das bisher größte LCD in einem iPhone.

Der Bildschirm macht eine wirklich gute Figur. Alle Farben wirken lebensecht und auch an der Schärfe ist nichts auszusetzen. Lediglich die Schwarzwerte und Kontraste sind, insbesondere bei Dunkelheit, noch verbesserungswürdig, diese können im täglichen Gebrauch allerdings überzeugen. Interessant ist auch, dass das XR die gleiche Skalierung wie das XS Max hat und damit, im Gegensatz zum XS, trotz der geringeren Größe den gleichen Bildausschnitt bietet.

Überzeugende Display-Features

Mit „True Tone“, einem 6-Kanal-Lichtsensor, der den Weißabgleich des Displays subtil an die Farbtemperatur des Umgebungslichts anpasst, sieht das Bild natürlich aus und ist angenehmer für die Augen.

Leider spart sich Apple beim XR 3D-Touch, diese Funktion wurde jedoch durch „Haptic Touch“ ersetzt. Ein längeres Drücken auf Links oder andere Objekte ruft verschiedene Optionen auf und man erhält über ein leichtes Vibrieren ein haptisches Feedback. Dies funktioniert sehr intuitiv und zuverlässig, sodass viele Anwender 3D-Touch, auch aufgrund mangelnder Nutzung, nicht vermissen werden. Auch ist das LCD des iPhone XR in der Lage, über ein einfaches Tippen geweckt zu werden.

Blitzschnelle Performance

Dank des neuen A12-Bionic-Chips, welcher auch in den beiden anderne Modellen verbaut ist, spielt das iPhone XR in Sachen Leistung ganz weit oben mit. Der Prozessor mit sechs Kernen ist an Power kaum zu überbieten. Er arbeitet wunderbar schnell und macht die Bedienung des iPhone XR zu einem Genuss. Zwei Kerne kümmern sich um komplizierte Rechenaufgaben, während sich die anderen vier der effektiven Bewältigung alltäglicher Anwendungen widmen.

Im Vergleich zum Vorgängermodell A11 bietet der A12-Chipsatz eine deutliche Leistungssteigerung bei halbiertem Stromverbrauch. Somit stellen auch komplexe Augmented-Reality-Apps kein Hindernis dar. Programme öffnen noch schneller und laufen flüssiger als zuvor. Die GPU wird mit visuell anspruchsvollen Spielen und umfangreicher Videobearbeitung problemlos fertig.

Dank der Neural Engine von Apple optimiert das Smartphone auf Dauer das Nutzungserlebnis, indem das System Muster erkennt, Vorhersagen trifft und aus Erfahrungen lernt. Durch diese intelligente Funktionsweise arbeitet die Engine besonders schnell und effizient. Mit drei Gigabyte Arbeitsspeicher und wahlweise 64, 128 oder 256 Gigabyte an internem Speicher steht zudem immer genug Platz für Apps, Musik oder Videos zur Verfügung.

Unglaublich leistungsfähig mit dem A12-Bionic-Chip.

Die längste Batterielaufzeit

Bemerkenswert am XR ist der leistungsstarke Akku. Trotz des niedrigeren Preises, bietet das Modell einen größeren Energiespeicher als das XS und XS Max und mit rund 2.900 Milliamperestunden den ausdauerndsten Akku, den Apple je verbaut hat. Auch dem intensiven Gebrauch durstiger Anwendungen, Spiele und Filme steht somit nichts im Wege. Durch die effiziente Leistung von Prozessor und Engine wird der Akku noch geschickter eingesetzt, um über einen langen Zeitraum Spitzenleistung abrufen zu können. Bei geringer Nutzung hält das Handy somit gut und gerne anderthalb Tage durch.

Zum Aufladen kann entweder das bekannte Lightning-USB-Kabel oder die kabellose Funktion genutzt werden. In einer halben Stunde lädt das iPhone XR so wieder halb voll.

XR – Hervorragende Fotos

Die Kamera des iPhone XR ist eine reduzierte Variante der iPhone-XS-Kamera, da hier nur ein Sensor anstatt zwei verbaut wird. Apple verzichtet beim XR auf das Teleobjektiv mit optischem Zoom auf der Rückseite, allerdings handelt es sich beim Weitwinkelobjektiv mit 12 Megapixeln und f/1,8 Blende um denselben Sensor von XS und XS Max. Die Qualität der Aufnahmen ändert dies also nur geringfügig und die Kamera überzeugt auf ganzer Linie.

Hervorragende Nachtaufnahmen gelingen dank der niedrigen Blende. Zusätzlich bietet die Kamera des iPhone XR die Funktion „Smart HDR“, womit die Fotos durch die Anpassung der hellen und dunklen Bereiche noch mehr Details erhalten.

Der verbesserte Porträtmodus mit Gesichtserkennung ermöglicht die manuelle Tiefen-Kontrolle. Durch die Veränderung der Tiefenschärfe kann der Hintergrund eines Bildes genau eingestellt und je nach Wunsch weichgezeichnet werden. Auch liefert die Kamera einen schönen Bokeh-Effekt.

Auf der Vorderseite sitzt die „TrueDepth“-Frontkamera mit sieben Megapixeln und Infrarot-Technologie, die zum Entsperren via Face ID genutzt wird. Mit der Frontkamera lassen sich wunderbare Selfies erstellen und dank Tiefenerkennung anpassen.

Videos nimmt das iPhone XR in 4K oder FullHD mit bis zu 60 fps auf, die Frontkamera in 1080p mit 30 oder 60 fps. Zeitlupenvideos sind mit bis zu 240 fps möglich.

Mit Face ID das Handy sicher entsperren.

Umfassende Ausstattung mit Face ID

Das iPhone XR nutzt zum Entsperren die Gesichtserkennung Face ID. Das „TrueDepth“-Kamerasystem setzt sich aus mehreren Sensoren zusammen, die das Gesicht dreidimensional analysieren und auch bei Dunkelheit problemlos erkennen können.

Das iPhone XR kommt darüber hinaus mit Dual-SIM und den neuesten Funkstandards, wie etwa WLAN ac, Bluetooth 5.0 und NFC mit Lesemodus. So ist es möglich, drahtlos mit dem iPhone XR zu bezahlen. In Kombination mit der Nutzung von Face ID wird die bargeldlose Zahlung sicherer und einfacher als jemals zuvor.

Ein weiterer Pluspunkt sind die Stereolautsprecher, die das Erlebnis von Entertainment-Inhalten deutlich intensivieren. Ihr Klang ist facettenreich und kann mit Klarheit überzeugen.

Wer über den Kauf eines aktuellen iPhones nachdenkt, sollte sich das XR genau anschauen. Man bekommt hier ein hervorragendes Smartphone mit rasantem Prozessor und äußerst langlebigem Akku.


Das iPhone XR ist zwar keineswegs ein günstiges Handy, allerdings bietet es im Vergleich zu den deutlich teureren Geschwistern ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis und ist mit den technischen Details mehr als konkurrenzfähig.


Weitere Informationen, Preise und Bilder zum Apple iPhone XR.

Hier geht es zum direkten Vergleich Apple iPhone XR und Apple iPhone XS.



Technische Daten iPhone XR 64 GB weiss

Das iPhone XR ist die günstigste Möglichkeit, ein 2018er-Apple-Smartphone zu bekommen. Es bietet neben einem 6,1 Zoll großen Liquid Retina Display ebenfalls den schnellen A12-Bionic-Chip sowie ein großes Spektrum an Farbvarianten. Auf der Rückseite sitzt eine 12 Megapixelkamera mit besonders schnellem Sensor und optischer Bildstabilisierung. Weiterhin sind WLAN und LTE mit an Bord.
Standard-Akku Li-Ionen 2942 mAh
Kabelloses Aufladen
Gewicht 194 g
Abmessungen (H x B x T) 151 x 76 x 8 mm
SIM-Karte nano-SIM
Betriebssystem iOS 12
Prozessor-Name Apple A12 Bionic
Prozessor-Geschwindigkeit 2,5 GHz
Anzahl Prozessorkerne Hexa-Core
IP-Schutzklasse IP67
Alle Daten aufklappen

Weitere Spezifikationen

  • Display
    Displaydiagonale 6.1 Zoll (ca. 15,49 cm)
    Farbdisplay (16,7 Mio.)
    Touchscreen (kapazitiv)
    Display-Auflösung 1792 x 828 Pixel (323 ppi)
    Display-Art Liquid Retina LCD
    Display-Details 6,1 Zoll True Tone Display mit HD+ Auflösung, Display mit großem Farbraum, 326 ppi
  • Hauptkamera
    Hauptkamera (12 Megapixel)
    Autofokus
    Blitz
    Videoaufnahme (3840 x 2160 Pixel)
    Details zur Kamera Zoom: 5-fach digital, 12 Megapixel Hauptkamera mit f/1.8 Blende, Weitwinkelobjektiv, Autofokus, optische Bildstabilisierung, Smart HDR, Portraitmodus mit Bokeh und Tiefen-Kontrolle, Videoaufnahmen in 4K mit 60 FPS
  • Selfiekamera
    Selfiekamera (7 Megapixel)
    Autofokus
    Blitz
    Videoaufnahme (Full HD, 1920 x 1080 Pixel)
    Details zur Kamera Zoom: digital, TrueDepth-Frontkamera mit 7 Megapixel und einer f/2.2 Blende, optische Bildstabilisierung, Smart HDR, Portraitmodus mit Bokeh und Tiefen-Kontrolle, Videoaufnahmen in FullHD mit 60 FPS, Animoji und Memoji
  • Musik & Multimedia
    Kopfhörer-Anschluss (proprietärer Anschluss)
    App-Store
  • Speicher
    Interne Speicherkapazität 64 GB
    Speicher erweiterbar nein
    Arbeitsspeicher (RAM) 3 GB
  • Mobiles Internet / Datenfunktionen
    Internet Browser
    GSM Quad-Band (GSM 850/900/1800/1900 MHz)
    UMTS (3G) verfügbare Bänder: Band 1 (2100 MHz), Band 2 (1900 MHz), Band 4 (1700 MHz), Band 5 (850 MHz), Band 8 (900 MHz)
    LTE (4G) verfügbare Bänder: Band 1 (2100 MHz), Band 2 (1900 MHz), Band 3 (1800 MHz), Band 4 (1700 MHz), Band 5 (850 MHz), Band 7 (2600 MHz), Band 8 (900 MHz), Band 12 (700 MHz), Band 13 (700 MHz), Band 14 (700 MHz), Band 17 (700 MHz), Band 18 (850 MHz), Band 19 (850 MHz), Band 20 (800 MHz), Band 25 (1900 MHz), Band 26 (850 MHz), Band 28 (700 MHz), Band 29 (700 MHz), Band 30 (2300 MHz), Band 32 (1500 MHz), Band 34 (2100 MHz), Band 38 (2600 MHz), Band 39 (1900 MHz), Band 40 (2300 MHz), Band 41 (2500 MHz), Band 66 (1700 MHz)
    5G nein
    WLAN (802.11 a/b/g/n/ac)
  • Business / Organisation
    Vibrationsalarm
    Profile nein
    Flugzeug-Modus
    Wecker/Alarmfunktion
    Kalender/Organizer
    Synchronisation mit Computer
    Taschenrechner
  • Datenschnittstellen
    USB
    Bluetooth (Bluetooth 5.0)
    GPS
    NFC
  • Sensoren
    Beschleunigungssensor
    Gyroskop
    Kompass
    Fingerabdrucksensor nein
    Gesichtserkennung
  • Weitere Merkmale
    SAR-Wert 1,16 W/kg
    Standby fehlende Angabe
    Sprechzeit bis zu 25 Std. (lt. Hersteller)
    Stereo-Lautsprecher, Festlegbare maximale Lautstärke, H.256-Videocodec, FaceID-Gesichtserkennung zum sicheren Entsperren, WLAN ac mit 2x2 MIMO

Fehler entdeckt?

Ergänzung zu fehlenden Angaben?Die Daten zu diesem Produkt sind sehr sorgfältig recherchiert. Wenn du einen Fehler entdeckst oder eine Ergänzung zu einer fehlenden Angabe weißt, freuen wir uns über eine E-Mail an:

https://www.handy-deutschland.de/apple-iphone-xr.html

Kombiniere das Apple iPhone XR mit Vertrag von Telekom (ehem. T-Mobile), Vodafone, o2, congstar, otelo oder Blau bei handy-deutschland.de

iPhone XR mit Vertrag kaufen

Das beste Preis-Leistungsverhältnis für dein iPhone XR mit Vertrag bekommst du, wenn du einen unserer Tariftipps auswählst. Die Tariftipps verfügen über das beste Verhältnis von enthaltenen Leistungen wie Allnet-Flat oder Datenvolumen und Preis. Du kannst aber auch unseren Tariffilter nutzen und dir deinen Wunsch-Tarif nach deinen eigenen Kriterien suchen: monatlicher Preis, Netzanbieter und Datenvolumen. Oft ist auch eine Rufnummernmitnahme möglich, sodass du deine Telefonnummer behalten kannst, falls du von einem anderen Anbieter wechselst. Die Lieferung bei Smartphones mit Vertrag erfolgt immer versandkostenfrei!

Worauf kommt es beim Handyvertrag an? Du solltest zuerst schauen, in welchem Netz du guten Empfang hast. Es gibt in Deutschland die drei großen Netzbetreiber: Telekom, Vodafone und o2. Neben den Hauptmarken kannst du bei HandyDeutschland auch die Zweitmarken vergleichen: Für die Telekom ist das Congstar, für Vodafone Otelo und für o2 blau. Die sind meist etwas günstiger haben aber meist auch etwas weniger Leistung, z.B. weniger Datenvolumen, eine geringere Übertragungsgeschwindigkeit oder gar kein LTE.

Vertragsverlängerung Apple iPhone XR

Bei uns kannst du jedes Handy oder Smartphone mit einer Vertragsverlängerung bestellen. Die Lieferung des iPhone XR mit Vertragsverlängerung erfolgt versandkostenfrei!

Worauf sollte man bei der Vertragsverlängerung achten? Je nach Konditionen ist es manchmal besser, den bestehenden Handyvertrag zu kündigen und bei einem anderen Anbieter einen neuen abzuschließen. Das kannst du direkt über die Website von Handy Deutschland machen. Meist kannst du auch deine Rufnummer mitnehmen. Du kannst aber auch bei deinem Netzbetreiber bleiben und den bestehenden Vertrag verlängern bzw. in einen aktuellen Tarif wechseln und damit von besseren Leistungen profitieren.


Trusted Shops

Käuferschutz durch Trusted-Shops

handy-deutschland.de ist Trusted-Shops zertifiziert. Käuferschutz ist damit inklusive.

Paypal

Vielfältige Zahlungsmöglichkeiten

Du kannst zwischen PayPal, Vorkasse, Nachnahme und Finanzierung über die Consors Finanz GmbH auswählen.

DHL

Versandkostenfrei!

Wir versenden von Montag bis Samstag per DHL-Paket an deine persönliche Wunschadresse.

instagramfacebook